Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > Asus C90S-AK001C - 8600M-GT
TEST Asus C90S-AK001C - 8600M-GT
Overclocker-Notebook mit Desktop CPU
von Martin Unger / Sebastian Jentsch am Fr, 24.08.2007



Gamer mit Lüfter-Anbau
Spannende Notebooks sind dieser Tage nicht selten. Nach Nexoc Osiris-E705-II und Toshiba Satego / Satellite-X200 geht Asus jetzt mit dem C90S an den Start.

Das Asus-C90S kommt mit einem Intel Core-2-Duo E6600-Prozessor (2,4 GHz, Desktop-CPU) und kann bis 2,9 GHz übertaktet werden. Die Grafik, eine Nvidia Geforce-8600M-GT, ist ebenso aufrüstbar. Die Notebookjournal-Redaktion fragte sich natürlich - ob für den Test ein Satz Topflappen beschafft werden müssen. Oder Vielleicht ist das Chassis 10 Zentimeter dick und mit 8-Inch-Lüftern ausgestattet. Doch Asus belehrte uns eines Besseren.

Forum Diskussion zum Asus C90S

Das Kühl-Aggregat
Die Kühlung des Asus-C90S erfolgt über einen zusätzlichen Lüfter auf der Rückseite. Optisch sieht das aus wie ein nach hinten überstehender Power-Akku. Das Notebook-Chassis hingegen ist nicht dicker als andere Asus 15-Zoll-Laptops.

3,1 Kilogramm
Bild: Notebookjournal/TH
Asus C90S: Mit 3,1 Kilogramm kein Leichtgewicht

Das da was im Busch ist bemerkt der unbedarfte User bei Betrachtung des Zusatz-Lüfters. Der hört auf den Namen Turbo-Engine und ragt 3,2 Zentimeter über die Rückseite des Laptops hinaus. Die Turbo-Engine ist zudem 18,1 Zentimeter breit.

vier Lüfter im
Bild: Notebookjournal/SJ
Asus C90S: vier Lüfter im "Anbau" kühlen die Heatpipe von CPU & GPU

Die Geräuschemission des Asus-C90S ist nicht zu verachten. Feinsinnige Menschen - vor allem solche, die leise Office-Notebooks gewöhnt sind - werden sich mit Sicherheit an dem nervenden höherfrequenten Summen anstoßen. Selbst im Normal-Modus der CPU (per Software wählbar) und ohne Last geht der Lüfter nur selten aus.

Extreme-Gamer mit Unterstatement
Mit einem hochwertigen Eindruck tritt das Asus-C90S auf den Plan. Der Optik des G1S oder G2S ist der Laptop kein Stück ähnlich. Asus versucht wohl, diese beiden Produktlinien auch optisch scharf zu trennen.

Gaming Understatement
Bild: Notebookjournal/TH
Asus C90S: Das Design erinnert an ein Office-Notebook und nicht an einen Gamer

Das Asus-C90S wirkt eigentlich eher wie ein Office-Laptop als ein High-End Gamer. Die matten, silbernen Flächen gefallen - aber auf der LAN-Session wir man damit übersehen.
Slim-Line-Tasche
Bild: Notebookjournal/TH
Asus C90S: ausgeliefert mit einer edlen Slim-Line-Tasche

Auffällig ist die Oberfläche des Deckels in Klavierlack-Optik mit Muster. Das spiegelt nicht nur genauso stark wie das TFT-Panel auf der Vorderseite, sondern erhält auch wunderschön diverse Fingerabdrücke.

Status LED
Bild: Notebookjournal/TH
Asus C90S: nette Details - die Beschriftung der Status LEDs auf der
TFT-Oberseite




 


Kommentare zum Artikel ( 27 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

Titel einfügen
von PaulMad am Mi, 02.01.2008 16:43 Uhr

Also, @DasBoot Ja, das Notebook hat Lautsprecher und der
Bildschirm ist halt nicht Matt sondern Hochglänzend. In dunklen
räumen stört es überhaupt nicht, sondern nur wenn man draußen
bei schönem Wetter in der sonne sitzt, denn dann sieht man fast
nichts mehr! Aber mit der CPU und der Akkulaufleistung ist das
Notebook eher ein Desktopersatz!
AW: Overclocker-Notebook mit Desktop CPU
von DasBoot am Di, 01.01.2008 12:22 Uhr

jetzt hätte ich fast noch was vergessen =( das das notebook
eigendlich lautsprecher das steht da nirgendwo ?
AW: Overclocker-Notebook mit Desktop CPU
von DasBoot am Di, 01.01.2008 12:18 Uhr

Erstmal Frohes Neues ;),ich hab starkes interresse an dem
notebook ich will mir das wohl kaufen für 1200€ ist doch guter
preis oda ? ich hab nur noch paar fragen und zwar zu dem
display dieses WXGA spiegelnd ist das das jetzt schlimm oder
nicht, ich will das teil für lan partys haben also da is meist
dunkel und strom müsste ja auch da sein ;)?

Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
Asus C90S-AK001C - 8600M-GT
sehr gut
Test vom 04.09.2007


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

eingebaute Übertaktung
hohe Anwendungsleistung
hohe GPU-Leistung
Lautstärke & Wärme
anfangs Probleme beim Übertakten



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
1450 €

Service Hotline
01805 / 010920 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Ende August 2007

Zum Leser-Test dieses Notebooks:
ASUS C90S AK037C E6600