Zur Startseite
HomeNews > Ankündigung
NEWS Ankündigung
Google kauft Motorolas Handy-Sparte
von Johannes Schaller am Mo, 15.08.2011 18:45 Uhr



Der Internetgigant Google hat laut einer Pressemitteilung und einem Eintrag im offiziellen Google-Blog das Smartphone-Geschäft von Motorola übernommen. Für 40 US-Dollar pro Aktie und einem Gesamt-Kaufpreis von 12,5 Milliarden US-Dollar soll Motorola Mobility von nun an entscheidend dazu beitragen den Marktanteil von Smartphones mit Googles Android-Betriebssystem weiter auszubauen. Die Aufsichtsräte der beiden Unternehmen sollen dem Geschäft bereits zugestimmt haben, so die Meldung. Der veranschlagte Kaufpreis liegt damit 63 Prozent über dem derzeitigen Börsenwert der Motorola-Aktien.

Motorola hatte sich sich bereits in den letzten Jahren umfangreich an der Entwicklung von Android beteiligt und setzte seit dem Jahr 2008 exklusiv auf dieses Betriebssystem für seine gesamte Smartphone-Produktpalette. Google verspricht sich durch den Zukauf frische Impulse und noch mehr Schwung für die Android-Plattform, wie der Google-Boss Larry Page schreibt, außerdem sieht sich das Unternehmen besser positioniert im Konkurrenzkampf mit anderen großen Firmen, allen voran Apple und Microsoft. Die Übernahme von Motorola Mobility bringt dem amerikanischen Internetmogul zahlreiche Patente ein, die sich in Zeiten von Klagewellen und juristischen Auseinandersetzungen zwischen den Smartphone-Herstellern als sehr wertvoll herausstellen könnten. Das Unternehmen Google, welches bisher nur über relativ wenige Patente verfügte, verschafft sich also mit dem Motorola-Deal auch eine gestärkte rechtliche Position.

Link: Testbericht Motorola Xoom
Link: Testbericht Motorola Defy


Laut Aussagen der Google-Führung soll die Android-Plattform allerdings genau so weitergeführt und entwickelt werden wie bisher. Als Open-Source-Lösung für jedermann zugänglich und in enger Kooperation mit anderen Herstellern und Partnern. Mit dem entscheidenden Unterschied, dass Google durch die Übernahme nun selbst zum Hardware-Fabrikanten wird. Motorola Mobility werde als eigenständiges Unternehmen bestehen bleiben und weiter als Lizenznehmer für Android fungieren, wie aus der Pressemitteilung zu erfahren ist.

Der gesamte Übernahme-Prozess solle den Planungen nach bis Ende 2011 beziehungsweise Anfang 2012 abgeschlossen werden. Es bedarf allerdings zuvor der Zustimmung amerikanischer und europäischer Regulierungsbehörde, sowie der Aktionäre von Motorola Mobility.

Aktuelle Angebote (15.08.2011):
Motorola Xoom Wi-Fi (notebooksbilliger.de) - 462,61 Euro
Motorola Milestone 2 (notebooksbilliger.de) - 264,59 Euro
Motorola Defy (notebooksbilliger.de) - 234,60 Euro


Quelle:
 investor.google.com
 googleblog.blogspot.com



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...