Zur Startseite
HomeNews > Apple iPhone
NEWS Apple iPhone
Bericht: Apple hat mit internen Tests des nächsten iPhone-Modells begonnen
von Johannes Schaller am Mi, 02.01.2013 19:33 Uhr


Kein Kenner der Mobilfunk-Branche zweifelt wohl ernsthaft daran, dass Apple bereits seit geraumer Zeit am Nachfolge-Modell zum iPhone 5 arbeitet. Das kalifornische Unternehmen bringt seit der Vorstellung des ersten iPhones (2007) zuverlässigen in jedem Jahr eine neue Iteration seines bekannten Smartphones auf den Markt. Somit überrascht auch eine aktuelle Meldung von The Next Web nicht, wonach offenbar erste konkrete Hinweise auf die Entwicklungsarbeiten am potentiellen "iPhone 5S" entdeckt wurden.


Die Publikation gibt an, von einem iOS-Entwickler auf Log-Dateien aufmerksam gemacht worden zu sein, die Online-Zugriffe auf verschiedene Apps mit einem bislang unbekannten Apple-Produkt namens „iPhone6,1“ aufzeichneten. Außerdem soll das besagte Gerät unter iOS 7 laufen. Das iPhone 5 trägt die offiziellen Kennungen "iPhone5,1" oder "iPhone5,2", je nachdem mit welchen LTE-Frequenzbändern die Modelle kompatibel ist.

Laut The Next Web lasse die Entdeckung des Entwicklers darauf schließen, Apple teste derzeit intern das neue iPhone-Modell zusammen mit der kommenden iOS-Version auf App-Kompatibilität. Dieser Vorgang an sich ist allerdings nichts besonderes und gibt leider auch noch keinen Hinweis darauf, wann das Gerät auf den Markt kommen könnte, da Apple regelmäßig mit neuen Produkten schon lange vor der Veröffentlichung experimentiert.

Link: Test des iPhone 5

Zu bedenken sei außerdem, Geräte-Kennung sowie die Angaben zur iOS-Version könnten gefälscht worden sein, wie es in dem Bericht heißt. Gegen eine Fälschung spreche allerdings, dass die IP-Adresse, von der die entsprechenden App-Anfragen stammten, Apples Hauptquartier in Cupertino zugeordnet werden könne.

Es gibt bislang keinerlei Angaben zu technischen Merkmalen oder sonstigen Ausstattungsdetails der nächsten iPhone-Generation und auch über Pläne für die iOS-Entwicklung ist noch nichts bekannt. In Anlehnung an Apples Strategie der letzten Jahre kann daher nur über eine mögliche Präsentation von iOS 7 im Juni zur World Wide Developer Conference (WWDC) 2013 spekuliert werden. Vielleicht gibt es in diesem Jahr dort auch konkrete Informationen zu einem neuen iPhone.


Quelle:
 thenextweb.com



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...