Notebookjournal - Forum

Notebookjournal - Forum (http://notebookjournal.de/forum/index.php)
-   Testberichte (http://notebookjournal.de/forum/forumdisplay.php?f=26)
-   -   HP Pavilion dv7-6109sg - Power Beatbox (http://notebookjournal.de/forum/showthread.php?t=23072)

Matthias Weiß 08.10.2011 20:46

HP Pavilion dv7-6109sg - Power Beatbox
 
HP mag keine Mobil-Geräte mehr bauen. Dennoch bringt das Unternehmen mit dem Pavilion dv7 einen 17-Zöller in Vollausstattung.

Link zum kompletten Artikel

ol69 02.01.2012 17:46

AW: HP Pavilion dv7-6109sg - Power Beatbox
 
Ich habe aufgrund dieses positiven Tests einen HP Pavillon dv7 gekauft, mit i7 Prozessor und 750GB Festplatte. Es ist richtig, dass man schwer etwas vergleichbar qualitatives mit so guter Ausstattung findet für einen ähnlich niedrigen Preis. Was mir aber enorm wichtig war: der super Bass-Sound, wie er im Testbericht beschrieben wurde. Ich habe das Notebook sodann über das Internet bestellt und mit der Post geliefert bekommen.
Rechner ein, Installation beendet, Musik aufgespielt und .... bittere Enttäuschung, das Teil klingt wie eine leere Blechdose. Von Bass kann gar keine Rede sein. Mein uraltes Toshiba Satelite mit Harman/Kardon System hat einen besseren Sound mit wesentlich mehr Bass.
Aber es war eben dieser extrem positive Bericht und die Schwärmerei über den tollen Klang und den kräftigen Bass, die mich überzeugten und mich von anderen Geräten abhielten.

Ansonsten bin ich zufrieden, die WLAN Verbindung ist kräftig, der Prozessor schnell, das Notebook fühlt sich hochwertig an, der Fingerprintreader funktioniert einwandfrei.

svenmum1 06.01.2012 17:51

AW: HP Pavilion dv7-6109sg - Power Beatbox
 
Das mit dem Ton kann ich so nicht ganz bestätigen.
Ich habe mir auch ein DV7-6b03 gekauft. Ich spiele nur noch auf der PS3, surfe fast nur noch mit dem iPad 2 und wollte bzw. brauche nur noch was einfaches, preisgünstiges aber trotzdem schickes Notebook für den Rest.
Mit einem 17% Rabattcode von Mein Paket über Weihnachten habe ich das Teil für 675€ erstanden.
Verarbeitung, Optik und vor allem der Sound sind in der Preisklasse ungeschlagen. Du musst auch bedenken, es sind und bleiben immer noch Notebooklautsprecher.
Habe mir noch ein Kabel für die zweite Festplatte besorgt und gestern meine M4 SSD verbaut.
Mehr brauche ich nicht zum Glücklich sein.:)

ol69 10.01.2012 19:31

AW: HP Pavilion dv7-6109sg - Power Beatbox
 
Ich finde es interessant, dass du Ton gut findest. Wie sieht es denn bei dir mit den Bässen aus? Willst du mir berichten, dass dein Notebook satte Bässe zustande bringt? Ich finde, dass es viel zu hell klingt.
Auch mein Toshiba hat eingebaute Notebooklautsprecher, wie geschrieben, da kommt mehr bei rüber.
Aber den Preis, den du bezahlt hast: echt toll, wo gab es das?

svenmum1 13.01.2012 11:01

AW: HP Pavilion dv7-6109sg - Power Beatbox
 
Meine Bässe sind ok und ich bin AC/DC Fan seit über 30 Jahren. Hab nicht mal groß in den Einstellungen was verändert.



Vielleicht hat ja Dein verbauter Sub. eine Macke?

krustyderclown 14.02.2012 13:21

AW: HP Pavilion dv7-6109sg - Power Beatbox
 
hallo.
ich habe mir den dv7-6b03sg vor wenigen tagen gekauft, der eigentlich ein "bruder" des getesteten laptop sein sollte.
wenn es so ist, dann ist der sound unter aller sau.
blechern, von bass NULL zu hören und dafür ein andauerndes knacken wie bei einer schallplatte mit megakratzer.
ich hab noch ein altes dv7 in betrib gehabt (altec lansing) und de rklang ist noch immer erhaben.
dieses beats audio hätte mir eine warnung sein sollen nachdem ich schon die kopfhörer getestet hatte und für grottenschlecht befunden hatte.

das einzige wirklich tolle ist die mega verarbeitung, doch hab ich als dj davon sehr wenig,


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.