Zur Startseite
HomeNews > Googles Quartalsbilanz
NEWS Googles Quartalsbilanz
Google steigert Umsatz und Gewinn im ersten Quartal deutlich
von Johannes Schaller am Fr, 13.04.2012 15:27 Uhr


Das amerikanische Unternehmen Google hat das erste Quartal 2012 mit einer kräftigen Umsatz- und Gewinnsteigerung abgeschlossen. Laut der kürzlich veröffentlichten Quartalsbilanz konnte der Internetriese von Januar bis März 2012 einen Umsatz in Höhe von 10,65 Milliarden US-Dollar erwirtschaften, was einem Plus von 24 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2011 entspricht. Der Nettogewinn konnte von 1,8 Milliarden auf 2,89 US-Dollar gesteigert werden.

Der Konzern mit Hauptsitz im kalifornischen Mountain View erzielte das absolute Gros (96 Prozent) seiner Umsätze durch Werbung. Über die Google-eigenen Dienste und Webseiten wurden dabei 69 Prozent der Werbeeinnahmen erwirtschaftet, 27 Prozent entfielen auf Einkommen durch Partner-Seiten (Adsense-Programm).


Google hat inzwischen ein Barvermögen von rund 36,7 Milliarden US-Dollar angehäuft, wird aber, anstatt eine Dividende an Aktionäre auszuzahlen, nun voraussichtlich einen sogenannten Aktiensplit vornehmen. Das erklärten jedenfalls die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin im Rahmen der Bekanntgabe des Quartalsergebnisses. Dieser Aktiensplit würde jedem Google-Aktionär eine kostenlose Verdopplung seines Aktienkontingents bescheren, muss allerdings erst auf der Hauptversammlung der Aktionäre am 21. Juni beschlossen werden.

Um dennoch langfristig die Stimmenmehrheit bei Brin und Page zu belassen, sollen die neu ausgegebenen Gratisaktien kein Stimmrecht mehr vermitteln. Außerdem sollen künftige Übernahmen und Bonus-Zahlungen ebenfalls nur noch mit diesen sogenannten C-Aktien abgewickelt werden. Aktien der Kategorie A mit einfachem Stimmrecht wurden bisher laufend neu für derartige Transaktionen ausgegeben. Über sogenannte B-Aktien, die pro Stück zehnfaches Stimmrecht gewähren, sicherten sich die Google-Gründer ihre deutliche Stimmenmehrheit.

Die Aktionäre hätten laut einem Bericht von heise online zwar lieber Bargeld erhalten, dennoch wird mit einer Mehrheitsentscheidung für den geplanten Aktiensplit auf der Hauptversammlung gerechnet. Googles Börsenwert legte nach Bekanntgabe der Geschäftsbilanz leicht zu.


Quelle:
 investor.google.com



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


NEWS
Montag, 30.12.2013
Freitag, 27.12.2013
Montag, 23.12.2013
Freitag, 20.12.2013
Donnerstag, 19.12.2013
Mittwoch, 18.12.2013
Dienstag, 17.12.2013
Montag, 16.12.2013
Freitag, 13.12.2013
Donnerstag, 12.12.2013
Seite 1 von 194: 
1
...