Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > ASUS L50VN-AK005C
TEST ASUS L50VN-AK005C
Lederedition Deluxe
von Marco Obendorf am Di, 04.11.2008



Symbiose aus Optik…


Anstatt wie derzeit üblich mit Hochglanz aufzuwarten, spendiert ASUS dem L50VN Kunstlederapplikationen auf Deckel und Handballenauflage.


Bild: notebookjournal.de/th
Status LEDs, Lautsprecher

Zusatztasten, Status LEDs und der Power Knopf sind in einem gebürsteten Bereich aus Metall untergebracht. Dadurch wird ein hochwertiger Eindruck erzeugt. Die schwenkbare 1.3 Megapixel Webcam ist ebenfalls von einer Aluminiumblende umgeben.

Habt ihr Fragen zum Test? Dann rein ins Forum
ASUS L50VN Leder - 9650M GT, T9400, Blu ray, 1680x1050

An der Verarbeitung gibt es nur wenig auszusetzen. Die Rückseite des Deckels gibt bereits bei geringem Druck stark nach. Ähnliches aber ein nicht ganz so starkes Manko beim Ziffernblock. Er könnte etwas fester sitzen.


Bild: notebookjournal.de/th
Scheinleder auf der Handballenauflage

Die Handballenauflage besitzt dagegen eine gute Steifigkeit. Erst bei übertrieben starkem Druck gibt sie spürbar nach. Die Verwindungssteifheit des Chassis ist sehr gut und die des Deckels in Ordnung. Insgesamt ist die Verarbeitung des L50VN gelungen.


Dank guter Federung, ordentlicher Stabilität und klarem Druckpunkt bescheinigen die Notebookjournal-Tester der Tastatur die Vielschreibertauglichkeit. Sie besitzt das Standard-Layout, was allerdings nicht für den Ziffernblock gilt. Die Tasten Pos1, Ende und Bild auf/ab gibt es nur im Ziffernblock. Bei ausgeschaltetem Ziffernblock sind sie daher nicht verfügbar.

Das Touchpad verrichtet seine arbeitet gewohnt zuverlässig. Zielsicher lässt sich der Mauszeiger von A nach B navigieren. Die Touchpad-Tasten haben einen gut spürbaren Druckpunkt.




…und Leistung
Performance Test (Pass Mark Rating) [Punkte]
Systemleistung
Kategorie: Multimedia bis 16,4"
0
400
800
1.200
1.600
2.473

Nicht nur äußerlich hat das L50VN einiges zu bieten. Im Inneren werkelt ein Intel Core 2 Duo T9400 Prozessor (2,53 GHz). Mit dem bleiben leistungstechnisch keine Wünsche offen.

Aktuell ist der T9400 eine der schnellsten mobilen CPUs. Das spiegelt sich auch in unseren Benchmarks wieder. Mit 719 Punkten im PassMark Performance Test und 908 benötigten Sekunden im CPU-Benchmark Povray sind Interessenten bestens für Windows Vista und dazugehörige Anwendungen gerüstet.
Povray 3.6 (CPU) [Sekunden]
CPU-Leistung
Kategorie: Multimedia bis 16,4"
0
400
800
1.200
1.600
5.094

Unterstützt wird der T9400 Prozessor von 4 GByte DDR2 Arbeitsspeicher, wovon aufgrund des 32 Bit Betriebssystems nur effektiv etwas über 3 GByte genutzt werden können. Die beiden 2 GByte Speichermodule arbeiten dafür im Dual-Channel-Modus, welcher bei einigen Anwendungen Performancevorteile bringt.

Daten finden auf einer schnellen 320 GByte großen Festplatte aus dem Hause Seagate (Typ ST9320320AS) Platz. Die HDD dreht mit 5400 U/min und überzeugt bei den Übertragungsgeschwindigkeiten. Sehr gute 58,4 MByte/s erreicht Seagates Festplatte im Sequentiellen Lesen.



Anwendung
Performance Test (Pass Mark Rating)Punkte719.5
Cinebench R9.5 (Multiple CPU Render Test)Sekunden26
Cinebench R9.5 (Single CPU Render Test)Sekunden47
GeekbenchPunkte331.6
Povray 3.6 (CPU)Sekunden908



 


Kommentare zum Artikel ( 13 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

Aw: ...
von comlxs am Di, 10.02.2009 00:17 Uhr

...doch die ging nicht weil asus die FALSCHE cd mitgeliefert
hatte und zwar für die m50 serie. nagut wieder versucht im
internet treiber zu finden diesmal für vista doch auch da ist
nichts zu finden. [/QUOTE] Ich hab grad auf der Website
[url]www.asustreiber.de[/url] die Treiber-CD für das L50VN
gefunden. Diese Seite wird von einem Asus-Mitarbeiter
betrieben, weil Asus...
Lüftergeräusch
von teutebod am Mi, 21.01.2009 17:35 Uhr

Hallo, ich habe mir das Notebook gestern zugelegt und habe
eine Frage an alle anderen Besitzer: Bei mir läuft der
Lüfter (egal in welchem Mode und bei welcher Tätigkeit)
ständig. Er ist zwar bei anspruchslosen Tätigkeiten angenehm
leise, geht aber nie aus. Bei meinem Amilo xi2550 ist das ganz
anders. Das liegt bei Office Arbeiten einfach nur ruhig da. Wie
ist das...
Sehr gut mit praktischen Einschränkungen
von YUL! am Fr, 16.01.2009 20:20 Uhr

Also, das NB ist in punkto Ausstattung und Performance wirklich
spitze. Ein paar praktische Mängel, die mich etwas stören
sind: - Warum ist das Optische Laufwerk auf der rechten Seite,
wo einem die Schublade gegen die Hand oder die Maus knallt? -
Warum sind rechts 3 USB Ports die bei Vollbelegung auch für das
Maus-Handling von Nachteil sind und links nur einer? ...

Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
ASUS L50VN-AK005C
sehr gut
Test vom 03.11.2008


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

Anwendungsleistung
Wärme- und Geräuschentwicklung
Blu-ray
Kontraststarkes Display
Akkulaufzeit
Rückseite des Deckels gibt nach



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1190 €

Service Hotline
01805 / 010920 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Oktober 2008