Zur Startseite
OfficeMultimedia bis 16,4"Multimedia ab 17"Gaming bis 16,4"Gaming ab 17"Subnotebooks, Ultrabooks, UltrathinsNetbooksTabletsSmartphonesZubehörAngetestet
NewsTestsPraxisTop10ToplistForum
 

Zurück   Notebookjournal - Forum > Diskussion zu Artikeln von notebookjournal > Testberichte

Testberichte Habt ihr Fragen oder Hinweise zu unseren Testberichten? Dann seid ihr hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 14.12.2011, 13:12   #21
bulacaneo
Neuer Leser
 
Registriert seit: 13.12.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0bulacaneo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Sony Vaio VPC-SE1E1E/S - 'Subnotebook' mit 15-Zoll Full HD Display

ja, das wäre auch eine gute Option.

Naja, hauptsache ich habs am WE

Ist das wechseln einer Festplatte eigentlich schwer? Hab leider noch keine Erfahrung damit....



Gruß bulacaneo

Geändert von bulacaneo (14.12.2011 um 21:55 Uhr).
bulacaneo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 21:29   #22
loop
Foren-Moderation
 
Benutzerbild von loop
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: Nähe Nürnberg
Beiträge: 5.554
Renommee-Modifikator: 239loop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehen
AW: Sony Vaio VPC-SE1E1E/S - 'Subnotebook' mit 15-Zoll Full HD Display

Sry, dass ich so spät erst antworte, aber ich musste heute mal wieder lange in der Uni bleiben
Der Festplattenwechsel sollte relativ einfach gehen.
Wenn du das Notebook an der einzigen großen Klappe unten aufschraubst, wird dir gleich ein Flachbandkabel begegnen, welches die HDD mit dem Mainboard verbindet.
Soweit ich das abschätzen kann, ist Schritt 1, das Kabel am Mainboard zu lösen.
Anschließend schraubst du den Festplattenkäfig raus, welcher von oben mit 4 Kreuzschlitzschrauben gesichert ist. Das Kabel ist also immernoch am Käfig dran.
Dann nimmst du das Konstrukt raus. Normalerweise ist dann die HDD an sich mit 4 Schrauben seitlich am Käfig befestigt. Schrauben einfach lösen. Dann kann man die Festplatte wohl einfach rausnehmen. Ich denke, dass das Kabel zum Käfig und dessen Anschluss gehört. Hier kannst du das ein bisschen sehen >>klickmich<<
Eventuell steht aber näheres in der Anleitung. Dort würde ich zuerst nachschauen, wenn dort nichts ist, dann vorsichtig rumwerkeln. Kaputtgehen kann da eigentlich nichts ...eigentlich
__________________
[ASUS G50V | 9700M GT | P8600 | Samsung Galaxy Tab 2 7.0 WiFi]

LESERARTIKEL - Android - zum flashen gerne!


FORENMODERATION

loop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 21:53   #23
bulacaneo
Neuer Leser
 
Registriert seit: 13.12.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0bulacaneo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Sony Vaio VPC-SE1E1E/S - 'Subnotebook' mit 15-Zoll Full HD Display

Danke für die ausführliche Anleitung

gruß bulacaneo
bulacaneo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2011, 18:03   #24
joshi
Neuer Leser
 
Registriert seit: 16.12.2011
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0joshi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Sony Vaio VPC-SE1E1E/S - 'Subnotebook' mit 15-Zoll Full HD Display

Hallo, Ich suche ein NB mit sehr gutem Display, das einigermaßen für Bildbearbeitung geeignet ist...Dabei bin ich auf das Sony Vaio VPC-SE1E1E/S gestoßen.
Leider ist der Test nicht sehr aussagekräftig.
Display sollte hohen Kontrast, hohe Blickwinkelstabilität und vorallem einen erweiterten Farbraum (AdobeRGB) bieten.
Die Blickwinkel sind ja schon genial (ist das FullHD ein IPS). Das dieses (Alleinstellungs)-merkmal im Test keine Erwähnung findet ist mir absolut unverständlich.
Aber wie sieht es mit dem Farbraum aus? Leider hat Notebookcheck.com noch nicht getestet.

Hat hier jemand mehr Infos?
joshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2011, 14:49   #25
Netman
Neuer Leser
 
Registriert seit: 17.12.2011
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0Netman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Sony Vaio VPC-SE1E1E/S - 'Subnotebook' mit 15-Zoll Full HD Display

Zitat:
Zitat von joshi Beitrag anzeigen
Aber wie sieht es mit dem Farbraum aus? Leider hat Notebookcheck.com noch nicht getestet.
Da hast du aber was übersehen.
notebookcheck.com hat schon vor über einem Monat getestet.

Ist zwar die schwarze Version mit Blu-Ray, i7 usw., aber das Display ist zu 100 % identisch.
Das Display ist zwar wirklich genial, was Kontrast und Schwarzwert betrifft und damit super um z.B. Filme zu schauen, aber was Bildbearbeitung betrifft, muss ich dich leider enttäuschen.

Wie man bei Notebookcheck nachlesen kann, verfehlt das Display sRGB deutlich und hat einen starken Überhang in Richung Magenta.
Gerade letzteren kann man sogar im Laden mit bloßem Auge gut erkennen, da reines Rot (ganz nett ist hier die standardmäßig auf allen PCs im Blödmarkt laufende Werbung. ) wie orange aussieht.

Bei notebookreview.com findet man übrigens auch einen (ewig langen) Thread, mit sehr vielen Erfahrungsberichten.
Und auch dort sind sich alle einig, das Rot wie Orange aussieht.



Was die Sache mit IPS betrifft: Es gibt einige Gerüchte, dass es ein IPS Panel sein soll.
Wobei alle, die dieser Meinung sind, schlicht aus der guten Bildqualität eben jene Folgerung ziehen.
Eine offizielle Bestätigung dazu konnte ich leider noch nirgens finden!
Netman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2011, 16:48   #26
joshi
Neuer Leser
 
Registriert seit: 16.12.2011
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0joshi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Sony Vaio VPC-SE1E1E/S - 'Subnotebook' mit 15-Zoll Full HD Display

Danke, netman,
den Test kenne ich, war aber nicht sicher, ob die Diplays identisch sind - ist ja aber am Ende des Testserwähnt, hab ich tatsächlich übersehen...
Da wird die Suche wohl weiter gehen, lande dann vermutlich doch bei Dell.
joshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2011, 19:10   #27
Verough
Neuer Leser
 
Registriert seit: 06.12.2011
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 0Verough ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Sony Vaio VPC-SE1E1E/S - 'Subnotebook' mit 15-Zoll Full HD Display

Zitat:
Zitat von Netman Beitrag anzeigen
Was die Sache mit IPS betrifft: Es gibt einige Gerüchte, dass es ein IPS Panel sein soll.Wobei alle, die dieser Meinung sind, schlicht aus der guten Bildqualität eben jene Folgerung ziehen.
Eine offizielle Bestätigung dazu konnte ich leider noch nirgens finden!

Bei der guten Blickwinkelstabilität kann es eigentlich nur ein IPS sein, oder?
Verough ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 00:11   #28
Netman
Neuer Leser
 
Registriert seit: 17.12.2011
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0Netman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Sony Vaio VPC-SE1E1E/S - 'Subnotebook' mit 15-Zoll Full HD Display

Tja, dafür bin ich nicht genug Fachmann um das zu beurteilen.

Fakt ist jedenfalls folgendes:
1. Alle, die der Meinung sind, es sei ein IPS-Panel stützen sich einzig und allein auf dieses eine - ziemlich simpele / naheliegende - Argument mit der Blickwinkelstabilität / Bildqualität, ohne weitere technische Untersuchungen durzuführen, den Typ zu kennen,...

2. Es gibt einige die behaupten, es wäre auch möglich ein TN-Panel mit derartigen Eigenschaften zu bauen.

3. Wenn es tatsächlich ein IPS-Panel ist, ist es ziemlich dumm seitens Sony, dass sie nicht damit werben.


Wobei es letzlich auch egal ist.
Hauptsache ist doch, dass die Bildqualität super ist
Netman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2011, 16:35   #29
toki
Neuer Leser
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0toki ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Sony Vaio VPC-SE1E1E/S - 'Subnotebook' mit 15-Zoll Full HD Display

die unterschiede zur CB-serie liegen, soweit ich das sehe, nur im gewicht (SE um einiges leichter) und akku (beim SE fest integriert) und dem matten display beim SE, oder?
D.h. für einen aufpreis von nur 100 euro in der preiskategorie hat es nur vorteile zum getesteten SE zu greifen..


€:
wobei, wenn ich mir die kommentare (amazon) zum sony in bezug auf akku, lautstärke und systemleistung "dank" festplatte durchlese, tendiere ich trotz displayschwächen wesentlich stärker zum Samsung Serie 7 Chronos NP700Z5A.

Geändert von toki (19.12.2011 um 17:03 Uhr).
toki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 03:57   #30
Netman
Neuer Leser
 
Registriert seit: 17.12.2011
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0Netman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Sony Vaio VPC-SE1E1E/S - 'Subnotebook' mit 15-Zoll Full HD Display

Serie 7 wollte ich mir auch zuerst kaufen, aber dessen krasse Displayschwäche ist für mich ein echtes No-Go.

Wegen der Lautstärke habe ich auch noch Bedenken. Bin deswegen auch schon die ganze Zeit am Überlegen, aber ich denke fast ich werd ihn mir in den nächsten Tagen trotzdem kaufen.
Die Sache mit der fehlenden SSD lässt sich ja zum Glück dank Wartungsklappe sehr einfach lösen - netter Nebeneffekt: wenn man noch ein kleines USB 3.0 Gehäuse kauft und die dann nicht mehr benötigte Platte reinsteckt, hat man gleich eine gute externe Platte.

Ich hätte nur noch eine Frage:
Wenn man den Zusatz-Akku kauft steht dabei, dass da noch ein eigenes Netzteil dazu gehört.
Nun kann man - wenn man das Notebook bei Sony-online konfiguriert - den Zusatzakku gleich mit dazu konfigurieren. Dort steht aber leider nichts mehr von dem extra Netzteil. Weiß zufällig jemand, ob das trotzdem dabei ist?
Netman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 09:52   #31
toki
Neuer Leser
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0toki ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Sony Vaio VPC-SE1E1E/S - 'Subnotebook' mit 15-Zoll Full HD Display

ich habe mir damals den VAIO VPC-FW21.. gekauft, auch in bezug auf das 1600x900er display, was wirklich grandios ist (war ja noch kein LED^^) .. der laptop jetzt soll also garnicht für mich sein, aber wir werden uns den die tage im laden anschauen (es gibt hier einen kleinen fachmarkt der beide im geschäft hat).

ich kann dann nochmal was zu dem display bzw. dem sony-feeling schreiben. das mit der platte so zu regeln hatte ich auch schon überlegt. das sollte auch etwaige mausaussetzer entfernen denke ich mal...
toki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 08:32   #32
toki
Neuer Leser
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0toki ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Sony Vaio VPC-SE1E1E/S - 'Subnotebook' mit 15-Zoll Full HD Display

also beide laptops sind bzw. sehen klasse in der verarbeitung aus. kompakt und funktional, da tut sich nicht viel (chronos 7 könnte designtechnisch auch mit einem macbook verwechselt werden).
man merkt die display-schwäche des samsungs deutlich, gerade was die blickwinkelstabilität betrifft. ansonsten ist das bild recht hell, der kontrast jedoch nicht ganz so ausgeprägt. trotzdem gefällt er auf den ersten blick besser.
das mag vllt daran liegen, dass der sony z.B. eine wesentlich breiteren rand um sein display oder kein slotdrive hat. ich hatte auf den ersten blick die vermutung, dass es sich bei dem samsung um 15.6" handel, wohingegen der sony 15,5" angesiedelt sein müsste. dies ist der fall! dementsprechend ist die hohe 1920er auflösung beim sony meiner meinung nach überdimensioniert (wirkt alles sehr sehr klein).

würde es den sony mit 1600x900 geben, wäre dies mein favorit. allerdings werden wir hier zum samsung 700Z5A greifen, da er für <1000 euro wesentlich mehr als der sony bietet (der schwarze - schönere - sony kostet über 1200 euro): die hardware ist in allen bereichen etwas besser und das kompakte design stimmiger. über das display muss man allerdings hinweg gucken können, wobei ich persönlich auch mit dem filigranen sony nicht wirklich besser bedient wäre..
außerdem bietet der fachhandel hier 4 jahre garantie mit vor-ort reperatur beim samsung an. der sony muss eingeschickt werden.

fazit:
imo kann ich mir keine praktischeren geräte (für etwas anspruchsvollere benutzer) vorstellen, als diese kompakten 15,6"er, die auf den ersten blick fast schon eher wie ein 14"er wirken. insbesondere das angebot von mittel- bis highendklasse WXGA+ laptops (1600x900 res.) unter 2,3 kg sollte schleunigst weiter ausgebaut werden, damit es nicht so schwer fällt eine entscheidung zu treffen!
€: anscheinend spalten sich derzeit viele kundenentscheidungen an diesen 2 geräten, insbesondere das kleinere modell vom samsung (700Z3A) sei derzeit gefragt und wird hier in aachen für studenten ebenfalls <1000 euro angeboten.

Geändert von toki (22.12.2011 um 08:43 Uhr).
toki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2012, 14:30   #33
Flowke
Neuer Leser
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 0Flowke ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Sony Vaio VPC-SE1E1E/S - 'Subnotebook' mit 15-Zoll Full HD Display

Vor der Entscheidung stehe ich auch. Arg viele Alternativen gibt es in dem Bereich ja nicht (<2,5 kg, mind. 1600*900 Auflösung, USB 3.0, mattes Display, ordentliche Akkulaufzeit). Das Elitebook vielleicht noch, aber da soll das Display auch nicht so toll sein. Das Chronos macht generell einen Top Eindruck, lediglich das Display kann ich schlecht einschätzen.

Das Sony hat wohl etwas mehr Grafikpower, allerdings würde ich die Verarbeitung einen Tick schlechter bewerten und es hat weniger Akkulaufzeit. Zudem kommt (für mich als Student) der höhere Preis. Das Sony kostet in der relativ schwächeren Grundaustattung 913 € mit 2 Jahren Garantie. Da ich gerne wieder etwas mehr Garantie hätte kommen noch mindestes 116 € drauf. Für das Geld bekomme ich das Chronos mit 4 Jahren Garantie, bei etwas besseren Komponenten (8GB RAM anstatt 4, 1TB Festplatte statt 320 GB).

Hmm schwierige Entscheidung. Schade dass es noch keinen echten Displaytest vom Samsung gibt. Damit man subjektive EIndrücke mal besser bewerten kann. Aber für unterwegs ist das Samsung Display wahrscheinlich ausreichend und daheim wäre dann ein guter IPS-Monitor (HP zr24/Dell U2410/einen aus der Asus Pro Series).
Flowke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:20 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.6.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.



Users online
user Oliver Bünte
und 170 Besucher


Herstellerliste

MSI
One


LINKPARTNER
PC-Max.de
PCGamesHardware.de
AREA DVD
eTest-Hardware.de - Hardware Testberichte
NewGadgets.de
Netbooknews.de
PC-eXPerience
Technic3/D
  ©2004 - 2014 Notebookjournal.de | Kontakt | Impressum | So testen wir