Zur Startseite
HomeNews > Sony Xperia L und SP
NEWS Sony Xperia L und SP
Sony stellt neue Mittelklasse-Smartphones Xperia L und SP vor
von Johannes Schaller am Mo, 18.03.2013 15:51 Uhr


Sony präsentiert mit dem Xperia L und dem Xperia SP zwei neue Android-Smartphones der Mittelklasse, die ein paar Design-Elemente des Unternehmensflaggschiffs Xperia Z aufgreifen.

Sony Xperia L

Das 137 Gramm leichte Xperia L ist das günstigere der beiden Neuvorstellungen von Sony. Es verfügt über ein 4,3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixel sowie der Mobile Bravia Engine 2 des Herstellers. Als Prozessor kommt ein Dual-Core-Chip von Qualcomm (Snapdragon S4 Plus) zum Einsatz, der mit 1 Gigahertz taktet und dem 1 Gigabyte RAM zur Seite stehen. Der interne Flash-Speicher fasst 8 Gigabyte und lässt sich via Micro-SD-Kartenslot erweitern. Die Akkukapazität beträgt 1.750 mAh.

An der Rückseite des 9,7 Millimeter dicken Gehäuses befindet sich die 8-Megapixel-Hauptkamera mit LED-Blitz und Autofokus. Der Kamerasensor (Exmor-RS-Sensors) soll gewissermaßen das Highlight dieser neuen Smartphones sein und bietet auch einen HDR-Modus. Die Frontkamera für Video-Chats löst mit 0,3 Megapixel auf.

In Sachen Konnektivität unterstützt das Xperia L die mittlerweile üblichen Standards wie WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0 und NFC. In Mobilfunknetzen surfen Nutzer maximal mit HSPA+-Geschwindigkeit.

Sony Xperia SP

Die zweite Sony-Neuvorstellung, das Xperia SP, leiht sich den markanten Ein/Aus-Schalter vom Xperia Z und bietet im Vergleich zum Xperia L eine etwas bessere Ausstattung. Das Display misst bei diesem Modell 4,6 Zoll und löst mit 1.280 x 720 Pixel (HD) auf.

Für ansprechende Performance sorgt auch im 155 Gramm schweren Xperia SP ein Qualcomm-Dual-Core-SoC vom Typ Snapdragon S4 Pro, in diesem Fall takten die CPU-Kerne allerdings mit 1,7 Gigahertz und die GPU ist leistungsfähiger. In Sache RAM-Ausstattung und Flash-Speicherkapazität ändert sich mit Blick auf das Xperia L hingegen nichts.

In das 10 Millimeter dünne Smartphone-Gehäuse integriert Sony einen Akku mit einer Kapazität von 2.370 mAh. An der Frontseite findet sich wieder eine 0,3-Megapixel-Kamera, an der Rückseite die Hauptkamera mit dem Exmor-RS-Sensors und 8 Megapixel.

Natürlich unterstützt auch das Xperia SP WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0 sowie NFC und ist darüber hinaus LTE-fähig und besitzt einen HDMI-Ausgang.

Link: Test des Sony Xperia Z

Sowohl das Xperia L, als auch das Xperia SP werden mit dem mittlerweile rund 9 Monate alten Betriebssystem Android 4.1 alias "Jelly Bean" im Laufe des 2. Quartals 2013 ausgeliefert und sind dann in den Farbvarianten Schwarz, Weiß und Rot erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis für das Xperia L soll bei 299 Euro, der des Xperia SP bei 419 Euro liegen.



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...