Zur Startseite
HomeNews > Medion Lifetab P9516
NEWS Medion Lifetab P9516
Medion Lifetab P9516 am 29. März in allen Aldi-Filialen
von Johannes Schaller am Di, 20.03.2012 17:30 Uhr


Der deutsche Computerhersteller Medion wird demnächst ein neues Tablet auf den Markt bringen. Das Lifetab P9516 ist der Nachfolger des ersten Medion-Tablets Lifetab P9514, das es im vergangenen Dezember zu kaufen gab und von Medion als „riesen Erfolg“ bezeichnet wird.

Das neue Lifetab P9516 wird laut Herstellerangaben am 29. März in allen Aldi-Filialen Deutschlands zu bekommen sein. Auf dem Tablet ist Googles Android-Betriebssystem in der Version 3.2 vorinstalliert, wobei Medion jedoch ein kostenloses Update auf Android 4.0 innerhalb „weniger Monate“ nach dem Verkaufsstart verspricht.


Das Gerät misst 264 x 13,3 x 189 Millimeter und bringt ein Gewicht von 750 Gramm auf die Waage. Das bedeutet das Lifetab P9516 wird nochmals rund 40 Gramm schwerer sein als der schon nicht als Leichtgewicht bekannte Vorgänger Lifetab P9514. In unserem ausführlichen Test im Dezember schnitt dieses Tablet übrigens mit der Note „Gut“ ab und konnte besonders durch das ansprechende Preis-Leistungsverhältnis punkten.

Link: Test des Medion Lifetab P9514

Vielleicht ist das höhere Gewicht einem stärkeren Akku geschuldet, was aber derzeit reine Spekulation ist. Jedenfalls gibt Medion für das neue Lifetab P9516 eine Laufzeit von bis zu 10 Stunden jenseits der Steckdose an und bezeichnet die interne Stromversorgung als „Lithium-Polymer Hochleistungsakku“.

Die weiteren Ausstattungsmerkmale des kommenden Medion-Tablets entsprechen denen des Lifetab P9514, so weit sich das von den Datenblättern ablesen lässt. Im Inneren arbeitet ein Dual-Core-Prozessor von Nvidia (Tegra 2) mit einer Taktfrequenz von 1 Gigahertz. Der interne Speicher bietet eine Speicherkapazität von 32 Gigabyte, die sich mittels MicroSD- oder MicroSDHC-Karte auf bis zu 64 Gigabyte erweitern lässt. Das Multitouch-Display misst 10 Zoll in der Diagonale und bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel.

Medion integriert des Weiteren ein UMTS-Modul im Lifetab P9516, das der Vorgänger ebenfalls hatte, und spendiert dem neuen Tablet an der Rückseite eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und an der Front eine Kamera mit 2 Megapixel für Videotelefonie. In Sachen Konnektivität stehen laut offiziellen Angaben ein Micro-HDMI-Port, SD-Kartenleser, ein SIM-Karten-Slot und Unterstützung für Bluetooth-3.0 sowie WLAN 802.11 b/g/n zur Verfügung.

Das Medion Lifetab P9516 wird wie bereits erwähnt am 29. März in allen Aldi-Filialen zu bekommen sein und soll dort 399 Euro kosten. Inwiefern Medion die Schwächen des Vorgänger-Modells korrigiert hat, lässt sich nicht abschätzen.

Der Lieferumfang fällt üppig aus. So wird der Hersteller diverse Apps auf dem Gerät vorinstallieren, darunter Documents to Go oder Lifetab Media. Zudem liefert Medion das Tablet zusammen mit Zubehör-Artikeln wie einer Tasche, einem USB-Adapterkabel mit USB-Host-Funktion, einem HDMI-Kabel, einem Headset und einer mattierte Displayschutzfolie sowie einem Reinigungstuch aus.


Quelle:
 medion.com



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...