Zur Startseite
OfficeMultimedia bis 16,4"Multimedia ab 17"Gaming bis 16,4"Gaming ab 17"Subnotebooks, Ultrabooks, UltrathinsNetbooksTabletsSmartphonesZubehörAngetestet
NewsTestsPraxisTop10ToplistForum
 

Zurück   Notebookjournal - Forum > Diskussion zu Artikeln von notebookjournal > Testberichte

Testberichte Habt ihr Fragen oder Hinweise zu unseren Testberichten? Dann seid ihr hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 09.05.2011, 19:57   #1
Robert Tischer
Redaktion
 
Benutzerbild von Robert Tischer
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 964
Renommee-Modifikator: 10Robert Tischer ist einer der angenehmsten und hilfreichsten Schreiber im ForumRobert Tischer ist einer der angenehmsten und hilfreichsten Schreiber im Forum
Lenovo ThinkPad X220 (NYG37GE) - Spagat zwischen Mobilität und Leistung

Bei Ultraportables mit Highend-CPU und langen Laufzeiten spitzen sich viele Ohren. Groß ist die Auswahl ohnehin nicht. Kann Lenovo die Erfolgsserie der X-Reihe fortführen?

Link zum kompletten Artikel
Robert Tischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 21:50   #2
Fagballs
Jungleser
 
Benutzerbild von Fagballs
 
Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 48
Renommee-Modifikator: 11Fagballs ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Titel einfügen

> Technische Daten Lenovo ThinkPad T520 NYG37GE

Ich dachte, hier wird das X220 getestet

> - 12,5-Zoll Display (1366 x 768 Pixel, matt, TN)

nicht IPS? [Edit:] Da war ich wohl zu voreilig. Aber wenn es IPS gibt, interessiert mich die TN-Fassung mal gar nicht, lese aber mal trotzdem weiter

[Edit2:]
Danke für den guten Test, der mich - ehrlich gesagt - aber etwas enttäuscht. Das X31 ist einfach meine Referenz für Thinkpad-Subnotebooks und ich hatte doch mal auf ein Revival gehofft. Aber es gibt weder Haken noch Magnete, um den Deckel zu halten. Bei dem dicken Gehäuse hätte ich mit einem ausgeklügelterem Kühlsystem gerechnet, wenn schon der Platz für ein optisches Laufwerk gespart wird. Eine SSD würde auch einfach besser zum High Performance Ansatz der X-Serie passen und ergäbe noch mehr Platz für Kühlsysteme. Dann nützt es auch nichts, auf einen Test der Version mit IPS-Display zu warten, weil die anderen Punkte einfach zu schwer wiegen.

Die Argumentation zum Touchpad habe ich nicht ganz verstanden: Man kann doch auch die Tasten über dem Pad nehmen. Aber Thinkpad-Veteranen nehmen sowieso den roten Nupsi, das X31 hatte gar nichts anderes

Geändert von Fagballs (09.05.2011 um 22:21 Uhr). Grund: Test zu Ende gelesen
Fagballs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 22:56   #3
loop
Foren-Moderation
 
Benutzerbild von loop
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: Nähe Nürnberg
Beiträge: 5.554
Renommee-Modifikator: 239loop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehen
AW: Titel einfügen

Zitat:
Test zu Ende gelesen


Ja, die IPS Variante wäre sicher auch interessant gewesen, aber die hier getestete Variante spricht eher auch die "normalen" Nutzer an, die einfach einen vermeintlich guten und mobilen Begleiter haben wollen. Die 1300€ sind ja auch schon eine Stange Geld
__________________
[ASUS G50V | 9700M GT | P8600 | Samsung Galaxy Tab 2 7.0 WiFi]

LESERARTIKEL - Android - zum flashen gerne!


FORENMODERATION

loop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 00:19   #4
Whoracle
Jungleser
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 43
Renommee-Modifikator: 11Whoracle ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Titel einfügen

Bitte testet auch die Variante mit IPS-Display..
Für 960€ für Studenten ist das nämlich unschlagbar im P/L-Verhältnis..
Whoracle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 09:48   #5
Shezan Kazi
Leser
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 21Shezan Kazi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Titel einfügen

Zitat:
Zitat von Whoracle Beitrag anzeigen
Bitte testet auch die Variante mit IPS-Display..
Für 960€ für Studenten ist das nämlich unschlagbar im P/L-Verhältnis..

Hallo,

ich selbst habe die IPS Variante, kann also eventuell eure Fragen beantworten. Messgeräte habe ich hier aber leider nicht rumliegen. Hier mal ein Vergleichsbild:

links IPS und rechts TN!

Das TN-Panel hat einen wesentlich stärkeren Blaustich, wodurch schwarzer Text auf weißem Hintergrund besser lesbar ist. Be Farbkritischen Inhalten, wie beispielsweise dem Bild daneben, ist das IPS-Panel aber im Vorteil, da selbst kleinste Kontraste noch gut erkennbar sind.

Hier noch zwei Bilder in Originalgröße.
Bild 1
Bild 2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ips vs tn.jpg (30,9 KB, 60x aufgerufen)

Geändert von Shezan Kazi (10.05.2011 um 09:55 Uhr). Grund: weitere Bilder hinzugefügt
Shezan Kazi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 10:21   #6
Shezan Kazi
Leser
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 21Shezan Kazi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Lenovo ThinkPad X220 (NYG37GE) - Spagat zwischen Mobilität und Leistung

Hallo nochmal,

ich habe den Test im Abschnitt Eingabegeräte geupdatet. Mit dem aktualisierten Treiber ist auch das Touchpad wirklich brauchbar geworden.

Viele Grüße

Shezan
Shezan Kazi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 10:48   #7
Shezan Kazi
Leser
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 21Shezan Kazi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Lenovo ThinkPad X220 (NYG37GE) - Spagat zwischen Mobilität und Leistung

Liebe Leser,

damit wir euch detaillierte Testwerte zum IPS-Gerät liefern können, werde ich mein privates X220 4290-W1C morgen mit der Post nach München schicken, wo meine Kollegen dann umfangreiche Tests durchführen werden. Also bitte noch etwas gedulden

Gruß

Shezan
Shezan Kazi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 11:10   #8
Whoracle
Jungleser
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 43
Renommee-Modifikator: 11Whoracle ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Lenovo ThinkPad X220 (NYG37GE) - Spagat zwischen Mobilität und Leistung

<3 <3 Danke!!
Whoracle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 12:09   #9
Fagballs
Jungleser
 
Benutzerbild von Fagballs
 
Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 48
Renommee-Modifikator: 11Fagballs ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Titel einfügen

Zitat:
Zitat von Shezan Kazi Beitrag anzeigen
links IPS und rechts TN [Bilder]

Klasse, danke für das Update.

Die besseren Details erkennt man, die 100nits mehr scheinen aber irgendwo im Nirgendwo zu verpuffen, da hatte ich mir mehr von erwartet. Ist denn der Blickwinkel so wie man sich das von der Art Display erwartet?
__________________
VPCZ1(1C5E) = ♥
Fagballs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 13:12   #10
Shezan Kazi
Leser
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 21Shezan Kazi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Lenovo ThinkPad X220 (NYG37GE) - Spagat zwischen Mobilität und Leistung

Die Blickwinkel sind sowohl vertikal als auch horizontal aus jedem Winkel sehr gut.
Shezan Kazi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 22:47   #11
oldblacksun
Leser
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 232
Renommee-Modifikator: 21oldblacksun ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Lenovo ThinkPad X220 (NYG37GE) - Spagat zwischen Mobilität und Leistung

Habt Ihr mal überprüft inwieweit die 7200er Festplatte für die Geräuschentwicklung bei wenig Last verantwortlich ist? Bei diesen schnelldrehenden Festplatten ist normalerweise ein lauteres Festplattengeräusch vorhanden als bei den 5400ern.

Hier ist noch ein guter Eindruck vom IPS Display zu gewinnen. Am besten mal den Film anschauen.
__________________
Schreibmaschine, Brieftaube und Origamiblock.
oldblacksun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 23:04   #12
oldblacksun
Leser
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 232
Renommee-Modifikator: 21oldblacksun ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Titel einfügen

Zitat:
Zitat von loop Beitrag anzeigen


Ja, die IPS Variante wäre sicher auch interessant gewesen, aber die hier getestete Variante spricht eher auch die "normalen" Nutzer an, die einfach einen vermeintlich guten und mobilen Begleiter haben wollen. Die 1300€ sind ja auch schon eine Stange Geld

Stimmt, gilt aber nicht generell.
Im Bildungsbereich müsste man tätig sein. Da fangen die Preise schon bei unter 700,- Euro (i3, TN, DOS) an.
__________________
Schreibmaschine, Brieftaube und Origamiblock.
oldblacksun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 23:40   #13
Shezan Kazi
Leser
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 21Shezan Kazi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Titel einfügen

Zitat:
Zitat von oldblacksun Beitrag anzeigen
Stimmt, gilt aber nicht generell.
Im Bildungsbereich müsste man tätig sein. Da fangen die Preise schon bei unter 700,- Euro (i3, TN, DOS) an.

Hier mal ein Auszug der Bezugsbedingungen. Solle also nicht zu schwer sein an eine Berechtigung zu kommen:

"Bezugsberechtigt sind: Schüler, Studenten, WiMis, Lehrer, sowie Dozenten an Öffentlichen Einrichtungen. Des Weiteren können Schulen, Universitäten und sonstige Öffentliche Auftraggeber auf die vergünstigten Produkte zugreifen."
Shezan Kazi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 16:58   #14
gastonlagaffe
Neuer Leser
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0gastonlagaffe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Lenovo ThinkPad X220 (NYG37GE) - Spagat zwischen Mobilität und Leistung

hm ich bin ein wenig verwundert über die lautstärke und die wärme... alle anderen reviews, die ich gelesen hab' (engadget, laptopmag, notebookreview) schreiben nichts davon. komisch... wobei die testumgebung ähnlich gewsen wäre. selbst im forum wird geschrieben, dass es nicht mal whining gäbe.

any comments?

grüße
gastonlagaffe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 16:59   #15
oldblacksun
Leser
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 232
Renommee-Modifikator: 21oldblacksun ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Titel einfügen

Zitat:
Zitat von Shezan Kazi Beitrag anzeigen
Hier mal ein Auszug der Bezugsbedingungen. Solle also nicht zu schwer sein an eine Berechtigung zu kommen:

"Bezugsberechtigt sind: Schüler, Studenten, WiMis, Lehrer, sowie Dozenten an Öffentlichen Einrichtungen. Des Weiteren können Schulen, Universitäten und sonstige Öffentliche Auftraggeber auf die vergünstigten Produkte zugreifen."

Wenn man nicht zu den genannten Personengruppen gehört, dann nicht. Wird wohl einen Großteil der Bevölkerung und die Masse der Arbeitnehmer und Selbständigen betreffen. Der Fall Studierender und gleichzeitig Redakteur ist da eher die Ausnahme.
__________________
Schreibmaschine, Brieftaube und Origamiblock.
oldblacksun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 17:24   #16
loop
Foren-Moderation
 
Benutzerbild von loop
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: Nähe Nürnberg
Beiträge: 5.554
Renommee-Modifikator: 239loop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehen
AW: Titel einfügen

Er meinte damit: Wenn man eine Verwandschaft hat, ist das wohl nicht allzuschwer jemanden zu finden, der gerade Schüler ist. Gute Freunde könnten dabei auch helfen...
__________________
[ASUS G50V | 9700M GT | P8600 | Samsung Galaxy Tab 2 7.0 WiFi]

LESERARTIKEL - Android - zum flashen gerne!


FORENMODERATION

loop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 18:12   #17
Fagballs
Jungleser
 
Benutzerbild von Fagballs
 
Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 48
Renommee-Modifikator: 11Fagballs ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Sry Offtopic

Irgendwo findet sich immer ein Freund, Bekannter, Verwandter, über den sich sowas abwickeln lässt. Offen gesagt, finde ich das aber schon ein bisschen unfair: Ich meine Schüler und Studenten haben keine Kohle für Business-Geräte (andererseits fliegen doch ne Menge MacBooks in Unis rum, kann also doch nicht so weit her sein mit den armen Studenten), aber Lehrer und Dozenten im öffentlichen Dienst verdienen ganz gut Kohle, wenn nicht mehr als die meisten in der freien Wirtschaft angestellten. Denen dann noch so fette Rabatte zu gewähren ist natürlich Marketing klar, finde ich aber trotzdem unfair
__________________
VPCZ1(1C5E) = ♥
Fagballs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 19:00   #18
oldblacksun
Leser
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 232
Renommee-Modifikator: 21oldblacksun ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Sry Offtopic

Zitat:
Zitat von Fagballs Beitrag anzeigen
Irgendwo findet sich immer ein Freund, Bekannter, Verwandter, über den sich sowas abwickeln lässt. Offen gesagt, finde ich das aber schon ein bisschen unfair: Ich meine Schüler und Studenten haben keine Kohle für Business-Geräte (andererseits fliegen doch ne Menge MacBooks in Unis rum, kann also doch nicht so weit her sein mit den armen Studenten), aber Lehrer und Dozenten im öffentlichen Dienst verdienen ganz gut Kohle, wenn nicht mehr als die meisten in der freien Wirtschaft angestellten. Denen dann noch so fette Rabatte zu gewähren ist natürlich Marketing klar, finde ich aber trotzdem unfair

Ist halt Unternehmenspolitik. Können sich dann auf die Fahnen schreiben was für die Bildung zu tun. Und die Regeln, wer was wann bekommt stellt Lenovo natürlich nach eigenem Ermessen auf.

Zitat:
Zitat von loop Beitrag anzeigen
Er meinte damit: Wenn man eine Verwandschaft hat, ist das wohl nicht allzuschwer jemanden zu finden, der gerade Schüler ist. Gute Freunde könnten dabei auch helfen...

Das ist wohl kaum im Sinne des Erfinders. Wäre das denn erlaubt? Oder macht man sich mit einer solchen Aktion vielleicht sogar strafbar? Vielleicht können das Moderation und Redaktion mal klarstellen?

Doch noch mal zurück zum Topic. Welchen Anteil hat die 7200er Festplatte an der Geräuschentwicklung? Denke das Festplattenrauschen könnte auch der Grund für die unterschiedliche Bewertung zu den anderen Reviews sein.
__________________
Schreibmaschine, Brieftaube und Origamiblock.
oldblacksun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 19:05   #19
loop
Foren-Moderation
 
Benutzerbild von loop
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: Nähe Nürnberg
Beiträge: 5.554
Renommee-Modifikator: 239loop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehenloop genießt höchstes Ansehen
AW: Sry Offtopic

Zitat:
Das ist wohl kaum im Sinne des Erfinders. Wäre das denn erlaubt? Oder macht man sich mit einer solchen Aktion vielleicht sogar strafbar?
Nein, solange du dich nicht als Schüler ausgibst. Der Schüler muss schon selbst bestellen. Wenn er nicht kaufen darf, dann eben sein Erziehungsberechtigter. Deshalb nur bei guten Bekannten machen, denn die müssen dir ja vertrauen, dass du ihnen das Geld gibst, bzw. wenn du ihnen das Geld vorher gegeben hast, dass sie es nicht behalten ohne zu bestellen
__________________
[ASUS G50V | 9700M GT | P8600 | Samsung Galaxy Tab 2 7.0 WiFi]

LESERARTIKEL - Android - zum flashen gerne!


FORENMODERATION

loop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 19:47   #20
Shezan Kazi
Leser
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 21Shezan Kazi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Lenovo ThinkPad X220 (NYG37GE) - Spagat zwischen Mobilität und Leistung

Hallo,

wir testen das Gerät mit 5.400er Platte gerade noch. Das sollte dann Aufschluss geben.

Zum Studi/Wimi-Vorteil. Lenovo erlaubt es sogar das Gerät über die Firma der Eltern zu kaufen, um es dann von der Steuer abzusetzen! Außerdem ist es erlaubt die Geräte bei Ebay oder sonstwo weiterzuverkaufen. Damit sich keiner daran bereichert gibt es die Beschränkung auf 2 Studi/Wimi-Versionen pro Person pro Jahr.

Gruß

Shezan
Shezan Kazi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.6.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.



Users online
149 Besucher


Herstellerliste

MSI
One


LINKPARTNER
PC-Max.de
PCGamesHardware.de
AREA DVD
eTest-Hardware.de - Hardware Testberichte
NewGadgets.de
Netbooknews.de
PC-eXPerience
Technic3/D
  ©2004 - 2014 Notebookjournal.de | Kontakt | Impressum | So testen wir