Zur Startseite
HomeNews > HTC Windows Phone 8X
NEWS HTC Windows Phone 8X
Microsoft stellt erstes Software-Update für das HTC Windows Phone 8X bereit
von Johannes Schaller am Do, 13.12.2012 17:27 Uhr


Anfang November war die Zeit für Microsoft und seine Hardware-Partner gekommen, die ersten Smartphone-Modelle mit dem neuen Mobil-Betriebssystem Windows Phone 8 in den Handel und damit in Kundenhände zu bringen. Jetzt, rund 6 Wochen später, beginnt Microsoft mit der Verteilung des ersten Software-Updates für Windows-Phone-8-Geräte. Das vermeldete kürzlich Windows Phone Central. HTCs Premium-Modell 8X ist dabei offensichtlich das erste Smartphone, das die Aktualisierung erhält.


Bild: HTC
Windows Phone 8X

Das Windows-Phone-8-Update trägt laut dem Blog-Bericht den Codenamen „Portico“ und vermeldet nach der Installation die Build-Nummer 10211. Grundsätzlich handelt es sich hierbei augenscheinlich um keinen großen Versionssprung, sondern um einen kleineren Software-Flicken, der einige Bugs beheben und ein paar nette Extras mit sich bringen soll. In naher Zukunft könnten möglicherweise auch die Nokia-Geräte Lumia 820 und 920 ein entsprechendes Update erhalten. Details dazu gibt es allerdings bislang nicht.

Was bringt "Portico" aber an Neuem mit sich? Laut Windows Phone Central können Anwender nun endlich festlegen, ob eine WLAN-Verbindung nach dem automatischen Abschalten des Displays aufrechterhalten werden soll oder nicht. Das Fehlen dieser Möglichkeit sorgte schon bei Windows-Phone-7-Nutzern für Unmut, da die Geräte stets eine bestehende WLAN-Verbindung trennten und nur noch das mobile Datennetz nutzten, sowie sich der Bildschirm automatisch ausschaltete. Außerdem schreibt das Blog, es gäbe Verbesserungen bei der Verwaltung von SMS-Nachrichten. Beispielsweise ließen sich nun alle SMS in einem bestimmten Ordner gleichzeitig markieren.

Die neue Software wird von Microsoft als sogenanntes OTA (over the air)-Update verteilt, kann also über eine drahtlose Internet-Verbindung via WLAN oder über das Mobilfunknetz direkt auf das Gerät geladen werden. Eine Premiere für den Redmonder Softwareriesen und seine Mobil-Plattform.

Die neue Betriebssystemversion für das HTC 8X wird allerdings in Wellen bereitgestellt, was bedeutet, dass unterschiedliche Regionen und Länder das Update nicht zur selben Zeit erhalten. Nutzer müssen sich daher womöglich einige Tage gedulden. Sobald die Aktualisierung für ein bestimmtes Land verfügbar ist, sollte ein entsprechender Hinweis auf dem Smartphone angezeigt werden.


Quelle:
 wpcentral.com



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...