PDA

Vollständige Version anzeigen : Suche Notebook für Studium, ab und zu ein Spiel


BluetriX
22.04.2008, 17:42
Hi,

ich suche ein Notebook für mein Informatikstudium. Da ich während dem Studium nicht so viel Geld verdienen werde möchte ich gerne ein Notebook, dass ich möglichst lange nutzen kann. Die Größe darf 15,4" nicht überschreiten.

Eigentlich brauche ich das Notebook nur für Programmierung/ Textverarbeitung. Ansonsten hätte ich gerne ein Notebook mit dem man mal ab und zu ein aktuelles Spiel spielen kann. (Qualität nicht sooo wichtig, Hauptsache flüssig)

Entweder darf ein E-SATA anschluss nicht fehlen oder die Festplatte hat mind. 200GB.

Die Akkulaufzeit sollte auch so sein, dass man schonmal 2-3 Stunden ohne Netz programmieren/arbeiten kann. (Spiele müssen nicht so lang laufen)

Die Displayhelligkeit sollte so sein, dass man auch mal draußen im Schatten arbeiten kann. (Als vergleich zur Helligkeit des Displays habe ich nur ein FSC Amilo M 7400 - Das kann man draußen vergessen. Leider habe ich da keinen cd/m² Wert gefunden)

Ansonsten soll das Notebook einen HDMI Ausgang, GBit LAN, WLAN 802.11n besitzen. Ein Fingerprintreader wäre auch sinnvoll.

Das Budget liegt zwischen 900€ und 1100€. Kauftermin soll so ende Mai sein.

Hoffe ihr könnt mir etwas helfen.

Gruß

BluetriX

P.S.: Hab schon nach einigen Notebooks geschaut. Die meisten haben entweder schlechte Akkulaufzeit oder schlechte Displayhelligkeit. Das DELL XPS 1530 (update) scheint recht gut zu sein nur das finde ich nicht für 1149€ .

singapore
22.04.2008, 17:50
Das DELL XPS 1530 (update) scheint recht gut zu sein nur das finde ich nicht für 1149€ .
Dellpreise schwanken häufig und heftig.
Für Dell gilt, anrufen und Angebot machen lassen.

Hinweise zur Bestellung bei Dell
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=469177

Einen besseren Vorschlag im Rahmen deines Budgets als das XPS habe ich auch nicht, obwohl zur Nutzung im Freien eigentlich ein Modell mit mattem (und natütlich entsprechend leuchtstarkem) Display sinnvoll wäre.

Herb74
22.04.2008, 17:54
sorry, aber ende mai? da solltest du auch erst mitte mai mal anfangen mit der suche... ^^ die preise ändern sich ja, und es kommen auch immer wieder neue Nboks raus, so dass "ältere" preiswerter werden, zB jetzt kommen mehr und mehr Nbooks mit ner 9500m-graka.

bei dell ist das problem, dass du nicht sicher weißt, wann du das Nbook bekommst. da gibt es immer wieder mal phasen mit einer übernachfrage. bei nem normalen shop siehst du wenigstens, dass es auf lager ist oder schnell verfügbar.

singapore
22.04.2008, 18:29
sorry, aber ende mai? da solltest du auch erst mitte mai mal anfangen mit der suche... ^^
Es ist schon ok, wenn du dir frühzeitig einen Überblick verschaffst.
zB jetzt kommen mehr und mehr Nbooks mit ner 9500m-graka.
Wobei die 9500M GS nicht besser ist, als die 8600M GT mit GDDR3 im XPS.

Anfang Juni stellt Intel die neue Montevina Plattform vor, d.h im Juni ist mit neuen Modellen zu rechnen.

Herb74
22.04.2008, 19:43
Wobei die 9500M GS nicht besser ist, als die 8600M GT mit GDDR3 im XPS.
.

vlt. nicht besser, aber neue chips bringen immer bewegung in den markt.

und ne woche überlegen im mai reicht IMHO völlig aus ;) grad wennn man ne budgetgrenze hat

singapore
22.04.2008, 20:00
vlt. nicht besser, aber neue chips bringen immer bewegung in den markt.

Die Grafikchips der 9000er-Serie bieten kaum Neues. Im Grunde verkauft Nvidia damit die Technik des 8600M GT und des 8400M GS unter einem neuen Namen. Auch unsere Benchmarks belegen, dass zwischen einem Geforce 9500GS und einem Geforce 8600 GT bei gleicher Taktrate fast kein Leistungsunterschied besteht.
http://www.pcwelt.de/start/mobility_handy_pda/notebook/tests/148824/geforce_9500m_gs_und_geforce_9300m_g/index4.html
Erst Montevina und die Geforce 9500M GT werden wieder richtig Bewegung in den Markt bringen.

Herb74
22.04.2008, 20:38
http://www.pcwelt.de/start/mobility_handy_pda/notebook/tests/148824/geforce_9500m_gs_und_geforce_9300m_g/index4.html
Erst Montevina und die Geforce 9500M GT werden wieder richtig Bewegung in den Markt bringen.
grmpf, ich meinte das anders: es gibt neue Nbooks, daher bewegung im markt, was sich auch auf die preise auswirken kann. also nicht im technischen sinne, sondern rein vom markt her.

BluetriX
22.04.2008, 22:50
sorry, aber ende mai? da solltest du auch erst mitte mai mal anfangen mit der suche... ^^ die preise ändern sich ja, und es kommen auch immer wieder neue Nboks raus, so dass "ältere" preiswerter werden, zB jetzt kommen mehr und mehr Nbooks mit ner 9500m-graka.

bei dell ist das problem, dass du nicht sicher weißt, wann du das Nbook bekommst. da gibt es immer wieder mal phasen mit einer übernachfrage. bei nem normalen shop siehst du wenigstens, dass es auf lager ist oder schnell verfügbar.

Ich dachte mir ich verschaffe mir mal einen Überblick über den Markt und schaue momentan auch mal in den "bis 1500€" Klassen, da ich davon ausgehe, dass die dann in einem Monat in meinem Bereich liegen.

Das DELL war nur so eine Idee. Das ASUS M50 (egal ob SA oder SV) würde mir auch zusprechen nur das Problem ist, das es kaum im Internet angeboten wird. (Wenig Preisänderungen) Außerdem hat es einen rel. schwachen Akku.

Meine Frage ist nur, wie Hell muss z.B. ein Display sein?! Als vergleich habe ich wie gesagt nur ein Amilo M 7400. Die Zahlen sagen mir halt gar nix. Natürlich ist umso heller desto besser.

Die andere Frage ist der Akku, wie lange hält ein Akku bei Word oder anderen arbeiten durch wenn da 96min steht?!

Gruß

BluetriX

singapore
22.04.2008, 23:01
Die andere Frage ist der Akku, wie lange hält ein Akku bei Word oder anderen arbeiten durch wenn da 96min steht?!
Asus Notebooks sind notorisch für ihre schwachen Akkulaufzeiten. Ich denke mehr als knapp über 2h-2,5h wirst du da nicht rausquetschen können. Dann mußt du aber wieder die Displayhelligkeit reduzieren und damit ist die Arbeit im Freien nicht mehr möglich.
Zum Thema Display:
http://www.heise.de/mobil/Grundlagen-zur-Auswahl-des-richtigen-Notebooks--/artikel/89276/4
Und dann wäre da noch der Asus Service:
http://download.radioeins.de/mp3/escape/der_experte/ee20080405.mp3

BluetriX
22.04.2008, 23:38
So,

hab nun mal was zu meinem Modell hier daheim gefunden:

http://www.pcwelt.de/start/mobility_handy_pda/notebook/tests/34106/im_pc_welt_test_centrino_notebook_von_pc_spezialis t/index8.html

141 cd/m² -> Ist für draußen nicht geeignet. (In singapore Link auch nachzulesen - kann ich nur bestätigen)

Was ich mir wünschen würde wäre eine Suche/Auflistung der getesteten Notebooks nach Akkulaufzeit / Displayhelligkeit.

Gruß

BluetriX

BluetriX
22.04.2008, 23:40
omg, wer lesen/ richtig schauen kann ist klar im Vorteil... ---> siehe VERGLEICH!

Herb74
22.04.2008, 23:48
allgemein kannst du bei http://www.notebooksbilliger.de links oben profisuche => preis und auch akkudauer auswählen, auch "matt" beim display. helligkeit leider nicht, aber grad im hellen sind halt die spiegelnden im nachteil.

die haben marken wie asus, acer, samsung, HP, lenovo, toshiba usw.


sind natürlich herstellerangaben, aber wenn schon der hersteller 2std angibt, dann hat der akku auch sicher keine 3std ;)

singapore
22.04.2008, 23:50
Was ich mir wünschen würde wäre eine Suche/Auflistung der getesteten Notebooks nach Akkulaufzeit / Displayhelligkeit.
Das kann ich dir leider nicht bieten.
Ein paar Modelle mit gutem Display kann ich dir aber zeigen:
Matt:
http://www.notebookjournal.de/tests/463/4
http://www.notebookjournal.de/tests/319/4
http://www.notebookjournal.de/tests/243/2
http://www.notebookjournal.de/tests/232/4
Spiegelnd:
http://www.notebookjournal.de/tests/478/3
http://www.notebookjournal.de/tests/484/4
http://www.notebookjournal.de/tests/306

Eigentlich passen nur das Macbook Pro und das XPS M1530 auch zu deinen anderen Anforderungen, wobei das MBP dein Budget sprengt.

BluetriX
25.04.2008, 16:45
Hi,

hab grad in den News gelesen, dass es das GX600 von MSI bald auch mit T9300er gibt. Mal ne allgemeine Frage dazu:

Gibt es das GX600 auch "seriös"? Also das Tribal stört mich nicht, das macht das Notebook individuell aber die roten WASD-Tasten sind für mich ein Ausschlußkriterium da ich es ja im Studium benutzen möchte.

Ich habe auch schon Bilder vom MSI GX600 gesehen ohne Tribal und ohne rote WASD-Tasten. Natürlich stand unter den Bildern immer "Abb. ähnlich".

Gruß

BluetriX

singapore
27.04.2008, 03:54
IIRC hat trägt nur das "Extreme" Modell das *****geweih.
Frage aber besser vorher noch mal beim Händler / Hersteller an.