Zur Startseite
HomeTestsSubnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins > Gigabyte X11 9WX110000
TEST Gigabyte X11 9WX110000
Die Leichtigkeit des Seins – 11-Zoll-Ultrabook aus Carbon und Aluminium
von Marcel Magis am Mi, 13.02.2013



Einleitung, Spezifikationen, Gehäuse und Verarbeitung

Digitale Nomaden müssen das Gigabyte X11 einfach mögen: Das Ultrabook ist fast wie ein großes Notebook ausgestattet, wiegt mit seinem 11,6 Zoll großen Bildschirm aber nur 958 g. Es unterbietet damit Apples MacBook Air mit 11,6 Zoll Display um 60 g.

Die Ausstattung kann sich sehen lassen: i7-Low- Voltage-Prozessor, 128 GB SSD, Gehäuse aus Karbonfasern mit Aluminiumrahmen und ein Preis von rund 1200 Euro klingen nach einem interessanten Angebot.

Gigabyte X11 9WX110000
Bild: notebookjournal.de
Das Gigabyte X11 9WX110000 wiegt lediglich 958 g und ist damit eines der
leichtesten Ultrabooks auf dem Markt.

Einige Anwender dürften zudem erfreut darüber sein, dass sich Gigabyte beim X11 dem Touchscreen-Windows-8-Trend entzieht und Windows 7 Home Premium vorinstalliert. Im Test stößt das Gigabyte X11 aber dann doch hier und da an seine Grenzen.

Spezifikationen Gigabyte X11 9WX110000

Display: 11,6-Zoll, IPS, 1366 x 768 Pixel, glänzend
Prozessor: Intel Core i7-3517U (1,9 - 3 GHz)
Grafik: Intel HD Graphics 4000
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3 RAM (1600 MHz)
Massenspeicher: 128 GB SSD
Schnittstellen: USB 3.0, USB 2.0, Kartenleser (microSD), Mini DisplayPort, Audio
Konnektivität: WLAN (a/b/g/n), Bluetooth 4.0
Abmessungen / Gewicht: 299 x 19,3 – 19,5 x 195 mm / 958 g
Sonstige Ausstattung: 1,3 Megapixel Webcam


Weitere Infos im Datenblatt


Angebote vom 13.02.2013

Gigabyte X11 9WX110000 (alternate.de) - 1149 Euro
Gigabyte X11 9WX110000 (computeruniverse.net) - 1173 Euro
Gigabyte X11 9WX110000 (notebook.de) - 1204 Euro


Gehäuse und Verarbeitung

Das Gigabyte X11 Ultrabook verwendet als Material Karbonfasern, um das geringe Gewicht zu erreichen. Ein Aluminiumrahmen soll für Stabilität sorgen. Die flache und leicht keilförmige Base-Unit ist stabil und lässt sich kaum verwinden. Allerdings gibt die Arbeitsfläche auf Druck nach.

Gigabyte X11 9WX110000
Bild: notebookjournal.de
Unschön: Fingerabdrücke sind auf dem texturierten, glänzenden Deckel des
Gigabyte X11 9WX110000 sichtbar.

Die Unterseite ist wie die Oberseite glänzend schwarz und zeigt eine Textur. Die Arbeitsfläche und der Display-Rahmen sind in schlichtem Matt-Schwarz gehalten. Das Karbon-Material fasst sich gut an.

Gigabyte X11 9WX110000
Bild: notebookjournal.de
Die Haptik der aus Karbonfasern bestehenden Arbeitsfläche ist beim Gigabyte X11
9WX110000 hervorragend.

Auf dem Deckel prangt aufdringlich das Gigabyte-Logo. Weniger wäre hier deutlich mehr gewesen. Zudem ist die Oberfläche äußerst anfällig gegen Fingerabdrücke, sodass der Anwender häufiger den Deckel polieren muss, wenn er kein unansehnliches Ultrabook haben möchte.

Gigabyte X11 9WX110000
Bild: notebookjournal.de
Das Logo des Herstellers prangt beim Gigabyte X11 9WX110000 groß auf dem Rücken.

Der Deckel lässt sich leicht verwinden und wirkt sehr zerbrechlich. Druck auf den Deckel führen sofort zu Display-Fehldarstellungen. Man sollte das Gigabyte X11 beim Transport durch eine stabile Tasche schützen.

Die zwei Display-Scharniere sind nicht besonders groß, aber recht schwergängig. Trotzdem wackelt das Display schon bei kleinen Erschütterungen, was unterwegs beispielsweise auf ruckeligen Zugfahrten zum Problem werden könnte.

Der Deckel wird im zugeklappten Zustand magnetisch gehalten. Das erschwert etwas das Öffnen, da die Magneten recht stark sind und der Deckel plan auf der Base-Unit aufliegt. Andererseits verhindert dies ein zufälliges Öffnen des Ultrabooks beim Transport.

Gigabyte X11 9WX110000
Bild: notebookjournal.de
Die vier Gummifüße des Gigabyte X11 9WX110000 bieten nur wenig Grip.

Vier gummierte Füße auf der Unterseite sollen für Halt auf glatten Arbeitsflächen sorgen. Das gelingt ihnen kaum, das Gigabyte X11 verrutscht leicht.




 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins

Testergebnis
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
Gigabyte X11 9WX110000
befriedigend
Test vom 13.02.2013


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

Display
Gewicht
Materialauswahl
Haptik
Emissionen
Touchpad
Akkulaufzeit
Stabilität Deckel



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1150 €

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport