Zur Startseite
HomeNews > Samsung Galaxy S IV
NEWS Samsung Galaxy S IV
Unterstützt Samsungs kommendes Flaggschiff-Smartphone ''Eye-Scrolling''?
von Johannes Schaller am Di, 05.03.2013 14:54 Uhr


Am 14. März wird Samsung sein neues Flaggschiff-Smartphone Galaxy S IV auf einem großen Medien-Event in New York präsentieren. Da versteht es sich heutzutage praktisch von selbst, dass im Vorfeld der Veranstaltung bereits zahlreiche Info-Häppchen und Spekulationen zur Ausstattung beziehungsweise den Fähigkeiten des neuen Geräts durchs Web schwirren. Ganz aktuell will die New York Times etwas über die besonderen Smart-Funktionen des kommenden Galaxy-S-Modells erfahren haben. Demzufolge soll das Samsung-Smartphone sogenanntes „Eye-Scrolling“ unterstützen.


Die New York Times beruft sich in ihrem Bericht auf die Aussagen eines Samsung-Mitarbeiters, der natürlich anonym bleiben will. Laut dem Artikel ermöglicht es die erwähnte Eye-Scrolling-Technik dem Smartphone, die exakte Blickposition eines Nutzers auf das Display zu erfassen und mit diesen Informationen Bildschirminhalte je nach Blickposition zu scrollen. Beispiel: Beim Lesen eines längeren Textes oder beim Betrachten einer Webseite müsste ein Nutzer dank dieser Technik nicht mehr per Finger nachjustieren beziehungsweise scrollen, sondern das Smartphone erledigt das automatisch.

Weitere Hinweise darauf, dass die Eye-Scrolling-Technik tatsächlich Teil des Funktionsumfangs des Galaxy S IV sein könnte, sollen laut New York Times außerdem verschieden Markenanträge des südkoreanischen Herstellers in den USA und Europa liefern. So habe Samsung etwa die Bezeichnungen „Eye Scroll" und „Samsung Eye Scroll" eintragen lassen.

Wie Samsung es technisch gelöst hat, die Augenbewegungen eines Nutzers präzise auszuwerten und für genannte Funktionen zu verwenden, geht aus dem Bericht nicht hervor. Zudem ist unklar, ob die Technik möglicherweise auch für andere Features genutzt werden soll. Wie dem auch sei, falls es in den kommenden Tagen nicht zu einem umfassenden Informationsleck auf Seiten Samsungs kommt, müssen sich alle Interessenten noch bis zum 14. März gedulden. Dann wird der Elektronikkonzern sicherlich alle Neuerungen des Galaxy S IV im Detail erläutern.


Quelle:
 nytimes.com



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...