Zur Startseite
HomeNews > AVM Fritz!Box 7490
NEWS AVM Fritz!Box 7490
CeBIT 2013: AVM zeigt neues Fritz!Box-Topmodell 7490 mit WLAN 802.11ac
von Johannes Schaller am Di, 05.03.2013 18:48 Uhr


AVM hat auf der CeBIT 2013 das neue VDSL-Topmodell Fritz!Box 7490 vorgestellt. Das Netzwerkgerät bietet einen breiten Funktionsumfang und unterstützt den neuen WLAN-Standard 802.11ac, der Datenübertragungsraten von bis zu 1.300 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) erlaubt.


Laut den vom Hersteller veröffentlichten Angaben bietet die Fritz!Box 7490 die Möglichkeit Dual-Band-WLAN simultan im 2,4- und 5-Gigahertz-Frequenzbereich zu nutzen. Dies soll nach dem Standard 802.11n mit bis zu 450 Mbit/s und nach 802.11ac mit bis zu 1.300 Mbit/s funktionieren, letzteres allerdings nur im 5-Gigahertz-Band. Neben dem Einsatzfeld als Netzwerk/WLAN-Router kann die Fritz!Box natürlich auch als DSL- beziehungsweise VDSL-Modem verwendet werden, wobei sie die sogenannte „Vectoring-Technologie“ unterstützt, die noch mehr Geschwindigkeit aus einem VDSL-Anschluss herausholen soll.

Die neue Netzwerk-Universallösung von AVM hat 512 Megabyte internen NAS-Speicher aufzubieten und verfügt über vier Gigabit-LAN- sowie zwei USB-3.0-Ports. Außerdem kann das Gerät auch als Telefonanlage für Analog- und ISDN-Anschlüsse sowie für IP-Telefonie konfiguriert werden.

AVM hat bei der offiziellen Präsentation noch keinen Preis für die Fritz!Box 7490 genannt. Im Handel erscheinen soll das Modell erst im Laufe des dritten Quartals 2013.



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...