Zur Startseite
HomeTestsOffice > HP Compaq 6710s
TEST HP Compaq 6710s
Office-Leistung ohne Extras
von jseb am Di, 24.07.2007



Leistung: ordentlich was weggeschafft

HPs Compaq 6710s ist ein Arbeitsgerät, das diesen Namen auch verdient: 512 Punkte beim Passmark Performance Test, Geekbench mit 241 Punkten und ebenfalls gute Werte bei den anderen Anwendungs-Benchmarks sprechen eine klare Sprache. Der Einsatz eines Intel Core 2 Duo T7300 mit 1024 MByte RAM und Santa-Rosa-Chipsatz (GM 965) macht sich deutlich bemerkbar. Eigentlich ist das schon fast zuviel für die typischen Anforderungen an ein Office-Notebook.

Siehe auch: HP Compaq 6710s im Benchmark-Vergleich
HP Compaq 6710s
Bild: Notebookjournal/SJ
HP Compaq 6710s: garantiert keine Leistungsschwäche im Büro

Zum Glück ist das Compaq 6710s trotz hoher Leistung kein "Heizer" geworden. Mit maximal 35° C hält sich die Temperatur auf der Oberfläche in erträglichen Grenzen. Die kritischen Stellen der Handauflage werden nur maximal 32° C warm, im normalen Office-Betrieb ohne hohe Last sogar weniger. Ein "Dröhner" ist das Notebook erfreulicherweise auch nicht. Bei geringer Last ist der Lüfter kaum hörbar und rauscht eher unaufdringlich. Bei hoher Last hört ihn schon deutlicher, aber ohne allzu aufdringliche Heul- oder Summ-Geräusche.

Temperatur
Bild: Notebookjournal/SJ
Oberflächentemperatur: hier verbrennt sich keiner die Hände

Im Akkubetrieb mit Energiesparmodus dreht der Lüfter dank CPU-Drosselung nicht auf voller Lautstärke. Unter Last kann man gut 2 1/2 Stunden (154 Min.) mit Akku arbeiten. Für wenig rechenintensive Office-Tätigkeiten sind daher merklich über 3 Stunden mobile Nutzung zu erwarten. Das Gewicht ist mit 2,65 kg inklusive Akku akzeptabel für einen 15-Zöller. Zusammen mit dem Netzteil muss der mobile Nutzer dann aber doch über 3 kg mit sich tragen.

Laufzeit-Vergleich
Bild: notebookjournal.de/DWo
Die durchschnittliche Akku-Laufzeit ist nichts für extreme Mobilitätsfanatiker

Understatement Marke HP gibt es beim Betriebssystem: der Aufkleber verspricht nur Windows Vista Home Basic, tatsächlich wird aber die Business-Version von Vista geliefert. Bei der Grafik gibt es kein Understatement, hier kommt nur die Chipsatz-Grafik ohne eigenen Speicher zum Einsatz. Nichts für den 3D-Spiele-Freak, aber genug für die Aero-Effekte von Vista.

Aquamark-Vergleich
Bild: notebookjournal.de/DWo
Chipsatz-Grafik: für Büro-Anwendungen völlig ok, aber das Grauen für alle
Gamer...


Auf der nächsten Seite: Bild und Ton: hörbar vorzeigbar

Anwendung
Performance Test (Pass Mark Rating)Punkte512.4
Cinebench R9.5 (Multiple CPU Render Test)Sekunden36
Cinebench R9.5 (Single CPU Render Test)Sekunden63
GeekbenchPunkte241.8
Povray 3.6 (CPU)Sekunden1145
Geräuschentwicklung
Betrieb (Vollast mit Stromanschluss)dB(A)32
Betrieb (Idle)dB(A)26
Betrieb Akku (Energiesparmode)dB(A)26
Laufzeitmessung / Gewicht
Gewicht inklusive Akkug2650
Gewicht Akkug224
Gewicht Netzteilg516
Wärmeentwicklung
max. Temperatur Oberseite (Last)Grad Celsius35
max. Temperatur Unterseite (Last)Grad Celsius42



 


Kommentare zum Artikel ( 5 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

6710b komplette Ausstatttung - alles was das "s" nicht hat!
von Peddie am Mo, 13.08.2007 12:33 Uhr

Habe seit 6Wochen das 6710b und bin vollauf zurfrieden; kein
kanrren, kein lauter Lüfter und Leistung satt. 7500er Proz. und
noch ein zweites Gig RAM - rennt wie Sau. Qualitativ meiner
Ansicht nach ein wenig schlechter verarbeitet wie die
Vogöngermodelle von HP, aber immer noch wirklich TOP! Wer ein
NB zum arbeiten mit mattem Display sucht was die Auszeichnung
Qualität...
AW: Office-Leistung ohne Extras
von paxton am Mo, 06.08.2007 00:07 Uhr

beim 6710b ist es definitv so - noch immer. mein erst am do
erhaltenes notebook wird morgen von ups abgeholt.
AW: Office-Leistung ohne Extras
von winkelman am Sa, 04.08.2007 18:53 Uhr

In der c`t 17/07 ist ein umfangreicher 15,4" Notebooktest in
dem auch auf das nervige Lüfterverhalten eingegangen wird.
[B]Dem Bericht zufolge handelt es sich bei der ersten Serie um
fehlerhafte Lüftercontroler[/B] die auch nicht durch ein
Bios-Update korrigiert werden können. [B]Laut c`t sollen sich
betroffene Kunden an die HP-Hotline wenden[/B], die sich dann
um...

Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
HP Compaq 6710s
sehr gut
Test vom 24.07.2007


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

hohe Geschwindigkeit für Anwendungen
gute Akkulaufzeit
mattes Display
wenig Anschlüsse



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Hersteller-Preis
1100 €

Service Hotline
01805 / 652180 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Juni 2007