PDA

Vollständige Version anzeigen : Bluetooth USB Hub?


rookin Inc.
27.02.2008, 17:07
Hallo,

Ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines Dell XPS m1330. Leider hat das gute Ding nur 2 USB Ports. Ergo muss ein USB Hub her. Allerdings erinnere ich mich noch zu gut an einen USB Hub den ich mal hatte, der Kabelsalat ist mir gewaltig auf die Nerven gegangen..

Jetzt kommt die Frage: Gibt es USB Hubs, die per bluetooth mit dem Notebook kommunizieren können? Also keine Kabel zwischen Notebook und USB Hub, sondern es gibt nur Kabel zwischen USB Hub und den Peripheriegeräten (Drucker, Kamera, usw..)

Gibt es solche Hubs bereits? Hab bei Google nix gefunden.

Ich suche keine WLAN USB Hubs, da gibts einen von Belkin, aber sowas meine ich nicht.

Vielen Dank für die Hilfe,

rookin Inc.

Herb74
27.02.2008, 17:41
kenne keines, und denkbar wäre wenn überhaupt nur ein batteriebetriebenes teil, denn sonst müßte der hub ja selber strom von den USBgeräten ziehen, und das ist von seiten der anschlossenen geräte aus gesehen ja gar nicht vorgesehen, im gegenteil: viele brauchen ja sogar den strom aus dem hub. ODER bräuchte einen stromnetzanschluss, dann hättest du ebenso ein kabel wie bei einem normalen USB-hub.

es gibt aber sicher USB hubs, die kein sooo langs kabel kabel haben, als dass es kabelsalat gibt, oder du kaufst einfach ein kürzeres kabel für den hub dazu.

zB das hier scheint ein kurzes kabel zu haben: http://www3.atelco.de/articledetail.jsp?aid=2164&agid=815&adp=7
das hir scheint sogar gar keines zu haben: http://www3.atelco.de/articledetail.jsp?aid=10548&agid=815&adp=4




ps: kann blootooth allgemein denn überhaupt mehr als ein geräte gleichzeitig erkennen/betreiben?

DoubleJ
27.02.2008, 18:25
Du solltest dir auch im Klaren sein, dass du über Bluetooth nur eine maximale Geschwindigkeit von ca. 1 Mbit hast. Wenn du nur einen Drucker anschließen willst ist das ok, um viele Bilder / Videos von der Kamera zu ziehen dürfte das schon etwas länger dauern...

@Herb:

Ein Bluetooth-Netzwerk (Piconet) kann bis zu 255 Teilnehmer umfassen, von denen acht Geräte gleichzeitig aktiv sein können (3-bit-adressiert) und 247 (8-bit-adressiert) währenddessen geparkt werden. Alle nicht aktiven Geräte können im Parkmodus die Synchronisation halten und auf Anfrage im Netz aktiviert werden. Das Piconetz besteht aus einem Master und bis zu sieben weiteren Teilnehmern (Slave). Der Master steuert die Kommunikation und vergibt Sendeslots an die Slaves. Ein Bluetooth-Gerät kann in mehreren Piconetzen angemeldet sein, allerdings nur in einem Netz als Master fungieren.
Quelle (http://de.wikipedia.org/wiki/Bluetooth#Bluetooth_am_PC)