Zur Startseite
HomeTestsOffice > Acer Aspire 5560G
ANGEFASST Acer Aspire 5560G
IFA 2011: Acer Aspire mit AMD APU
von Robert Tischer am Mi, 31.08.2011



Im bekannten Notebookgehäuse ist nun die neue AMD-Plattform auch bei Acer zu finden: AMD A8 3500 und starke Radeon HD 6740G2 sprechen für Multimedia-Leistung.


Auf der IFA 2011 präsentiert Acer das Aspire 5560G mit neuer AMD Llano Plattform - bestehend aus AMD A8 3500 Prozessor und Radeon HD 6470G2 Grafikkarte. Diese Kombination hatten wir noch nicht im Test. Der AMD A8 3500 ist schon bekannt. Im Lenovo Thinkpad Edge E525 konnte der Prozessor beweisen, was in ihm steckt.


Auch nicht unbekannt ist das Gehäuse des Acer Aspire 5560G. Unter dem Namen Aspire 5750G firmierte es schon einmal bei uns im Testlabor.


Damals mit Intel Prozessor und Nvidia Grafikkarte ausgestattet. Doch das neue AMD-Modell muss offensichtlich auf USB 3.0 verzichten - zumindest war kein blauer Steckplatz zu sehen. Doch die Kunststoff-Oberflächen bleiben mit ihren Riffelblech-artigen Vertiefungen erhalten - und leider auch die alte "Floating" Tastatur mit dem schwabbeligen Tippgefühl.






 


Kommentare zum Artikel ( 1 Antwort )
Zur Diskussion im Forum

AW: Acer Aspire 5560G - IFA 2011: Acer Aspire mit AMD APU
von Beeer22 am Mi, 31.08.2011 23:25 Uhr

[COLOR="DarkOrange"]nabend Hmm, ich bin irgendwie leicht
verwirrt. Auf den Bildern ist ein Isolation-Keyboard zum
Einsatz gekommen, neben Intels/nVs Sticker Wahn. Im Video wird
ein Modell mit dem Floating-Keyboard verwendet. Kann es sein
das die Bilder zu einem anderen Modell sind.[/COLOR]

Kategorie:
Office



 Artikel
 Galerie




Service Hotline
0900 / 1002237 (Euro 0,99/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport