Zur Startseite
HomePraxis > Apple iPhone 5
PRAXIS Apple iPhone 5
Tauschrausch – Möglichkeiten zum Umtausch defekter iPhone 5 bei Apple
von Johannes Schaller am Do, 27.09.2012 19:51 Uhr


Nicht mal eine Woche ist es her, da brachte Apple das von vielen Fans und Marktbeobachtern sehnsüchtig erwartete iPhone 5 auf den Markt. Das Kunden- und Medieninteresse fiel bereits am ersten Verkaufstag immens aus und ließ keinen Zweifel daran aufkommen, dass der Hype um ein neues Smartphone des kultigen Unternehmens aus dem kalifornischen Cupertino nach wie vor ungebrochen ist.

Apple konnte nach dem ersten Wochenende bereits mehr als 5 Millionen verkaufte iPhone 5 vermelden. Eine Zahl, die einen neuen Startrekord für die iPhone-Serie darstellt und mittlerweile nochmals deutlich gestiegen sein dürfte. Parallel zu all dem Glanz und Gloria wurden in den letzten Tagen jedoch auch die Schattenseiten des Erfolgs für ein Produkt wie das iPhone deutlich. Eine hohe Nachfragesituation und der damit verbundene Produktionsaufwand führten offenbar zu Nachlässigkeiten bei der Qualitätskontrolle sowie zu Fertigungsfehlern beim iPhone 5.


Unter dem Schlagwort „Scuffgate“ tauchten kurz nach dem Marktstart des neuen Apple-Smartphones zahlreiche Berichte von Nutzern auf, die sich über Probleme mit ihrem frisch erworbenen iPhone 5 beklagten. Kritisiert wird vor allem die Verarbeitung des schwarzen Modells, dessen Gehäuse aus eloxiertem Aluminium nach kurzer Benutzung Kratzer und Macken in der Oberflächenbeschichtung aufwies. Außerdem wurden Fälle bekannt, in denen das schwarze iPhone 5 bereits direkt nach der Entnahme aus der Verpackung Materialfehler zeigte, was auf Mängel während der Fertigung zurückzuführen wäre.

Neben den augenscheinlichen Schwierigkeiten mit der neuen Gehäusebeschichtung des schwarzen iPhone 5 geriet Apple ebenso in die Schusslinie wegen der Anfälligkeit der Gehäuserückseite für Kratzer und einigen Software-Problemen. Nutzer beklagen sich beispielsweise über zu langsame Übertragungsgeschwindigkeiten im WLAN und über die Karten-App der neuen Betriebssystem-Version iOS 6, die Apple zusammen mit dem iPhone 5 ausliefert.


Käufern des neuen Apple-Smartphones, die mit ihrem Kauf wegen der genannten Materialfehler nicht zufrieden sind, bietet Apple mehrere Möglichkeiten an, sich ein Austauschgerät zu besorgen. Wir gehen hier nur auf den Fall ein, dass das Gerät direkt über den Apple Online Store oder einem der zehn bundesdeutschen Apple Stores bezogen wurde. Wer sein iPhone 5 bei einem anderen Händler erworben hat, sollte diesen zuerst kontaktieren. Hier können die Austauschverfahren unterschiedlich ausfallen.


Option 1:
Die schnellste Umtauschmöglichkeit für Betroffene ist der Gang in einen der zehn lokalen Apple Stores in Augsburg, Dresden, Frankfurt, Hamburg (Altertal), Hamburg (Jungfernstieg), Köln, München, Oberhausen, Sindelfingen und Sulzbach. Bei einem Materialdefekt wird das iPhone 5 direkt vor Ort und ohne Verzögerung ausgetauscht, sofern genügend Austauschgeräte vorhanden sind. Es bietet sich an, vor dem Umtausch einen Termin an der Genius Bar zu machen. Das funktioniert über die Apple Webseite unter www.apple.com oder telefonisch. Die entsprechenden Nummern haben wir hier zusammengefasst:


Apple Store City-Galerie, Augsburg:
Tel. 0821 90764 9000
Apple Store Altmarkt-Galerie, Dresden:
Tel. 0351 49774 000
Apple Store Große Bockenheimer Straße, Frankfurt:
Tel. 069 219 308 200
Apple Store Alstertal, Hamburg:
Tel. 040 611 831 5000
Apple Store Jungfernstieg, Hamburg:
Tel. 040 34962 8000
Apple Store Rhein-Center, Köln:
Tel. 02234 202 0600
Apple Store Rosenstraße, München:
Tel. 089 242145 000
Apple Store CentrO, Oberhausen:
Tel. 0208 3058 8000
Apple Store Sindelfingen:
Tel. 0703 1410 4600
Apple Store MTZ, Sulzbach:
Tel. 069 389 8658 00

Option 2:
Eine weitere Möglichkeit, ein iPhone 5 mit Fertigungsfehlern umzutauschen, ist der kostenlose Austauschservice von Apple. Dabei meldet man Apple über die Support-Webseite oder telefonisch (deutsche Support-Hotline: Tel. 0800 6645 451) den Mangel. Das Gerät wird dann an der Haustür abgeholt. Ein Neugerät wird jedoch erst innerhalb von fünf Werktagen zugestellt. Auch hier kann es mitunter zu zeitlichen Verzögerungen kommen, falls nicht genügend Austauschgeräte vorliegen.

Option 3:
Wem das zu lange dauert, der kann einen kostenpflichtigen Express-Austauschservice in Anspruch nehmen. Dieser kostet eine einmalige Gebühr von 29 Euro und garantiert einen Geräte-Austausch direkt an der Haustür. Auch hier meldet man Apple telefonisch oder über die Webseite den Schaden. Der Vorteil dieses Verfahrens: Das fehlerhafte iPhone 5 muss erst dann zurückgeschickt werden, nachdem das Austauschgerät angekommen ist. Angesichts dessen, dass im iPhone 5 eine Nano-SIM zum Einsatz kommt und kein anderes Mobiltelefon diese SIM-Karte ohne Adapter nutzen kann, muss man also nicht mehrere Tage auf sein Mobiltelefon verzichten.

Option 4:
Diese Option ist vergleichbar mit Option 3, beinhaltet jedoch den Abschluss eines Apple-Care-Vertrages für das iPhone 5. Dafür werden einmalig 69 Euro fällig, wofür der Kunde zwei Jahre Service und Support für sein iPhone 5 direkt von Apple erhält. Bei diesem Apple Care Protection Plan ist dann der Express-Austauschservice bereits enthalten sowie diverse weitere Service-Leistungen, die auf der Apple-Care-Webseite aufgelistet sind.

iPhone-5-Besitzer, die ihr neues Smartphone nicht direkt bei Apple gekauft haben, müssen in den meisten Fällen mit Wartezeiten beim Umtausch rechnen. Wie schnell ein Ersatzgerät vom Einzelhändler oder einem der Mobilfunkanbieter bereitgestellt werden kann, hängt ganz von deren Lagerbeständen ab und ist somit von Fall zu Fall verschieden.

Nachtrag vom 01.10.2012, 11.02 Uhr:
Alle Nutzer, die ihr iPhone 5 wegen Gehäuseschäden umtauschen wollen, werden derzeit vom Apple-Support mit höchster Priorität behandelt und erhalten ein Ersatzgerät im Express-Austauschservice direkt an der eigenen Haustür - ohne zusätzlich Kosten! Das beschädigte Gerät muss bei Anlieferung des neuen iPhone 5 inklusive komplettem Zubehör an den Lieferanten übergeben werden.




 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


PRAXIS
Dienstag, 20.08.2013
Freitag, 17.05.2013
Donnerstag, 11.04.2013
Donnerstag, 03.01.2013
Dienstag, 20.11.2012
Donnerstag, 25.10.2012
Donnerstag, 27.09.2012
Montag, 25.06.2012
Freitag, 06.04.2012
Donnerstag, 05.04.2012
Samstag, 10.03.2012
Montag, 06.02.2012
Samstag, 28.01.2012
Mittwoch, 11.01.2012
Freitag, 23.12.2011
Donnerstag, 15.12.2011
Sonntag, 11.12.2011
Mittwoch, 30.11.2011
Samstag, 26.11.2011
Montag, 14.11.2011
Montag, 31.10.2011
Samstag, 29.10.2011
Dienstag, 18.10.2011
Montag, 17.10.2011
Seite 1 von 7: 
1
...