Zur Startseite
HomeNews > HTC One SV
NEWS HTC One SV
HTC One SV ab Januar 2013 im deutschen Handel erhältlich
von Johannes Schaller am Mi, 12.12.2012 13:33 Uhr


HTC bringt mit dem One SV, dem neuesten Mitglied der bekannten One-Serie, ein weiteres Android-Smartphone auf den deutschen Markt. Ab Januar 2013 soll eine Version mit und eine zweite ohne LTE-Unterstützung im Handel erhältlich sein.


Ins 9,2 Millimeter dicke Gehäuse des One SV packt HTC einen schnellen Dual-Core-Prozessor (Snapdragon S4) von Qualcomm, der mit 1,2 Gigahertz taktet, 1 Gigabyte RAM sowie 8 Gigabyte Flash-Speicher. Letztgenannter lässt sich nochmals per microSD-Karte erweitern. Der Akku besitzt laut Datenblatt eine Kapazität von 1.800 mAh. An Konnektivitätsoptionen bietet das Gerät Unterstützung für Dual-Band WLAN b/g/n, Bluetooth und NFC. In mobilen Datennetzen können Nutzer maximal mit HSPA+-Geschwindigkeit oder, bei Kauf der etwas teureren Modellvariante, mit LTE-Geschwindigkeit surfen.

Das HTC One SV wiegt 122 Gramm und verfügt über ein 4,3 Zoll großes kapazitives Touchscreen mit Super-LCD2-Technik, das mit etwas mageren 800 x 480 Bildpunkten auflöst. An der Gehäuserückseite verbaut der Hersteller eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, an der Frontseite findet sich eine Kamera mit 1,5 Megapixel für Videotelefonie.


HTC wird das neue Smartphone mit Android 4.0 alias „Ice Cream Sandwich“ und dem eigenen Oberflächendesign Sense 4 ab Januar 2013 in Deutschland ausliefern. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für das One SV ohne LTE-Modul beträgt 399 Euro beziehungsweise 429 Euro für das Modell mit LTE-Unterstützung.



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...