Zur Startseite
HomeNews > Foxconn
NEWS Foxconn
Foxconn fährt dank Apples iPhone und iPad Rekordgewinn ein
von Johannes Schaller am Di, 26.03.2013 01:29 Uhr


Wie Bloomberg berichtet, hat der Auftragsfertiger Foxconn zu Beginn der Woche das Ergebnis für sein vergangene Geschäftsjahr vorgelegt. Das taiwanische Unternehmen kann sich demnach über eine Milliarden-Gewinn freuen, an dem sicherlich die Verkaufszahlen von Apples iPhones und iPads einen großen Anteil haben. Im Laufe der letzten 12 Monate machte Foxconn einen Gewinn in Höhe von 2,4 Milliarden Euro, was einer Steigerung von 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.


Foxconn, der aktuell größte Auftragsfertiger der Welt, produziert nicht nur für Apple, sondern auch für andere bedeutende Firmen der IT-Branche, darunter beispielsweise Dell oder HP. Besonders das letzte Geschäftsquartal 2012 war mit knapp 1 Milliarde Euro Gewinn ein sehr erfolgreiches für Foxconn. Diese Zahlen sind mit Blick auf Apples viertes Quartal in gewisser Weise selbsterklärend, verkaufte das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino doch in diesem Zeitraum die Rekordzahl von 47,8 Millionen iPhones und brachte außerdem das iPad mini und das iPad der 4. Generation auf den Markt.

Link: Test des Apple iPhone 5
Link: Test des Apple iPad mini

In der öffentlichen Wahrnehmung fiel Foxconn im letzten Jahr überwiegend durch Negativ-Schlagzeilen auf. Das Unternehmen sah sich diversen Vorwürfen aufgrund schlechter Arbeitsbedingungen in seinen chinesischen Werken gegenüber. Apple ordnete daraufhin unabhängige Untersuchungen an und durch verschärfte Sicherheitskontrollen und angemessenere Bezahlung wird versucht die Arbeitsbedingungen zu verbessern.


Quelle:
 bloomberg.com



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...