PDA

Vollständige Version anzeigen : Netzwerresource unter Vista mit VPN


vanilla
07.04.2008, 18:57
Hi,

Ich brauche bitte Hilfe bei folgendem Problem:

Ich habe bei meinem Arbeitgeber ein virtuelles Laufwerk, auf das ich von zu Hause aus mittels VPN (Cisco VPN Client) zugreifen kann.

Bisher hatte ich Windows XP und konnte mir einfach in der Netzwerkumgebung eine Netzwerkressource hinzufügen. Diese ließ sich dann öffnen, wenn ich die VPN-Verbindung aufgebaut hatte, und wie ein normaler Ordner nutzen (Ich meine kein Netzlaufwerk, was man im Arbeitsplatz einrichtet, sondern eine Netzwerkressource).

Unter Vista klappt das nicht mehr.
Folgendes habe ich gemacht:

* Rechtsklick auf Computer im Explorer -> Netzwerkressource hinzufügen
* Dem Wizard gefolgt, und die korrekte Adresse eingegeben (https:/ /ADRESSE/)

Wenn ich dann auf OK klicke, bekomme ich die Fehlermeldung:
"Der Ordner ist ungültig. Bitte wählen Sie einen anderen Ordner"

Ich weiß echt nicht mehr weiter :confused:

Wichtig ist, dass ich ein "normales" Laufwerk anlegen und nicht das Laufwerk im Browser öffnen möchte.

Ach ja: Ich muss vor der VPN-Verbindung immer ein Zertifikat bestätigen un mich anschließend mit name uns kennwort anmelden, falls das was hilft.

Das Ganze ist etwas dringend, weil ich das Laufwerk brauche, um für Klausuren zu lernen... :o
Vielen vielen Dank für jede Hilfe!!!

LG
Verena

maCBook
07.04.2008, 19:44
Hi,
das hinzufügen des Laufwerkes soll nicht zufällig über webdav erfolgen?

vanilla
07.04.2008, 19:54
Sorry, aber webdav sagt mir gar nix :D

maCBook
08.04.2008, 08:47
Ein VPN Tunnel kannst du über Netzwerk und Freigabecenter herstellen. (Dafür brauchst du die Daten des VPN Servers)
Dort einfach auf neue Netzwerkverbindung gehen und ganz unten mein ich VPN auswählen.

Um ein Laufwerk hinzufügen zu können mußt du erstmal den Tunnel aufbauen. Hast du den VPN Tunnel aufgebaut so kannst du nun im entfernten Netzwerk laufwerke als Ressource bei dir einbinden.