Zur Startseite
HomeNews > Android Market
NEWS Android Market
Google erhöht maximale App-Größe im Android Market
von Johannes Schaller am Di, 06.03.2012 13:13 Uhr


Goolge hat die zugelassene Maximalgröße von Android-Apps im Market deutlich erhöht. Von nun an dürfen Applikationen bis zu 4 Gigabyte groß sein, zuvor waren lediglich 50 Megabyte möglich. Vor allem aufwendigere Programme, wie etwa umfangreiche Spiele, dürften von dieser Anpassung profitieren.

Bis zuletzt mussten Entwickler, die Apps mit mehr als 50 Megabyte Größe über den Android Market anbieten wollten, überschüssige Datenbestände auf eigenen Servern ablegen und zur Verfügung stellen. Nun übernimmt Google diese Aufgabe selbst, wodurch App-Entwickler natürlich Kosten und Ressourcen einsparen können.


Die neue maximale App-Größe wird allerdings durch einen Trick realisiert. So werden APK-Dateien auch zukünftig im Market nicht größer als 50 Megabyte sein, aber Entwickler können nach den neuen Regeln nun bis zu zwei Erweiterungsdateien mit maximal 2 Gigabyte Datenvolumen mit der Applikation verknüpfen. Diese Erweiterungsdateien werden dann zusammen mit der App heruntergeladen. Die Gesamtgröße einer App wird im Market für die Kunden vor dem Download angezeigt.

Entwickler können die Erweiterungsdateien grundsätzlich so nutzen wie es ihnen beliebt, aber Google rät dazu in eine der beiden Dateien den elementaren Programmcode zu packen und diese anschließend gar nicht oder nur in Ausnahmefällen zu aktualisieren. Die zweite Erweiterungsdatei kann als sogenannter „patch carrier“ genutzt werden, das heißt also, über diese Datei sollen dann Updates für die App eingespielt werden.


Quelle:
 android-developers.blogspot.com



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...