Zur Startseite
HomeNews > Sony Vaio E-, S-, und T-Serie
NEWS Sony Vaio E-, S-, und T-Serie
Sony macht sein Vaio-Notebook-Portfolio fit für das Frühjahr 2013
von Johannes Schaller am So, 17.02.2013 01:58 Uhr


Der japanische Elektronikriese Sony hat seine Vaio-Frühjahrskollektion vorgestellt. Mit dabei sind dezent überarbeitete Modelle der Vaio E- und S-Serien, aber auch ein ganz neues Ultrabook mit der Modell-Bezeichnung SVT1511M1ES. Das Gerät verfügt über ein 15,5-Zoll-Touchscreen mit Full-HD-Auflösung und ein robustes Magnesium-Gehäuse.


Sony wird weiterhin die bekannten 13-Zoll-Ultrabooks der T-Serie im Angebot haben, aber ab März 2013 dieses um den 15,5-Zöller Vaio SVT1511M1ES mit berührempfindlichem Display erweitern. Dieses Gerät ist mit dem Intel-ULV-Prozessor Core i5-3337U ausgestattet und bietet eine Hybrid-Lösung, bestehend aus gewöhnlicher Festplatte kombiniert mit 24-Gigabyte-SSD-Cache, als flotten Datenspeicher. Auch ein optisches Laufwerk wird von Sony verbaut.

Ganz neu wird im Frühjahr 2013 darüber hinaus das E-Serie-Notebook Vaio SVE14A3M2ES mit Touchscreen im Handel zu finden sein. Das Convertible Vaio Duo 11 kann hingegen ab sofort im Sony Online-Store neben der bekannten Farbvariante Schwarz auch in Silber-Metallic bestellt werden.

Kunden, die ein Notebook ohne Touch-Display bevorzugen, will Sony unter anderem mit der Vaio E-Serie 17 bedienen. Neun verschiedene Ausstattungsvarianten werden von diesem Gerätetyp angeboten werden, unter denen vom Einstiegsgerät bis zum Allrounder alles dabei sein soll. Darüber hinaus hat die E-Serie auch noch 15- und 14-Zöller aufzubieten, wobei die Modelle der Vaio E-Serie 14P inklusive Maus und Tasche ausgeliefert werden.

Link: Test des Sony Vaio SVS13A1Z9ES (S-Serie 13A)
Link: Test des Sony Vaio SVS1511X9E (S-Serie 15)

Die Frühjahrskollektion von Sony wird abgerundet durch die Vaio S-Serie, deren Modelle der Hersteller als Subnotebooks bezeichnet. Interessenten haben die Wahl zwischen vier Einstiegskonfigurationen der S-Serie 13 (13-Zoll-Display), zwei Highend-Notebooks der S-Serie 13A sowie vier Modellen der S-Serie 15 (15,5-Zoll-Display). Letztere positioniert der Hersteller auch als Geräte für den professionellen Einsatz und bietet sie im freien Handel in den Farbvarianten Schwarz und Weiß an. Im Sony Online-Shop steht außerdem exklusiv die Farbe Rot zur Auswahl.

Interessenten sollten der Sony-Vaio-Webseite einen Besuch abstatten. Der Hersteller listet dort alle möglichen Konfigurationen und sonstige Details zu den Geräten auf. Im Web-Store bietet Sony außerdem die Möglichkeit an, die diversen Modelle indiviuell nach eigenen Vorstellungen zu konfigurieren.



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...