Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > FSC AMILO Pi 2530 - T7100 (1,8GHz)
TEST FSC AMILO Pi 2530 - T7100 (1,8GHz)
Amilo Pi 2530 Update
von oBi am Do, 02.08.2007



Update: FSC Amilo Pi 2530 Core 2 Duo T5250 vs. T7100
Vor kurzem hatten wir den Amilo Pi 2530 von Fujitsu Siemens im Test. Leider jedoch nur mit der Core 2 Duo T5250 (1,5GHz) CPU. Jetzt haben wir das Model mit der T7100-CPU (1,8GHz) und doppeltem Speicher erneut in die Redaktion bekommen .

FSC Amilo Pi 2530 mit Core 2 Duo T5250 CPU (1,5 GHz)
Grafik: ATI Mobility Radeon X2300 HD mit 128MB VRAM
(bis zu 255MB shared)
Speicher: 1024MB
FSB: 667Hz
Festplatte: 160GB (5400 RPM)
Zum Testbericht im Notebookjournal

VS.

FSC Amilo Pi 2530 mit Core 2 Duo T7100 CPU (1,8 GHz)
Grafik: ATI Mobility Radeon X2300 HD mit 128MB VRAM
(bis zu 896MB shared)
Speicher: 2048MB
FSB: 800Hz
Festplatte: 160GB (5400 RPM)

Bild: notebookjournal.de/SJ
FSC Amilo Pi 2530: Core 2 Duo T7100 (1,8GHz) und 2048MB Arbeitsspeicher

Nur leichte Steigerung in der Grafik-Performance
Die stärkere CPU (T5250 1,5GHz vs. T7100 1,8GHz) und der grössere Arbeitsspeicher machen sich bei der Grafikleistung kaum bemerkbar. Einzig der 3D Mark 2006 stieg um 4 Punkte von 891 auf 895.
Bei den anderen Benchmarks waren keine Unterschiede zu erkennen.


Bild: notebookjournal.de/mO
Die X2300 HD reisst einem mit ihrer Performance nicht grad vom Hocker

Starke Verbesserung in der Anwendungs-Performance
Bei der Leistung im Anwendungsbereich machen sich die grösseren Muckis deutlich bemerkbar. Dank des doppelten Arbeitsspeichers (T5250 1024MB vs. T7100 2048MB) und der schnelleren CPU sind die Unterschiede bei allen Benchmarks groß.


Bild: notebookjournal.de/DWo
Beim PassMark werden die Vorteile des T7100 sichtbar

So stieg der Geekbench beim Model mit T7100 CPU auf 212,7 Punkte (172,9 Punkte beim T5250) und beim PassMark Performance Test stiegen die Punkte von 379 auf 473.

Hier klicken für Benchmarkvergleich der beiden Modelle

Fazit: Unterschied deutlich
Alles in allem wird der Unterschied gerade im Anwendungsbereich sehr deutlich. Hier spielen die stärkere CPU und der grössere Arbeitsspeicher klar ihre Vorteile aus. Der FSC Amilo Pi 2530 mit T7100 CPU hat 20% mehr Leistung gegenüber seinem kleineren Bruder mit T5250 CPU. Bei der Grafik hätten wir uns doch ein wenig mehr erhofft. Hier sind die Unterschiede kaum bemerkbar. Dennoch reicht es jetzt für ein "gut" bei der Bewertung.

Bild: notebookjournal.de/SJ
Von "befriedigend" auf "gut"




Grafik
Aquamark 03Punkte29573
Futuremark 3DMark 2006Punkte895
Fear (Minimum/Minimum) averageFPS132
Fear (Low/Low) averageFPS29
Fear (Medium/Medium) averageFPS23
Fear (High/High) averageFPS17
Anwendung
Performance Test (Pass Mark Rating)Punkte473.3
Cinebench R9.5 (Multiple CPU Render Test)Sekunden40
Cinebench R9.5 (Single CPU Render Test)Sekunden72
GeekbenchPunkte212.7
Povray 3.6 (CPU)Sekunden1337
Laufzeit
Akkulaufzeit unter LastMinuten135



 


Kommentare zum Artikel ( 7 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Amilo Pi 2530 Update
von eternety am Fr, 25.01.2008 17:29 Uhr

Hallo gibt es auch die möglichkeit nur den Lüfter runter zu
regeln oder das er zB erst bei 60°C angeht? Aber das die CPU
dann weiter auf seine 2GHZ läuft?
AW: Amilo Pi 2530 Update
von walli am Mi, 09.01.2008 16:56 Uhr

hallo, ich habe interesse an dem amilo pi 2530 gefunden und
überlege ihn mir zu kaufen. ich bin ur etwas erschrocken, dass
er mitlerweile auf die note 4 abgesunken ist. ich könnte das
modell mit 2x1,5 GHz aber mit 2GB arbeitsspeicher für 699 euro
bei notebooksbilliger bekommen. meine frage ist: wie wirken
sich die 2 GB arbeitsspeicher, aber der langsamere prozessor
auf...
AW: Amilo Pi 2530 Update
von Eric am Mo, 13.08.2007 19:46 Uhr

Hallo oBi, prima - Danke für die schnelle Antwort! :)
Grüße, Eric

Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
FSC AMILO Pi 2530 - T7100 (1,8GHz)
gut
Test vom 02.08.2007


Aktuelle Note: mangelhaft  Erklärung

PRO KONTRA

sehr leise
guter Allrounder
Anwendungsperformance
wenig Anschlüsse (z.B. kein S-Video)
kein Bluetooth



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
950 €

Service Hotline
0180 / 3777000 (Euro 0,09/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Juli 2007