Zur Startseite
HomeNews > Apple iPhone
NEWS Apple iPhone
Bericht: US-Verkaufsstart des neuen iPhone am 21. September
von Johannes Schaller am Di, 14.08.2012 15:41 Uhr


In Branchenkreisen wird derzeit praktisch einstimmig davon ausgegangen, Apple werde am 12. September ein neues iPhone-Modell vorstellen. Die Bestätigung von offizieller Seite ist allerdings noch ausstehend. Zudem gilt es als sehr wahrscheinlich, dass die Präsentation des nächsten iPhones nicht gleichbedeutend ist mit der Verfügbarkeit des Smartphones im Handel. Genau zu diesem Thema gibt es jedoch nun neue Informationen von den Webseiten iMore und Boy Genius Report (BGR). Beide wollen unabhängig voneinander erfahren haben, der Verkauf des neuen iPhones solle in der dritten Septemberwoche starten, sehr wahrscheinlich am 21. des Monats. Der Haken an der Sache: Zunächst wird wohl nur der US-Markt bedient.


Grund für die regional unterschiedlichen Verkaufsstarts sollen limitierte Produktionskapazitäten sein, die es Apple unmöglich machen, alle internationalen Märkte gleichzeitig zu bedienen. Im Laufe des Oktobers sollen dann neben den USA weitere Länder in einer zweiten Auslieferungswelle mit Geräten versorgt werden.

iMore will die Informationen von einer vertrauenswürdigen Quelle erfahren haben, nennt aber keine genaueren Details. BGR hingegen beruft sich auf die Aussagen eines Mitarbeiters des US-amerikanischen Mobilfunkbetreibers AT&T. Auf Grund des vermeintlichen Verkaufsstarts des neuen Apple-Smartphones habe AT&T für den besagten Zeitraum Ende September eine Urlaubssperre für das Personal verhängt, so deren Bericht.


Quelle:
 bgr.com
 imore.com



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...