Zur Startseite
HomeTestsMultimedia ab 17" > Fujitsu Siemens Amilo A3667G
TEST Fujitsu Siemens Amilo A3667G
17-Zoll-Allrounder mit AMDs Turion64-Prozessor
von Ronald Tiefenthäler am Di, 31.01.2006



Unser Fazit:

Bild: Notebookjournal.de/RT
FSC Amilo A3667G: 17-Zoll-Allrounder mit AMD-Technik.
Das Amilo A3667G von Fujitsu-Siemens ist der im 17-Zoll-Format auftretende große Bruder des Amilo A1667G. Dank einem AMD Turion 64 ML-37 mit 2 GHz Taktfrequenz und der ATI-Grafikkarte Mobility Radeon X700 bietet das Amilo A3667G dem Anwender eine ordentliche Gesamtleistung. Der langsame Hauptspeicher und die trägen Massenspeicher bremsen das Amilo A3667G aber bei leistungshungrigen Anwendungen aus. Weder beim Gehäusedesign noch bei den Eingabegeräten präsentiert das Amilo A3667G aufregend Neues, basiert es doch auf dem Chassis des leistungsstarken 17-Zöllers Amilo M3438G mit Intel-CPU.

Mit einer guten Grundhelligkeit von rund 146 cd/m² erreicht das 17-zöllige CrystalView-Breitbilddisplay des Amilo A3667G einen Platz im vorderen Drittel der bislang getesteten 17-Zoll-Notebooks. Zu den Vorzügen des A3667G-LCDs zählen hohe Farbbrillanz, gefälliger

Bild: Notebookjournal.de/RT
FSC Amilo A3667G: Weder beim Design noch bei den Eingabegeräten aufregend Neues.
Kontrastumfang, geringe Blickwinkelabhängigkeit, neutrale Farbwiedergabe und eine subjektiv passable Helligkeitsverteilung. Abzüge gibt es bei der Ergonomie für die starken Spiegelungen von hellen Lichtquellen im Display.

Die Temperatur- und Geräuschentwicklung des Amilo A3667G ist im Vergleich zu seinen Intel-basierten Brüdern etwas höher. Während dem intensiven Test-Dauerbetrieb heizt sich das Notebook im Bereich von Tastatur und Touchpad unangenehm auf. Erfreulich: Die Laufzeit von 2 Stunden 36 Minuten mit Akkustrom ist für die gebotene Gesamtleistung recht ordentlich. Unerfreulich: Ein zusätzlicher Num-Block fehlt, obwohl Platz genug vorhanden wäre.

Als positiver Punkt sollte auch erwähnt werden, dass FSC seit Ende letzten Jahres (laut FSC seit Oktober 2005) die Servicebedingungen stark verbessert hat. Die Hotline ist nämlich nun an 365 Tagern an Jahr (ja - auch an Sonn- und Feiertagen) an insgesamt 90 (!) Stunden pro Woche zu erreichen.




 


Kommentare zum Artikel ( Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Multimedia ab 17"

Testergebnis
Multimedia ab 17"
Fujitsu Siemens Amilo A3667G
befriedigend
Test vom 24.07.2006



PRO KONTRA

Touchpad via Zusatztaste abschaltbar
WLAN über Schalter an- und abschaltbar
drahtlose Fernbedienung
integrierter Double-Layer-DVD-Brenner
passable Lautsprecher
Grundhelligkeit von 146,5 cd/m² (Akku)
hoher Kontrastumfang, brillante Farben
farbneutrales Display
90 Stunden Hotline pro Woche
hohe Akkulaufzeit für 17-Zoll-Gerät
kratzempfindliche Lackierung
federnder & langhubiger Tastenanschlag
kein separat integrierter Nummernblock
sehr starke Erwärmung
behäbige Massenspeicher
stark spiegelndes Display
langsamer Arbeitsspeicher



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1300 €

Service Hotline
0180 / 3777000 (Euro 0,09/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport