Zur Startseite
HomeTestsMultimedia ab 17" > Acer Aspire 7551G-N834G32Mn
TEST Acer Aspire 7551G-N834G32Mn
Acer-Entertainment mit AMD-Vision(en)
von Steffen Zierold am Di, 29.06.2010



Visionär aus dem Hause Acer
Das Geschäft mit mobilen CPUs wird unangefochten von Intel bestimmt. Im ersten Quartal 2010 beherrschte Intel 87,8 Prozentanteile während Hauptkonkurrent AMD lediglich auf 12,1 Prozent Marktanteil kam (Quelle: Hardwareluxx.de). Dies liegt unter anderem daran, dass die mobilen AMD-Prozessoren vergangener Tage weder in Leistung noch Energieeffizienz an entsprechende Pendants von Intel anschließen konnten. Um das zu ändern hat AMD nun neue Modelle vorgestellt.

Aktuelle Angebote:
Acer Aspire 7551G (notebooksbilliger.de) - 695 Euro
Acer Aspire 7551G (amazon.de) - 699 Euro


Mit dem Phenom II X3 Mobile (N830) setzt das Acer Aspire 7551G-N834G32Mn als eines der ersten Notebooks auf eine der neuen AMD CPUs, die auf den Codenamen Chaplain hören. Hinzu gesellt sich eine für Multimedia-Geräte typische Grafik der unteren Mittelklasse, die ATI Mobility Radeon HD5470. Im Test wird das Gespann zeigen, ob es sich gegen seine Konkurrenten mit Intel-Prozessoren, wie dem Core i5, behaupten kann.


Bild: notebookjournal.de/sz
Acer Aspire 7551G geschlossen

Datenblatt Acer Aspire 7551G N834G32Mn:
- 17,3 Zoll Display (1600x900 Pixel, glänzend)
- AMD Phenom II X3 N830 (2,1 GHz, Triple Core, 3x512 KB L2-Cache)
- 4 GByte DDR3 Arbeitsspeicher
- 320 GByte S-ATA HDD (5.400 U./min.)
- ATI Mobility Radeon HD5470 (512 MB GDDR3 VRAM)
- DVD Brenner, VGA, HDMI, 3x USB 2.0
- WLAN Draft-b/g/n, Ethernet (LAN) (100 / 1000 Mbit/s)
- Webcam, internes Mikrofon, Audio-Out (S/PDIF), Mikrofoneingang
- Microsoft Windows 7 Home Premium (64 Bit)
- ab 692 Euro im Preisvergleich

Weitere Details im Datenblatt


Auf der nächsten Seite: Optik und Verarbeitung


 


Kommentare zum Artikel ( 4 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Acer Aspire 7551G-N834G32Mn - Acer-Entertainment mit AMD-Vision(en)
von user123 am Mi, 30.06.2010 12:07 Uhr

Die übliche Acer Standardkost, diesmal mit AMD. Das muss nicht
schlecht sein, ist aber auch kein Durchbruch. Allenfalls kann
man der Plattform attestieren, dass sie halbwegs aufschließen
kann zu den Intel Einsteigerprozessoren. Aus AMDs
Marketingoffensive abzuleiten, dass man nun endlich
Spitzenleistung liefern könne, daran hat außer den Fanboys
sicher keiner gedacht....
AW: Acer Aspire 7551G-N834G32Mn - Acer-Entertainment mit AMD-Vision(en)
von loop am Di, 29.06.2010 16:38 Uhr

Du verallgemeinerst schon etwas, denn es wäre sinnlos, bei
einem günstigen Multimediabook mit einer LowEnd Grafikkarte
überhaupt Spieletests durchzuführen, bei den Gamingbooks schaut
das schon anders aus. Mit 3D Mark Vantage brauchst du auch
nicht anfangen, denn dafür ist auch mal wieder die GPU zu
schwach. Wenn du nicht weißt, was das für ein Book mit dem
kryptischen...
AW: Acer Aspire 7551G-N834G32Mn - Acer-Entertainment mit AMD-Vision(en)
von MixMasterMike am Di, 29.06.2010 16:19 Uhr

Naja die Tests von Notebookjournal sind aber immer wieder nur
eine Ansammlung von Synthetischen Benchmarks und die
Behauptung, dass die Single Core Leistung das wichtigste ist,
das ist schlicht nicht richtig so. Auch wenn es noch
Anwendungen gibt, die nur einen Kern nutzen, so sind diese
erstens langsam aber sicher am Aussterben und zweitens meistens
auch mit einem alten...

Kategorie:
Multimedia ab 17"

Testergebnis
Multimedia ab 17"
Acer Aspire 7551G-N834G32Mn
befriedigend
Test vom 29.06.2010


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

Verwindungssteifigkeit Chassis
Touchpad
geringer Stromverbrauch unter Last
S/PDIF
knarzende Handballenauflage
kontrastarmes Display
leicht wackelige Tastatur
hohe Temperaturen unter Last



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 692 €

Service Hotline
0900 / 1002237 (Euro 0,99/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Juni 2010