PDA

Vollständige Version anzeigen : Alternative zu FSC Amilo Pi2515 VARIO116 ?


HarrT
27.07.2008, 08:25
Mein guter alter Asus M2400N (15 Zoll, 1.3Ghz Pentium M, 750MB Ram, ca. 12Watt Stromverbrauch) hat die Grätsche gemacht...
Jetzt suche ich ein stromsparendes NB (20 bis 30 Watt max. Stromverbrauch)
Ich habe das FSC Amilo Pi2515 VARIO116 gesehen hier
http://www.notebookjournal.de/tests/244
Von den technischen Werten reicht mir das dicke aus und er verbraucht nur 20 Watt maximal.
Gibt es hierzu eine aktuelle Alternative?

Was ich gerne möchte ist:
-20 bis 30 Watt max. Stromverbrauch
-sehr leise
-vgl.bare Leistung zum Pi2515 (Doppelkern mind. 1,5 Ghz)
-sehr gutes, klares und gut lesbares Display (bei 15,4 " sind für mich 1280x800 okay)
-mind. 2GB Ram
-gute Tastatur
-integrierte Webcam
-ggf. integrierter Cardreader (mit SDHC)
-schnelle USB-Anschlüsse (2 hinten und mind. 1 seitlich)
-gute Verarbeitungsqualität

Danke für die Hilfe!

LG

Harry

Herb74
27.07.2008, 14:55
was möchtest du denn ausgeben? das fujitsu gibt es nur noch serh vereinzelt in 5 verschiedenen modellen von 500 bis 900€.

HarrT
27.07.2008, 20:18
Kann auch etwas mehr kosten als 1.000,- die Qualität der Verarbeitung etc. muss stimmen, dann gebe ich auch gerne etwas mehr aus.

HarrT
28.07.2008, 19:02
Gibt es keine Alternativen mit den beschriebenen Merkmalen?

Herb74
28.07.2008, 19:50
es gibt da sehr viel auswahl.... schwer zu sagen.

-vgl.bare Leistung zum Pi2515 (Doppelkern mind. 1,5 Ghz)
-sehr gutes, klares und gut lesbares Display (bei 15,4 " sind für mich 1280x800 okay)
-mind. 2GB Ram
-ggf. integrierter Cardreader (mit SDHC)
-schnelle USB-Anschlüsse (2 hinten und mind. 1 seitlich)

das ist alles kein problem, außer vlt. SDHC


-integrierte Webcam
-gute Verarbeitungsqualität

haben auch viele, wobei die qualität natürlich auch subjektiv sein kann. was dem einen vöölig reicht, ist für den anderen zu schlecht...


20 bis 30 Watt max. Stromverbrauch
sehr leise

schwer zu beurteilen, wenn man nicht selber ein gerät hat, das man getestet und dann empfehlen kann


-gute Tastatur

das ist nun natürlich SEHR subjektiv ;)



guck einfach mal zB hier:

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/lenovo_n200_2x25_ghz_250gb_festplatte_vista_home_p remium
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/lenovo_n200_2x25_ghz_250gb_festplatte_vista_home_p remium
oder auch links oben "profisuche", da kannst du diverse eigenschaften festlegen. bei Nbooks, die eine "fett" geschriebene grafikkarte haben, zahlst du halt für die karte was drauf, die du gar nicht brauchst, und idR verbraucht so ne karte dann auch in 2D mehr strom und erzeugt mehr wärme => lüfter muss arbeiten

oder auch sony hat viel auswahl, zB: http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/sony_100/business_bx_fz_cr_bzserie_/sony_vaio_vgnfz29vn_wochenendsonderpreis_verlaenge rt_bis_mo

oder das thinkpad R61, gibt es in vielen varianten - allerdings kann es sein, dass von denen keines ne webcam ha (hab 4 stück angeschaut: keine cam...)


auch bei dell kannst du mal schauen.

HarrT
29.07.2008, 17:26
Der N200 ist schon interessant, den gibt es ja in sehr vielen untersch. Varianten.
Wie ist das hier mit dem Stromverbrauch bei den Prozessoren?
Der Test hier hat nur einen 2Ghz Celeron und ca. 23 Watt Verbrauch.

Intel Core 2 Duo T9300 2x 2.5 GHz / 2048 MB DDR2 RAM / 250 GB
hat auch gleich eine integrierte Webcam, aber was wird der verbrauchen?
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/ibmlenovo/homenotebooks/lenovo_n200_2x25_ghz_250gb_festplatte_vista_home_p remium

Herb74
29.07.2008, 18:22
mein acer mit ner "guten" grafikkarte braucht bei voll aufgedrehtem display + wlan um die 40W.

jetzt wär die frage, aus welchem grund das stromsparen dir wichtig ist. so oder so: das teil verbaucht weniger strom, als wenn du ne herkömmliche 60watt-lampe an hättest.

wenn das, was du kaufst, nun 40W braucht statt 25W, dann sind das 15W mehr. bei 2 stunden JEDEN tag wären das dann (15W*2std*365) /1000 KWh * 20 cent = ca. 2,20€ pro jahr.

HarrT
30.07.2008, 08:47
Die neuen Sonys sehen auch interessant aus mit der neuen Intel Grafik
http://vaio.sony.de/view/ShowProduct.action?product=VGN-BZ11MN&site=voe_de_DE_prof&category=VN+BZ+Series
http://www.notebookjournal.de/news/996
Der VGN-BZ11MN hat sogar ein Anti-Glare Display.
Hoffe, dass der dann getestet wird.
(P9500 mit TDT 25 Watt, und non Glare Display)

HarrT
26.08.2008, 09:14
Gibt es sonst noch eine aktuelle Alternative mit Anti-Glare Display, geringem Stromverbrauch (unter 20Watt)?
Gibt es Anti-Glare UND diese neue LED-Technologie auch zusammen oder immer nur mit Glare?
(habe nix finden können).