PDA

Vollständige Version anzeigen : 800-950€ Acer vs. Dell


g3x
13.05.2008, 00:12
Hi,

ich suche ein Notebook in der Preisklasse 800-950€. Einsatzgebiete sind Arbeiten (Mediendesign), Surfen, Videos/TV schauen, sowie begrenzt Spielen. Sollte schon "Call Of Duty 4" schaffen, dass auch der nächste Teil noch drauf läuft, wäre schön - doch ist in meinem Preissegment wohl eher unwahrscheinlich. Hab mich jetzt mal informiert und zwei Modelle gesehen, die mich besonders ansprechen, bin aber selbstverständlich für neue Vorschläge ebenfalls offen.

1. Acer Aspire 5920G-813G32MN (http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/acer_aspire_5920g833g32mn)

2. Dell XPS M1530 N05X5306 (http://configure2.euro.dell.com/dellstore/config.aspx?b=&c=de&cs=dedhs1&kc=NRS15302&l=de&oc=N05X5306&rbc=N05X5306&s=dhs)

(Bei dem XPS gibt's ja derzeit 50€ Rabatt, sowie den Versand und 1024 MB RAM extra kostenlos, was allerdings übermorgen ausläuft, während ich das Notebook erst am Wochenende bestellen werde. Muss man also schauen, was für Aktionen Dell nächste Woche stattdessen rausbringt.)

Evtl. käme auch noch als 3. das ASUS X55SV-AP119C *Gamer-Special 3 [3072MB]* (http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/asus/gaming/asus_x55svap119c_gamerspecial_3_3072mb) in Frage, wobei ich keine wirklichen Vorteile zum günstigeren Acer erkennen kann.

Um niemanden zu beeinflussen, sag ich mal nicht, wozu ich bisher so tendiere, sondern warte erstmal ab, was ihr mir empfiehlt.

Vielen Dank!;)

Herb74
13.05.2008, 01:31
problem beim dell: "Auf Grund einer noch nie dagewesenen Nachfrage bedauern wir Ihnen mitteilen zu müssen, dass Ihre Bestellung für dieses System eine anhaltende Lieferzeit in Anspruch nehmen kann." siehe rechts oben beim preis... d.h. wenn du pech hast würdest du bei lieferdatum für das geld eh was viel besseres bekommen.

ich selber hab jetzt nen acer 5920g-7<irgendwas> mit ner 8600m GT, das hier: http://www.amazon.de/Acer-5920G-702G25MN-Notebook-GeForce-8600M-GT/dp/B000W9G8XW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1210635050&sr=8-1

die 9500m GS könnte evtl. besser sein, kann aber auch schlechter sein... aber das bei amazon hat direkt 2,4GHz C2Duo, und nen DVB-T Tuner onboard.

Mr. Riös
13.05.2008, 08:30
Falls es der Dell werden sollte, würde ich dir eher diese Ausstattungsvariante empfehlen:
http://configure2.euro.dell.com/dellstore/config.aspx?b=&c=de&cs=dedhs1&kc=NRS15303&l=de&oc=N05X5310&rbc=N05X5310&s=dhs
Da dieser die Marke von 999€ erreicht, kannst du die regelmäßig erscheinenden 10%-Prozent-Gutscheine nutzen und bist also beim gleichen Preis wie bei der einfacheren ausstattungsvariante. Und aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Call of Duty 4 sehr gut darauf läuft. ;)
Ansonsten gibt es von der Ausstattung nur Kleinigkeiten, in denen die beiden Geräte sich entscheiden. Über das Design muss jeder selber entscheiden. Falls die Mobilität wichtig sein sollte, könnten die paar hundert Gramm weniger Gewicht beim Dell angenehmer sein.

proud
13.05.2008, 10:16
(Bei dem XPS gibt's ja derzeit 50€ Rabatt, sowie den Versand und 1024 MB RAM extra kostenlos, was allerdings übermorgen ausläuft, während ich das Notebook erst am Wochenende bestellen werde. Muss man also schauen, was für Aktionen Dell nächste Woche stattdessen rausbringt.)


die verschiedenen rabatte (geld, zusätzlich ram oder kostenloser versand) sind alternativ, sprich du musst dich da für einen entscheiden und kannst nicht alle auf einmal abgreifen.

Mr. Riös
14.05.2008, 13:36
Das halte ich für ein starkes Gerücht. Konfiguriere doch einmal ein System online durch und du siehst, dass alle Angebote berücksichtigt werden. Da ich in den letzten Monaten zwei Laptops bei Dell bestellt habe, bin ich sehr sicher, dass du dich hier irrst.

matthias27
14.05.2008, 19:28
ich würd dir den dell empfehlen, bestellst dir so dass du auf ca 1000€ kommst dann kannste zusätzlich den 10% gutschein einlösen, sparte dir 100€ und das mit ner besserne config (z.b schnelleren arbeitsspeicher) :) (http://www.notebookjournal.de/forum/showthread.php?p=69771#post69771)