Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > Dell XPS M1530 T7250 8600M-GT
TEST Dell XPS M1530 T7250 8600M-GT
Dells schicker Gaming-Einsteiger
von Martin Unger am Fr, 14.12.2007



Direkte Medien
Der XPS M1530 bringt ein eigenes MediaCenter mit, das Dell MediaDirect. Das ist ein typischer Medien-Player für TV, DVDs, Musik, Fotos. Speziell ist aber die Möglichkeit des Systemstarts mit direktem MediaDirect-Aufruf. Ohne ein Windows-Logo gesehen zu haben fährt der Laptop per MediaDirect-Taste hoch. Der User befindet sich sofort im Player. Passwortschutz kann natürlich auch hier eingerichtet werden.

MediaDirect Direktaufruf
Bild: Notebookjournal/SM
XPS M1530: Mit Taste für den MediaDirect Direktaufruf.

MediaDirect
Bild: Notebookjournal/SJ
Mit der MediaDirect-Taste wird beim Hochfahren direkt MediaDirect ausgeführt

Damit Glotzen und Hören auch aus der Ferne Spaß macht liefert Dell Kopfhörer und eine kleine Fernbedienung mit. Letztere hat einen Anti-Verlier-Mechanismus: Sie kann im ExpressCard-Slot verstaut werden. Die beigelegten Earplug-Kopfhörer haben leider keinen solchen Mechanismus.

Fernbedienung
Bild: Notebookjournal/SM
XPS M1530: Die kleine Fernbedienung kann im ExpressCard-Schacht versteckt
werden.

Nicht zum Multimedia-Anspruch passt der Lautsprecherklang. Er ist eher etwas dünn und mitten- bis höhenlastig. Da helfen die beiden Kopfhörer-Anschlüsse an der Frontseite weiter. Gleich zwei User können damit Sound genießen.

ZWEI Kopfhörer
Bild: Notebookjournal.de/SJ
XPS M1530: Platz für ZWEI Kopfhörer und einen CardReader


Auf der nächsten Seite: Fazit: Robust und schnell


 


Kommentare zum Artikel ( 21 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Dells schicker Gaming-Einsteiger
von McFly am Fr, 04.04.2008 18:40 Uhr

@Zeranor ich habe das selbe symptom. 20000 weniger in
aquamark und gleiche punktzahl wie vorher beim 3dmark. hast du
schon etwas darüber in erfahrung bringen können woran es
liegt? gruss mcfly
Benchmark"verfall"
von Zeranor am Fr, 21.03.2008 00:44 Uhr

Nachdem ich das Gerät nun seit Weihnachten (überaus
zufrieden^^) testen konnte, ist mir nun aufgefallen, dass sich
die Benchmarkwertung vom Aquamark3 um 20.000 Punkte
verschlechtert hat, ohne dass ich Treiber geändert, oder neue
Hintergrundprogramme hinzugefügt hätte. Die 3d-mark-Tests haben
auch weiterhin die selben Ergebnisse. Gibt es dafür einen
Grund?
Aufwerten? XPS 1530
von BaoMeista am Mo, 03.03.2008 18:12 Uhr

Hallo! Ich bin der Meinung dass das XPS 1530 schon zu den
Top10 der bis 15,4" Notebooks gehört! Natürlich nicht mit der
Ursprünglichen Konfiguration, aber es gibt dieses Notebook ja
mittlerweile mit den neuen Intel Penryn und mit besseren
Displays! Wenn man in die Top10 schaut un dieses Notebook
nicht findet, gibt einem das schon etwas zu denken... Oder
Sollte...

Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
Dell XPS M1530 T7250 8600M-GT
sehr gut
Test vom 15.12.2007


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

Einsteigertaugliche Gaming-Grafik
Verarbeitung
viel Zubehör
Klang
teilweise sehr wenig Abstand zw. Anschlüssen



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
1210 €

Service Hotline
069 9792 7200 (Euro 0,04/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Dezember 2007