Zur Startseite
HomeNews > Asus Vivo Tab und Vivo Tab RT
NEWS Asus Vivo Tab und Vivo Tab RT
IFA 2012: Asus zeigt seine kommenden Windows-Tablets unter neuem Namen
von Johannes Schaller am Do, 30.08.2012 12:12 Uhr


Zur Computex Anfang Juni stellte Asus das Tablet 810 und das Tablet 600 erstmals der Öffentlichkeit vor, die auf Microsofts neue Betriebssysteme Windows 8 beziehungsweise Windows RT setzen. Zur IFA 2012 in Berlin präsentiert das taiwanische Unternehmen die Tablets nun unter den offiziellen Namen Vivo Tab und Vivo Tab RT.

Asus Vivo Tab


Das Vivo Tab hieß vormals Tablet 810, ist mit einem Intel Atom-Prozessor der neuen „Clover Trail“ Chip-Serie ausgestattet und verfügt darüber hinaus über 2 Gigabyte RAM sowie 64 Gigabyte internen Speicher. An der Rückseite befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera, die Frontkamera löst mit 2 Megapixel auf und das Gerät unterstützt NFC.



Das Display des 675 Gramm schweren und 8,7 Millimeter dicken Windows-8-Tablets misst 11,6 Zoll in der Diagonale und löst mit 1.366 x 768 Pixel auf. Asus legt dem Vivo Tab auch einen Stylus bei, mit dem sich das Touchscreen komfortable bedienen lassen soll.

Asus Vivo Tab RT


Das Tablet 600 mit Windows-RT-Betriebssystem heißt nun Vivo Tab RT. Das ARM-basierte Gerät setzt auf die Leistungsfähigkeit eines Tegra-3-SoCs von Nvidia, verfügt über 2 Gigabyte RAM, 32 Gigabyte internen Flashspeicher und ist 520 Gramm schwer sowie 8,3 Millimeter dick.



Das Super IPS+ Display fällt mit 10,1 Zoll etwas kleiner aus als das des Windows-8-Verwandten, verfügt aber auch über eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Die Kamera-Ausstattung entspricht exakt dem Vivo Tab und auch NFC-Unterstützung hat die Windows-RT-Version zu bieten.

Asus spendiert den beiden neuen Tablets auch ein Tastatur-Dock, welches mit Touchpad, zusätzlichen USB-Ports und einem Zusatzakku aufwarten kann. In Verbindung mit dem Dock sollen sich Vivo Tab und Vivo Tab RT wie ultraportable Notebooks nutzen lassen.

Angaben zu den empfohlenen Verkaufspreisen beider Tablets machte Asus bislang nicht. Die Markteinführung wird um den 26. Oktober herum erwartet. Dann werden auch Windows 8 beziehungsweise Windows RT offiziell an den Start gehen.



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...