Zur Startseite
HomeTestsConvertibles > Acer Aspire R7 571 53334G75ass
TEST Acer Aspire R7 571 53334G75ass
Stellungswechsel – Flexibles Convertible mit 15,6-Zoll-Display
von Maximilian Haase am Di, 27.08.2013



Einleitung, Spezifikationen, Gehäuse und Verarbeitung

Acer zeigt mit dem Aspire R7, dass im Bereich der Convertibles noch mit neuen Konzepten zu rechnen ist. Dreh- und Angelpunkt des Aspire R7 ist das äußerst flexible Ezel-Scharnier, mit dem sich ungewöhnliche Bildschirm-Positionen realisieren lassen. Im Ezel-Modus sitzt das 15,6-Zoll-Display in der Mitte der Base-Unit. Ein wenig Star-Trek-Feeling kommt auf, wenn man den Bildschirm um 180 Grad dreht und er waagerecht über der Base-Unit „schwebt“. Das Notebook sieht dann wie das Raumschiff Enterprise aus.

Acer Aspire R7 571 53334G75ass
Bild: notebookjournal.de
Das Acer Aspire R7 ist das erste Convertible im 15-Zoll-Format. Acer verfolgt
einige ungewöhnliche Ansätze mit dem Gerät: Das Ezel-Scharnier lässt vielfältige
Displaypositionen zu, dafür tauschen Tastatur und Touchpad die Plätze.

In der günstigsten Konfiguration schlägt das Aspire R7 mit knapp 900 Euro zu Buche. Dafür gibt es 4 GB Arbeitsspeicher, einen Intel Core i5-3337U mit 1,8 GHz und eine 750 GB große Festplatte. Der 15,6-Zoll-IPS-Multi-Touchscreen löst Full HD mit 1920 x 1080 Bildpunkten auf und greift für Bildberechnungen auf eine integrierte Intel HD Graphics 4000 zurück. In der teuersten Variante für 1300 Euro kommen hingegen eine Nvidia GeForce GT 750M und eine 256 GB große SSD zum Einsatz.

Spezifikationen Acer Aspire R7 571 53334G75ass

Display: 15,6 Zoll (1920 x 1080 Pixel), IPS, Multi-Touch
Prozessor: Intel Core i5-3337U (1,8 – 2,7 GHz)
Grafik: Intel HD Graphics 4000
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3, 1333 MHz
Massenspeicher: 750 GB, SATA III
Schnittstellen: 2 x USB 3.0, USB 2.0, HDMI, Headset-Audio, Mini DisplayPort
Konnektivität: WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, Ethernet via beiliegendem Adapter
Abmessungen/Gewicht: 378 x 28,8 x 254 mm / 2400 g
Sonstige Ausstattung: Kartenleser, Kensington Lock Slot, Funkmaus, Stift


Angebote vom 27.08.2013

Acer Aspire R7 571 (amazon.de) - 899 Euro
Acer Aspire R7 571 (cyberport.de) - 899 Euro
Acer Aspire R7 571 (redcoon.de) - 899 Euro

Alternative Ausstattung

Acer Aspire R7 i7, SSD, GT 750M (notebooksbilliger.de) - 1299 Euro


Gehäuse und Verarbeitung

Das Gehäuse des Acer Aspire R7 besteht zum größten Teil aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung. In der Mitte des Deckels sitzt das Scharnier, das an einen Deckel mit einer schwarzen Kunststoffplatte andockt. Konstruktionsbedingt schließt das Notebook hinten nicht bündig ab. Die Base-Unit mit den markanten seitlichen Lüftungsgittern ragt über den Deckel hinaus.

Acer Aspire R7 571 53334G75ass
Bild: notebookjournal.de
Das Gehäuse des Acer Aspire R7 besteht zum größten Teil aus einer
Aluminium-Magnesium-Legierung.

Die matten, aufgerauten Oberflächen fassen sich gut an. Auch die gummierte Unterseite fügt sich stimmig ins Bild ein. Die Stabilität des Geräts überzeugt, Verwindungen der Base-Unit sind nur schwer möglich. Das gilt bedingt auch für den Bildschirm: Beim Verwinden des Deckels knarzt es. Davon abgesehen macht der Bildschirm einen sehr soliden Eindruck.

Acer Aspire R7 571 53334G75ass
Bild: notebookjournal.de
Das Acer Aspire R7 macht einen robusten Eindruck.

Wenn der Bildschirm auf der Base-Unit aufliegt, bleibt er stabil in seiner Position. Freischwebend wippt er allerdings bei Touch-Bedienung stark, wenn auch nur kurz nach. Das beeinträchtigt die Bedienung.

Die Verarbeitung ist insgesamt ordentlich, die meisten Spaltmaße sind gleichmäßig und Materialübergänge fehlerfrei umgesetzt. Das Touchpad unseres Testmodells ist jedoch schief eingebaut, die Spaltmaße unterschiedlich. Auf die Funktionalität hat das keinen Einfluss, schön sieht es aber nicht aus.


Auf der nächsten Seite: Ezel, Display und Ausstattung


 


Kommentare zum Artikel ( 5 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Acer Aspire R7 571 53334G75ass - Stellungswechsel – Flexibles Convertible mit 15,6-Zoll-Display
von ernad am Mi, 27.11.2013 12:47 Uhr

Ich finde dieses Gerät, von Preisverhältnis, ist sehr gut
gelungen.
AW: Acer Aspire R7 571 53334G75ass - Stellungswechsel – Flexibles Convertible mit 15,6-Zoll-Display
von maxihaase am Do, 12.09.2013 11:58 Uhr

Richtig. Ist die ganz normale
"Standard"-Win8-Bildschirmtastatur. Ich finde die aber wirklich
gelungen, flotte Eingaben sind also kein Problem. Und für
Romane wirst du voraussichtlich dann doch eher die "echte"
Tastatur nutzen ;)
AW: Acer Aspire R7 571 53334G75ass - Stellungswechsel – Flexibles Convertible mit 15,6-Zoll-Display
von Robert Tischer am Do, 05.09.2013 12:31 Uhr

Wer über den Touchscreen Eingaben machen möchte, kann beim Acer
Aspire R7 die virtuelle Tastatur von Windows 8 nutzen.

Kategorie:
Convertibles



PRO KONTRA

Display
Klang
Wärmeentwicklung
Keine Handballenauflage
Touchpad-Position
Lüfterrauschen
CPU-Drosselung



 Artikel
 Galerie




Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 899 €

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport