Zur Startseite
HomeTestsOffice > ASUS F3Ke - ATI X2300
TEST ASUS F3Ke - ATI X2300
Office-Multimedia-Knecht mit AMD-Turion
von oBi am Mi, 29.08.2007



Fazit: Multimedial Wertvoll
Asus hat ein brauchbares Test-Notebook abgeliefert. Das ASUS F3Ke ist gut verarbeitet und bringt ausreichend Leistung für Windows-Vista mit. Einzig die Klangqualität will nicht zu einem Entertainer passen.


Bild: notebookjournal.de/th
ASUS F3Ke: Anschlüsse vorne

Die Multimedia-Performance der Grafikkarte (ATI Mobility Radeon X2300) kann sich mit 28.932 Punkten im Aquamark03-Test durchaus sehen lassen. Das taugt nicht zum Spielen, für Multimedia-Anwendungen ist das aber genug. Die Office-Performance ist gutes Mittelmaß mit 350,7 Punkten beim PassMark-Performance-Test (AMD Turion TL56 Prozessor mit 1,8 GHz, 2 GByte RAM, schnelle 160 GByte HDD).

Benchmark-Vergleich des ASUS-F3Ke

Enttäuschend ist die kurze Akkulaufzeit und der hohe Stromverbrauch ab Steckdose.

Beim Design wäre auch mal ein Update fällig. Nicht dass das ASUS F3Ke hässlich ist. Im Gegenteil es wirkt immer noch hochwertig und macht mehr her als viele seiner direkten Konkurrenten. Nur hat das Design schon einige Zeit auf dem Buckel.

Für 900 Euro bekommt man ein "gutes" Office-Notebook mit guter Multimedia-Performance.

Alternativen
Office/Multimedia Laptops gibt es wie Sand am Meer. Hier eine Auswahl an Alternativen aus kürzlichen Tests.

Update Dezember 2007:
17 Office-Alternativen unter 800 Euro im Vergleich
Hier gehts zu den besten Officebooks unter 800 Euro

Toshiba Satellite Pro L40
Zirka 200 Euro günstiger, Gleiche CPU-Leistung, Chipsatzgrafik und schickes, sachliches Design.

Acer Aspire 5710Z
Attraktives Design, sehr gutes Display und Verarbeitung. Aber schlechtere Grafik und keine Webcam.

DELL Inspiron 1520 - 8600M-GT
Spiele-fähige Grafik, etwas teurer aber gute Verarbeitung. Farbiges-Display-Cover.


Auf der nächsten Seite: Benchmarkübersicht


 


Kommentare zum Artikel ( 1 Antwort )
Zur Diskussion im Forum

Sehr gutes Notebook.
von Allanon am So, 21.10.2007 09:33 Uhr

Also ich habe das F3KE AP005C dies ist eine etwas abgespeckte
Version ( Keine Kamera, kein Bluetooth ) dafür aber einen AMD
Athlon 64 X2. Ich bin mit dem Notebook voll zufreiden und würde
es jederzeit wieder kaufen. Mit dem Preis hatte ich Glück es
war ein Super Angebot und hat 677 Euro gekostet. Einziges
Nachteil ist wirklich die Akku Leistung. mein Akku hält gerade
mal...

Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
ASUS F3Ke - ATI X2300
gut
Test vom 27.08.2007


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

Multimediaperformance
Lautstärke
Verarbeitung
Stromverbauch
Akkulaufzeit



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 900 €

Service Hotline
01805 / 010920 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
August 2007