Notebookjournal - Forum

Notebookjournal - Forum (http://notebookjournal.de/forum/index.php)
-   Notebooks: Kaufberatung (alt - geschlossen) (http://notebookjournal.de/forum/forumdisplay.php?f=6)
-   -   NP nc8430? (http://notebookjournal.de/forum/showthread.php?t=2950)

Pauli 07.07.2006 19:24

AW: NP nc8430?
 
Im Service-Guide wird ein Akku aufgelistet.

ismi 07.07.2006 19:25

AW: NP nc8430?
 
mir ist gerade noch eine Frage eingefallen:
weiss wer, wo der Lüftereinleass des NOtebooks ist? ist er unten? falls ja, ist dass schlimm? (z.B. wenn mans aufem Bett hat odr so)

Pauli 07.07.2006 19:30

AW: NP nc8430?
 
Lüfter-Auslass ist unten! Denke schon, dass es nicht so gut ist, wenn die Luft nicht raus kann.

Kannst Dir ja ein Tablett oder Brett aufs Bett legen...Also unter das Notebook nicht daneben ;)

ismi 07.07.2006 19:52

AW: NP nc8430?
 
ok. danke für die Antwort.
wie hält sich eigentlich das nc8430 im Vergleich mit Appels MacBook Pro?
Das Appel ist teurer (glaub bei gleicher Ausstattung rund 200 Euro). Dafür hat es aber GDDR3 für die Grafikkarte, der Lüfter EIn-Auslass ist nicht unten, eine Webcam ist im Display eingebaut. Aber ich weiss nicht, ob das etwas für mich ist, denn ich mag das Appel OS nicht so. Brauche mehr Linux (Ubuntu) und WIndows. ausserdem weiss ich nicht ob ich mich mit dem Tastatur Layout des APpel anfreunden kann (und mit dem ein Tasten TouchPas).
gruss ismi

helgeC 08.07.2006 11:08

AW: NP nc8430?
 
Zitat:

Zitat von Pauli
Lüfter-Auslass ist unten! Denke schon, dass es nicht so gut ist, wenn die Luft nicht raus kann.

Kannst Dir ja ein Tablett oder Brett aufs Bett legen...Also unter das Notebook nicht daneben ;)


@Pauli: Darf ich fragen woher Deine Infos kommen? :confused:
Im oben von mir zitierten anderen Diskussionsforum steht, daß der Lüftereinlaß unten ist, und die Luft links hinten raus kommt.

Helge

helgeC 08.07.2006 11:18

AW: NP nc8430?
 
Zitat:

Zitat von ismi
ok. danke für die Antwort.
wie hält sich eigentlich das nc8430 im Vergleich mit Appels MacBook Pro?
Das Appel ist teurer (glaub bei gleicher Ausstattung rund 200 Euro). Dafür hat es aber GDDR3 für die Grafikkarte, der Lüfter EIn-Auslass ist nicht unten, eine Webcam ist im Display eingebaut. Aber ich weiss nicht, ob das etwas für mich ist, denn ich mag das Appel OS nicht so. Brauche mehr Linux (Ubuntu) und WIndows. ausserdem weiss ich nicht ob ich mich mit dem Tastatur Layout des APpel anfreunden kann (und mit dem ein Tasten TouchPas).
gruss ismi


Naja, zumindest das ES591EA kostet lt. geizhals.at weniger als 1700€, da geht für ein MacBook mit T2500/1GB doch mehr als 1700+200=1900€ drauf.
Und wie Du selbst sagst: ein System, auf dem nur MacOS läuft, ist keine wirkliche Alternative :cool:

Helge

Pauli 08.07.2006 12:25

AW: NP nc8430?
 
@helgeC,

bei dem von mir genannten Auslass kann es sich auch um den Einlass handeln. Was für mich ziemlich aufs selbe rauskommt, da in beiden fällen ein Hitzestau entsteht.

Meine Info berut auf den Bildern im Support-Manual; also ist sie mit vorsicht zu geniessen. s.o.

helgeC 08.07.2006 14:13

AW: NP nc8430?
 
Zitat:

Zitat von Pauli
@helgeC,

bei dem von mir genannten Auslass kann es sich auch um den Einlass handeln. Was für mich ziemlich aufs selbe rauskommt, da in beiden fällen ein Hitzestau entsteht.

Meine Info berut auf den Bildern im Support-Manual; also ist sie mit vorsicht zu geniessen. s.o.


Habe das jetzt auch mal angesehen. Also wenn die Screenshots zutreffen, ist der Auslaß dann auch nicht links hinten (also Rückseite) sondern auf der linken Seite. Irgendwie sind Bilder doch besser als eine textuelle Beschreibung ;)

Helge

2home 08.07.2006 15:52

AW: NP nc8430?
 
HI

Habe gerade vom HP Support erfahren das das Display nc8430 anscheinend
eine Helligkeit von 170 nit (nit = cd/m2) hat...scheint mir ganz OK zu sein.

Ach ja... @Pauli:
Der Fingerprint Sensor scheint wirklich in allen "derzeit verfügbaren Konfigurationen
der nc8430 Serie vorhanden" zu sein... Nicht das ich daran gezweifelt hätte ;)


2home

Pauli 08.07.2006 16:30

AW: NP nc8430?
 
@helgeC, hier nochmal die Links zu den CarePacks und 31.7. Promotion

ismi 09.07.2006 15:54

AW: NP nc8430?
 
so wie es aussieht werde ich mir diese Notebook (Modell EY686AW mit 3 Jahren Garantie, dafür nur 80GB HDD und nur DVD/CD-RW Laufwerk) morgen bestellen. Das andere Modell ES591EA ist nämlich erst in zwei Wochen leiferbar (dann kann ich auch einen AUsführlichen Bericht abgeben :D)
jedoch habe ich vorher noch einige kleine Fragen:
Die angegebenen 180 nits reichen doch für den Ausseneinsatz?
Gibt es eine Alternative zum HP Kfz/Flugzeug Adapter ( http://h10010.www1.hp.com/wwpc/ch/de...-74521145.html )? denn der ist mir zu teuer, jedoch brauche ich dringend einen...
gibts für den Preis (2400.- SFr) eine bessere ALternative?
hm... ja das wärs gewesen.
gruss ismi

ach da fällt mir noch was ein:
braucht WIndows Vista DirectX 10?

Pauli 09.07.2006 16:18

AW: NP nc8430?
 
Wenn Du Dir z.B. bei ebay Kfz-Adapter kaufst, nützen Dir die 3 Jahre Garantie auch nichts, wenn Du sie durch Dritt-Hersteller-Produkte verlierst - bin mir nicht sicher, ob man sie verliert - da solltest Du Dich also vorher bei HP erkundigen.

Was mich nur wundert, das das Modell in Germanien 2670 Euro kostet :eek:

Deine 2400 CHF. sind 1532 EURO also -75% :confused:

ismi 09.07.2006 16:28

AW: NP nc8430?
 
also die Preise hat mir die Suchmaschiene ausgespuckt. siehe:
http://www.toppreise.ch/index.php?k3...anu=54&filter=
ausserdem liegt die Preisempfehlung von HP bei 2599.- SFr.
warum das bei euch soo viel teurer ist weiss ich auchnicht.
und wegen dem Adapter werde ich morgen noch bei HP anrufen. ist wohl besser.
gruss ismi

JerryBrown 11.07.2006 00:25

AW: NP nc8430
 
Hallo,

ich habe mir vor ca. 2 Wochen das HP nc8430 ES591EA bestellt bei Xitra24 für 1697€ inklusive Versand
hier mal ein kleiner Überblick zu diesem Notebook

Also das Aufmachen der Verpackung war wie Weihnachten und Geburtstag zusammen dann die erste Überraschung nicht eine CD dabei??? ok also mal kurz lesen...AHA Recovery DVD selbst erstellen mit dem HP Backup and Recovery Manager. OK kein Problem habe ich gemacht.

Nachdem ich das Windows meinen wünschen entsprechend eingerichtet habe fehlte zu aller letzt noch RMClock ok, installiert gestartet alles wunderbar ein bischen rumgetestet und siehe da RMClock bekam die CPU unter VOLLLAST von 1,265 auf 1.063V herunter was der Temperatur um ca 10 grad zu gute kommt:-) natürlich PRIME 2004 stabil

so jetzt zur Verarbeitung/ Qualität:
Das NB ist typisch HP Qualität also nix daran auszusetzen.
die Tastatur ist sehr gut zu drücken bis auf das die taste "N" manchmal leicht quitscht :)
das Display ist Sehr gut ausgeleuchtet und verdammt hell sehr schön finde ich den Helligkeitssensor der die Helligkeit des Displays regelt ( auch abschaltbar mit hotkey) das war sehr gut Draußen im freien mal Sonne mal nicht es hat die Helligkeit angepasst das Arbeiten im Freien ist kein Problem durch das entspiegelte Display hinzu kommt das es auch bei schwarzem hintergrunt keine weißen stellen zu sehen sind wie man es z.B. von Toshibas kennt
also absolut nix zu bemängeln am Display

TEmperaturen und Lüfter:
Die temperaturen halten sich im annehmbaren Bereich unter Volllast geht meine CPU TEMP nicht über 60Grad bei 34grad Zimmertemperatur, positiv anzumerken ist, dass die Tastatur kalt bleibt da der lüfter sich frische Luft nicht nur von der Unterseite saugt, sondrn auch duch die Tastenschlitze, was ich sehr angenehm finde ( hatte mal ein Toshiba von einer Bekannten da war es recht unangenehm auf der sehr warmen tastatur zu schreiben)
Schade finde ich, dass nur ein Lüfter vebaut ist der Grafikkarte und CPU kühlen muss wenn die Grafik nicht mittels POWERPLAY runtergeregelt wird läuft der Lüfter ständig allerdings überhauptnicht störend, auch nicht auf voller Stufe welche ich nur beim pielen erreicht habe und da übertönt es der Sound locker .S Negativ anzumerken ist, dass sich die Grafikkarte anscheinend unter dem Touchpad befindet welches sich im Spielebetrib bemerkbar macht dass das PAD heiß wird
im Office Betrieb allerdings kaum merkbar.

Akkuleistung:
4h im internet surfen kein problem doch nach 4h und 4min schaltete es in den ruhezustand
beim Spielen veringert sich die Akkulaufzeit ca um die Hälfte habe NFS MW gespielt da war nach ca 2h der Akku leer.
Das aufladen des Akkus dauert ca. 100min ob das NB aus ist oder an spielt keine Rolle

Filmgenuss konnte ich mit dem VLC player 3h 30min genießen die Videodaten kamen über das Wlan in mpeg2 Qualität
Die Lautstärke finde ich sehr gut für ein Notebook der sound ist klar und deutlcih

so mehr fällt mir im moment nicht ein
aber werde Fragen gerne beantworten

Gruß JerryB

PS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :D

Toastbrot 11.07.2006 08:16

AW: NP nc8430
 
Hi!

Danke für den ersten Testbericht :-)

Das notebook interessiert mich auch sehr...

Hast du Probleme mit fiepen bei reduzierter displayhelligkeit?
Kannst du vielleicht ein paar fotos von dem gerät machen und online stellen?

Danke!

gast 11.07.2006 10:06

AW: NP nc8430?
 
jep, danke für den kleinen Überblick!
kannst du uns bitte die Taktraten der Grafikkarte nennen?
und hab ich das richtig verstanden:
das Notebook ist im Idle sehr leise...
sobald aber Belastung in Form eines Spiels kommt wird es sehr laut?

Danke!

JerryBrown 11.07.2006 13:06

AW: NP nc8430?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Hallo,

Am display ist kein zirpen zu hören nicht bei hell nicht bei dunkel

Nein soo laut isses auch nicht es ist zwar hörbar aber nicht störend

Taktraten der Grafikkarte :
powerplay savebattery core 209MHz Memory 135Mhz
powerplay POWER core 425MHz Memory 378MHz
ausgelesen mit atitool

Bilder im ahnhang hoffe ich

Gruß JerryB

HK47 11.07.2006 14:26

AW: NP nc8430?
 
Zitat:

Zitat von JerryBrown
Hallo,

Bilder im ahnhang hoffe ich

Gruß JerryB



Hallo JerryBrown,

auch von mir vielen Dank für die ersten Eindrücke und für die Photos. Ist die Farbe wirklich in Silber gehalten? Auch der Displaydeckel? Ich hatte gehofft, das es schwarz sein wird. Könntest Du das noch mal konkretisieren? Vielen Dank.

Viele Grüße
HK47

Toastbrot 11.07.2006 14:38

AW: NP nc8430?
 
Ich denke mal, dass kommt nur auf den Fotos so rüber....

Ein kollege hat das nx8220 und auf 1-2 fotos spiegelt das book auch fast silber...

Soweit ich das beurteilen kann sind die gehäuse der nc/nx 8xxx serie ja alle fast identisch...

JerryBrown 11.07.2006 14:41

AW: NP nc8430?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo,

@ HK47 die Farbe ist kein silber das ist Antraziht würd ich sagen so eine Art metallic Lack
es ist dunkter als es auf den Fotos aussieht
hier mal ein Foto als vergleich zum silbernen Funkwecker

Gruß JerryB


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:56 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.