PDA

Vollständige Version anzeigen : HP Pavilion dv6840ez, C2D T8100, 15.4" WXGA, 3GB, Vista


Alen79
19.05.2008, 19:34
Hallo zusammen

Ich brauche ein neues Notebook

-mind. 250GB
-mind 2GB RAM
-Zum Gamen brauche ich es nicht. Ich benötige ein Office Notebook (Surfen, MS Office, etc.)

Mir ist das HP HP Pavilion dv6840ez, C2D T8100, 15.4" WXGA, 3GB, Vista

ins Auge gestochen. Vom Design her gefällt es mir eigentlich auch. Aber was sind eure Erfahrungen mit HP Pavillons Notebooks? Über das HP Pavilion dv6840ez konnte ich keinen einzigen Testbericht im Internet finden! Scheint auch ein ziemlich neues Modell zu sein.

Hier gibts es mehr Details zum Gerät: http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel=149551

Meine Firma hat Mitarbeiter Rabatt bei HP, ich würde es für knapp 750 Euro kriegen. Gibt es in diesem Preisbereich etwas Besseres?

Danke für eure Hilfe.

Gruss
Alen

singapore
19.05.2008, 19:47
-Zum Gamen brauche ich es nicht. Ich benötige ein Office Notebook (Surfen, MS Office, etc.)
Dann würde ich doch eher ein HP Businessmodell empfehlen.
z.B.: http://www.notebookjournal.de/tests/243
Beim Pavilion dv6340 fällt der Qualitätsunterschied zwischen Consumer- und Business-Geräten besonders krass auf. Die Compaq-Serien von HP überzeugen fast durchweg, doch im Unterschied dazu kann man diesen Pavilion kaum empfehlen.
Aus einem ct Test, beispielhaft für die Pavilionserie.
Außerdem ist der Service der Pavilionsserie nicht gut:
Beim Support indes pflegt HP die Zweiklassengesellschaft weiter: Die Mitarbeiter des HP-Supports verärgerten die Mehrheit der Besitzer von Pavilion-Rechnern (Consumer-Modelle), behandeln aber die Besitzer von Compaq-Geräten (Business) weitaus zuvorkommender: Nur 15 Prozent davon gaben dem HP-Support eine schlechte Note.
http://www.heise.de/ct/tv/artikel/105491