Zur Startseite
HomeTestsOffice > Acer TravelMate 6291-101G12
TEST Acer TravelMate 6291-101G12
12“-Acer fürs Büro
von jseb am Mi, 30.01.2008



Typisches Acer-Grau
TravelMate 6291 - Leichtgewicht
Bild: notebookjournal.de/ThH
TravelMate 6291 - Der 12-Zoller wiegt inklusive Akku nur 2,05 kg

Mit dem TravelMate 6291-101G12 schickt Acer das nächste handliche Notebook für den Büro-Gebrauch an den Start. Intel Core-2-Duo T5500 mit einer Taktung von 1,66 GHz, 1 GByte Arbeitsspeicher und eine 120 GByte große SATA-Festplatte sind im 12-Zoller verbaut und bieten die nötigen Leistungen für ein Office-Gerät. Der Straßenpreis des TravelMate liegt zur Zeit bei ca. 850 Euro (Stand Ende Januar 2008).

Was kann der Kunde beim Kauf des Reisebegleiters erwarten? Nach wie vielen Minuten macht der Akku schlapp? Wie laut werden die Lüfter? Wie hell leuchtet das Display?

Die Tester von Notebookjournal haben das TravelMate genau unter die Lupe genommen und ihre Test-Eindrücke für euch auf den folgenden Seiten zusammengefasst.

Design und Verarbeitung
Bei der Gestaltung und Verarbeitung gibt es keine Überraschungen. Wie bei anderen TravelMates gesehen, setzt Acer auf Schlichtheit und stabile Verarbeitung. Deckel, Displayeinfassung, Arbeitsumgebung, Touchpad und Tastatur – robustes Grau wohin man schaut. Für Freunde von blinkenden, grellen Designer-Notebooks ist das TravelMate 6291 bestimmt nicht die richtige Wahl. Für den Büro- und Reisegebrauch ist die simple Gestaltung angemessen.

TravelMate 6291 - Gute Verarbeitung
Bild: notebookjournal.de/ThH
TravelMate 6291 - Deckel, Arbeitsumgebung und Tastatur sind sehr stabil und gut
verarbeitet

Was dem Käufer unmittelbar auffallen wird ist die sehr gute Verarbeitung und das stabile Gehäuse. Die Handballenauflage lässt sich selbst bei großem Druck nicht durchbiegen. Der Deckel ist ebenfalls verwindungsarm und die Scharniere hinterlassen ebenso einen fast stählernen Eindruck.

Eingabe

TravelMate 6291 - Kleine Tasten
Bild: notebookjournal.de/ThH
TravelMate 6291 - Besonders Richtungs- und Enter-Taste fallen sehr gedrängt aus

Die Tastatur konnte die Tester der Redaktion überzeugen. Wie der Rest des Chassis sind die Tasten gut verarbeitet und verfügen über eine ausreichende Größe. Gepaart mit einem angenehmen Anschlaggefühl durch mittleren Druckpunkt und ausreichenden Hub ist die Eingabe für Vieltipper geeignet.

Einziger kleiner Kritikpunkt sind die schmalen Tasten auf der rechten Seite. Besonders in der Umgebung der Richtungs- und Entertaste kann es beim Schreiben schnell passieren, dass man eine falsche Taste erwischt. Ansonsten gibt es nichts zu beanstanden.

TravelMate 6291 - Arbeitsumgebung
Bild: notebookjournal.de/ThH
TravelMate 6291 -
Arbeitsumgebung
Die positive Bewertung der Tastatur findet sich beim Touchpad wieder. Es lässt sich leichtgängig bedienen und die Touchpad-Tasten funktionieren zuverlässig. Der mittlere Druckpunkt macht den Gebrauch angenehm.

Zwischen den normalen Maustasten ist zusätzlich eine 4-Wege-Scrolltaste eingebaut. Damit bewegt sich der Benutzer sowohl vertikal als auch horizontal durch Webseiten. Die Taste lässt auch andere Funktionen zu und ist einfach zu konfigurieren.

Insgesamt bekommt das TravelMate 6291-101G12 angemessene 4 ½ Sterne in der Rubrik Verarbeitung. Eine bessere und solidere Verarbeitung von Arbeitsumgebung und Eingabegeräten ist kaum möglich.


Auf der nächsten Seite: Leistungsdaten

Eingabe
Schalter, TastenPunkte3
TastaturPunkte3
Gehäuse
Verwindungssteifheit GehäusePunkte3
Stabilität HandballenauflagePunkte3



 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
Acer TravelMate 6291-101G12
befriedigend
Test vom 30.01.2008


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

Mobil einsetzbar
Gute Ergonomie-Werte
Kontrastschwaches Display
Geringe Leistung



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 850 €

Service Hotline
0900 / 1002237 (Euro 0,99/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
November 2007