Zur Startseite
HomeTestsTablets > Dell Latitude XT
TEST Dell Latitude XT
Tablet-Begleiter mit guter Ausstattung
von Stefan Trunzik am Di, 20.05.2008



Fazit: Dell überzeugt!
Wer sein mobiles Büro um einen Convertible-Tablet bereichern möchte kann getrost zum Latitude XT von Dell greifen. Für seine 2.100 Euro erhält man nicht nur einen soliden Business-Begleiter sondern auch ein großes Zubehörpaket. Neben Zusatzakku und Docking-Station erwartet euch eine robuste Tablet-Tasche.

Anwendungen sind auf den Bereich Office und Internet ausgelegt und so wurde auch nur die dazu passende Hardware verbaut. Kleinere Grafikprogramme und Präsentationen lassen sich ebenfalls problemlos abspielen.
Tablet-Form
Bild: Notebookjournal
Dell Latitude XT: Lässt sich einfach in den Tablet-Modus drehen.

Uns überzeugten die gute Verarbeitung und der schlichte Look. Auch die Outdoor-Tauglichkeit spricht für sich. Ein gut ausgeleuchtetes Display ließ uns auch bei starker Sonneneinstrahlung nicht im Stich. Passend dazu, die gute Akkulaufzeit von 250 Minuten mit Extra-Akku. Hier ist auch für längere Meetings genügend Power am Mann.

Die Bedienung via Stift oder Fingereingabe ist einfach und präzise. Nach leichter Kalibrierungsarbeit kann man sofort durchstarten. Hardwareschalter für WLAN oder Mausersatz haben sich ebenfalls von ihrer positiven Seite gezeigt.

Einzig und allein die Wärmeentwicklung auf der Oberseite lies uns aufhorchen. Werte von über 40°C liegen hier an der Tagesordnung und das nicht einmal bei hoher Last.

Komplett offen
Bild: Notebookjournal
Dell Latitude XT: Eines der leichtesten Convertible-Tablets

Dennoch empfiehlt sich das Dell Latitude XT als Experte mit sehr guter Ausstattung. Das Sahnehäubchen dabei - der SIM-Karten Slot für Verbindung über UMTS / HSDPA.

Alternativen
Zu anderen Convertible-Tablets können wir nicht raten. Der Latitude XT überzeugt in allen Punkten während anderen Modelle mit Schwächen im Bereich Display oder Akkulaufzeit zu kämpfen haben. Dell hat es geschafft ein perfektes Paket zusammenzustellen.

Wenn der Preis eine große Rolle spielt dann gibt es für 1100 Euro weniger das HP Pavilion TX2050eg. Die Schwächen liegen in der Akkulaufzeit und beim nicht Outdoor-tauglichen Display.


Auf der nächsten Seite: Benchmarks


 


Kommentare zum Artikel ( 1 Antwort )
Zur Diskussion im Forum

AW: Tablet-Begleiter mit guter Ausstattung
von Jacky13 am Di, 08.07.2008 21:53 Uhr

Hi! hab eine frage: Is Die Docking station und der
zusatzakku standartmäßig dabei oder muss ich des extra kaufen
zw was ist eigentlich im lieferumfang enthalten (standartmäßig
wenn ich das Laufwerk ned auswähle) Und noch eine frage: im
Dell store kann man 2mal ein dvd laufwerk aufwählen, nen
mediabay und noch sop was komisches, was ist dabei
gemeint? ps. ich...

Kategorie:
Tablets

Testergebnis
Tablets
Dell Latitude XT
sehr gut
Test vom 08.05.2008


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

Display
Outdoor-Fähigkeit
Zubehörpaket
Eingabevielfalt
Wärmeentwicklung



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
2100 €

Service Hotline
069 9792 7200 (Euro 0,04/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport