Zur Startseite
HomeTestsOffice > Dell Inspiron 1525
TEST Dell Inspiron 1525
Farbenfrohes Multimediabook
von jseb am Mi, 23.01.2008



Warm, laut, gierig?
Inspiron 1525 - Wärmeentwicklung
Bild: notebookjournal.de/tp
Inspiron 1525 - Die Temperatur steigt auf der Arbeitsumgebung nicht über 33 Grad

Die Wärmeentwicklung des 1525 blieb bei unseren Messungen äußerst gering. Die Oberflächentemperatur bleibt unter Last im Bereich von 27 bis 31 Grad. Auf der Unterseite haben wir einen punktuellen Spitzenwert von 39 Grad gemessen. Damit erhitzt sich das Notebook-Gehäuse an keiner Stelle zu stark.

Wenn die CPU mit geringer Last läuft, rauscht der Lüfter konstant mit ca. 26 dB(A). Bei hoher Last ist er mit bis zu 40 dB(A) deutlich lauter und nicht mehr zu überhören.

Inspiron 1525 - Verbrauch: 21W
Bild: notebookjournal.de/tp
Inspiron 1525 -
Verbrauch: 21W

Der Stromverbrauch ist mit 21 Watt im Office-Betrieb gering. Auch die 55 Watt, die der Laptop unter Höchstlast verbraucht, sind kein zu hoher Wert.



Mobilität mit Erklärungsbedarf

Inspiron 1525 - Laufzeit: 81 Min
Bild: notebookjournal.de/tp
Inspiron 1525 - Hat mit 81 Minuten eine geringe Laufzeit

Reader-Test 322 Minuten
Bild: Notebookjournal/SJ
Reader-Test 322
Minuten
Die schlechte Akkulaufzeit von 81 Minuten (BatteryEater 2.7 Classic Mode) wirft Fragen auf. Denn: Auf der anderen Seite hielt der Inspiron 1525 im BatteryEater Reader-Test stolze 322 Minuten (5,36 Stunden!) durch. Immer noch sehr gute 163 Minuten hielt sich der 1525 beim Endlos-Abspielen eines HD-Clips auf den Beinen.

Es gibt eine Erklärung. Der BatteryEater 2.7 im Classic Mode fordert dem Prozessor 100% Last ab (CPU rendert per OpenGL ein Bild). Der Classic Mode ist die Standard-Einstellung der Notebookjournal-Tester.

In der Einstellung Reader-Test (war 322 Minuten) wird lediglich ein TXT-File gescrollt. Die CPU hat mit 3-4% quasi Idle-Last. Beim Abspielen eines HD-Clips (ohne BatteryEater!) wird die CPU des Inspiron 1525 zu 38-49% gefordert. Resultat: Eine Halbierung der Laufzeit des Reader-Tests. Jetzt haben wir 163 Minuten.

Akku-Fazit: Beim Web-Surfen, Filme-Schauen (ohne DVD-Laufwerk) oder Mails-Tippen wird das Inspiron 1525 eine gute Laufzeit von zirka 150 Minuten haben (Im Test: 6-Zellen Akku).

ClassicMode 100%Last 81Minuten
Bild: Notebookjournal/SJ
ClassicMode 100%Last
81Minuten
Reader Test 3-4%Last 322Minuten
Bild: Notebookjournal/SJ
Reader Test 3-4%Last
322Minuten
HD-Video 38-49%Last 163Minuten
Bild: Notebookjournal/SJ
HD-Video 38-49%Last
163Minuten









Gib deinen Senf dazu, im Forum:
Dell Inspiron 1525 Kaufberatung und Information

Dell bietet im Online-Shop einen 9-Zellen-Akku mit 85 Wh. für einen Aufpreis von ca. 50 Euro an. Damit wiegt das Notebook aber mehr als die von den Testern gewogenen 2,8 kg und der 9-Zellen-Akku ragt hinten aus dem Notebook heraus.


Auf der nächsten Seite: Fazit: Multimedia zum kleinen Preis

Energieverbrauch
Bei hoher Last (3D Spiel)Watt55
Office Betrieb (Browser & Word)Watt21
Standby / BereitschaftsmodusWatt0.3
AusgeschaltenWatt0.2
Laufzeitmessung / Gewicht
Gewicht inklusive Akkug2800
Gewicht Akkug332
Gewicht Netzteilg364



 


Kommentare zum Artikel ( 15 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Farbenfrohes Multimediabook
von Sz993 am Mo, 02.02.2009 16:26 Uhr

Dell 1525: Es wird das Display mit und ohne TrueLife
angeboten. Ist eines davon matt? Es ist für mich auf der
Dell-Seite nicht erkennbar.
AW: Farbenfrohes Multimediabook
von Siggi! am Di, 01.07.2008 20:15 Uhr

[QUOTE]Wieso wurde dennoch ein CE-Siegel verteilt?[/QUOTE] Die
CE Kennzeichnung stammt vom Hersteller oder Importeur. Er
versichert damit, dass die einschlägigen Bestimmungen erfüllt
sind. Dies ist kein Güte-Zertifikat. Messungen von irgendeinem
unabhängigen Institut sind nicht notwendig. Gruß Siggi
AW: Farbenfrohes Multimediabook
von JimBim am Mo, 30.06.2008 22:58 Uhr

Knapp 1 Monat ist vergangen und immer noch keine Antwort, sehr
enteuschend....

Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
Dell Inspiron 1525
befriedigend
Test vom 23.01.2008


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

Leuchtstarkes Display
Gute Verarbeitung
Geringer Stromverbrauch
Geringer Kontrast
Geringe Laufzeit bei Höchstlast



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
699 €

Service Hotline
069 9792 7200 (Euro 0,04/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Januar 2008