PDA

Vollständige Version anzeigen : Welches 13" fürs Studium


BigM
24.03.2008, 11:17
Hi Leute,

ich werde ab Herbst nebenberuflich Studieren (BWL) und bräuchte dazu ein Notebook.

Habe an ein 13" gedacht, da es immer unterwegs sein wird.
Akkulaufzeit sollte schon sehr gut sein (so ca. 5 Stunden wäre super)
Ich werde auch Win XP Pro installieren, da ich es ins Netzwerk einbinden werden.

Das Notebook sollte ein CD-Laufwerk intern haben und ein Intel Core 2 Duo.
Festplatte is mir egal, hauptsache 80GB oder mehr.
Und Rams können ja nachgerüstet werden.

Preislich pendel ich gerade so um die 1000 Euro, kann auch n bischen mehr sein, dann warte ich einfach bis die preise in ein paar Monaten fallen werden :D

Hat jemand ein paar Vorschläge? Für alternativen bin ich natürlich auch zu haben.

Thx schonmal im voraus...

singapore
24.03.2008, 11:42
Dell XPS M1330
http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-XPS-M1330-Notebook.5770.0.html
http://www.notebookjournal.de/tests/315

Apple Macbook
http://www.notebookcheck.com/Test-Apple-MacBook-13-Core-2-Duo-Notebook.2523.0.html

Einen Rabatt im Rahmen von Forschung und Lehre (Schüler / Studenten / ...) gibt es auf Thinkpad, Latitude und Macbook Modelle.
siehe auch hier:
http://www.notebookforum.at/t4701-anbieter-fr-studenten-notebooks.html

rana
24.03.2008, 11:44
schau dir bei dell mal den m1330 an, wenn du keine nvidia grafikkarte brauchst kommst du mit dem preis hin.

BigM
24.03.2008, 12:47
schau dir bei dell mal den m1330 an, wenn du keine nvidia grafikkarte brauchst kommst du mit dem preis hin.

Hi,

erstmal thx für die Antworten.

Ja den Dell XPS hab ich mir schon angeschaut, der scheint mir wirklich nicht schlecht zu sein.
Aber mit Vor-Ort Garantie und dem 9 Zellen Akku kostet das Ding 1300 Euro.
Mal abwarten, der wird aber bestimmt noch günstiger.

Ein Apple Book kommt für mich nicht in frage, da kein Win XP drauf ist und
ich sowieso kein apple Fan bin. Hab zwar das iphone, aber das wird
auch das einzigste apple produkt in meinem Haushalt bleiben ;)

Was ist vom LG E-300 zu halten?

BigM
24.03.2008, 17:40
Hallo,

da das Budget begrenzt ist würde ich das MSI Megabook PR300-7326VB (http://www.subnotebook-shop.de/product_info.php?info=p116_MSI-Megabook-PR300-7326VB.html) empfehlen. Es kostet knapp 1000€ und bietet alles was ein vernünftiges Notebook leisten sollte.

Hier ein Test
http://www.notebookcheck.com/MSI-Megabook-PR300.6557.0.html

Viele Grüße


Ne Sorry, das MSI gefällt mir absolut nicht. Gut vom Preis her würde ich es für 891 Euro bekommen, das wäre günstig, aber da leg ich lieber n paar Euros drauf und nehm ein anderes.

BigM
24.03.2008, 20:33
Wenn es also nur nach Style und Marke geht schau dir mal die Sony Vaio Books an!

:D Nee NUR um Style und Marke gehts nicht.

Mit den Sony Vaios bin ich durch. Hatte bereits eins und war total unzufrieden.
Andauernd kaputt, und die Hotline war sehr unverschämt.

Das MSI sieht sehr primitiv aus.
Die Richtung wie das Dell XPS1330, LG oder ähnliche gefallen mir sehr gut.
Sowohl von der Leistung als auch vom Design.

ThreeD
24.03.2008, 21:00
interessant ist unser neue werbe-user. ist sowas eigentlich gestattet hier?