Zur Startseite
HomeTestsAngetestet > Asus Eee PC VX6 - Pre-Sample
TEST Asus Eee PC VX6 - Pre-Sample
Durstiger Lamborghini
von Robert Tischer am Fr, 01.10.2010



Optik / Verarbeitung
Ein Netbook für 600 Euro. Der Asus Eee PC VX6 beherbergt ein HD-ready Display in 12,1-Zoll, den Intel Atom D525 und die Nvidia Ion2 Grafik, die sich mithilfe der Optimus Technologie bei Nicht-Bedarf abschaltet. Neben dem auffälligen Design bietet das VX6 zwei USB 3.0 Ports. Damit ist der Eee PC derzeit das einzige Netbook mit dem schnellen Steckplatz.

Aktuelle Angebote:
Asus Eee PC VX6 (amazon.de) - 599 Euro (320 GB)
Asus Eee PC VX6 (cyberport.de) - 599 Euro (250 GB)


Ansonsten bietet der kleine Lamborghini gewohnte Netbook-Kost - mit einem Unterschied: Der Aufpreis von 100 Euro gegenüber dem eher bieder wirkenden, aber beinah identisch ausgerüsteten, Eee PC 1215N aus eigenem Hause ist nicht zu verachten. Ob das Lamborghini-Emblem so viel kostet oder der Eee PC VX6 wertvolle Extras bietet, werden wir einem Vorseriengerät überprüfen und platzieren die Ergebnisse in der Rubrik „Angetestet“.

Link: Test Asus Eee PC 1215N


Datenblatt Asus Eee PC VX6:
- 12,1-Zoll Display, HD-ready (1366 x 768 Pixel); Glare
- Intel Atom D525 (1,8 GHz)
- Nvidia ION 2 / Intel GMA 3150 / Optimus
- 320 GByte HDD (5.400 rpm)
- 2 GByte RAM
- 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, VGA, HDMI, Kartenleser (SD, MMC), 2x Audio
- Fast-Ethernet (max 100 MBit/s), W-LAN (b / g / n), Bluetooth 3.0
- 1,565 kg inkl. Akku (56 Wh)
- ab 599 Euro im Preisvergleich

Optik / Verarbeitung
Wirken die fahrenden Lamborghini eher glatt und klobig, kommt das gleichnamige Netbook für den Couchtisch verspielter und filigraner um die Ecke. Viele Ecken und Kanten, keine glatten Rundungen und ein aufreibendes Wechselspiel zwischen Schwarz und Silber dominieren den Innenraum. Über den weißen Deckel zieht sich eine schwarze Leiste, die wohl eine Kühlöffnung simulieren soll. Das Logo des Autoherstellers darf natürlich nicht fehlen und so prangt der Stier auf der Deckelrückseite.

Asus Eee PC VX6: Webcam
Bild: notebookjournal.de/PF
Asus Eee PC VX6:
Webcam
Asus Eee PC VX6: Unterseite
Bild: notebookjournal.de/PF
Asus Eee PC VX6:
Unterseite

Einen Crash würde das Lamborghini-Netbook zwar nicht problemlos überstehen, aber Schlüsselkratzer neidischer Mitmenschen würden nichts bewirken. Der Lack wirkt hochwertig und vielschichtig aufgetragen. Die Stabilität des Deckels könnte besser sein, dass Chassis dagegen ist hart wie ein Brett. Allgemein ist das VX6 für einen robusten Umgang ausgelegt.


Auf der nächsten Seite: Eingabe / Anschlüsse / Display


 


Kommentare zum Artikel ( 2 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Asus Eee PC VX6 - Pre-Sample - Durstiger Lamborghini
von Robert Tischer am Mo, 04.10.2010 11:01 Uhr

Genau sieht es beim VX6 aus. Um den Datenträger wechseln zu
muss das gesamte Chassis auseinander genommen werden. Eine SSD
sollte aber passen, wenn die Abmaße mit denen der HDD
übereinstimmen.
AW: Asus Lamborghini VX6 / VX7 - Asus Notebooks im Lamborghini-Design
von crogge am So, 03.10.2010 05:16 Uhr

Ich hätte mal an Notebookjournal eine Frage zu dem
Netbook: [B]Ist es möglich die Festplatte ohne großen
Aufwand zu wechseln? Denn ich könnte mir das Gerät gut mit
einer kleinen SSD vorstellen :)[/B] Zum Beispiel beim Asus
1215N ist es ja wirklich nicht einfach die Festplatte zu
wechseln und danach rastet das Gehäuse nicht mehr vollständig
ein weshalb an den Seiten...

Kategorie:
Angetestet



PRO KONTRA

leiser Lüfter
geringe Abwärme
2x USB 3.0
Verarbeitung Chassis
Tastatur
Display: Kontrast / Luminanz
relativ kurze Akkulaufzeit



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 599 €

Hersteller-Preis
599 €

Service Hotline
01805 / 010920 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Oktober 2010