Zur Startseite
HomeTestsOffice > HP Compaq 6715s GR656ET
TEST HP Compaq 6715s GR656ET
Office-Klotz mit Turion-Kraftwerk
von Daryush Ghassemi am Mo, 30.06.2008



Graue Maus oder Office-Schönheit?
Im Fokus des Interesses stehen meist Notebooks, die in der einen oder anderen Form Außergewöhnliches bieten; also Exemplare, die besonders schick, besonders flach, besonders leicht, besonders günstig, besonders teuer oder aber mit einer besonders hohen Rechenleistung ausgestattet sind.

Wuchtiges Auftreten
Bild: Notebookjournal/SJ
Das GR656ET wirkt solide und wuchtig

Die Mehrzahl der Schreibtische jedoch wird von unauffälligen, aber soliden und günstigen Arbeitstieren bevölkert. Grund genug für uns, auch mal einen Vertreter der vermeintlich grauen Office-Klasse ins Rampenlicht zu rücken.

Erscheinungsbild und Verarbeitung
Das 6715s überzeugt gleich auf den ersten Blick durch seine klare Linienführung und sein schlichtes Design. Auf unnötige Verschönerungen wird ebenso verzichtet wie auf überflüssige Sondertasten. Der gestresste Office-User soll schließlich durch nichts von seiner eigentlichen Arbeit abgelenkt werden. "Hässlich wie ein Klotz", würde unsere Grafikerin jetzt sagen, "zurückhaltend elegant" aber lautet die Meinung der Redaktion.

Auch die Verarbeitung kann überzeugen. Das Gehäuse ist verwindungssteif, die Handballenauflage sehr stabil, und die Scharniere erlauben ein leichtes Verstellen der Displayposition.

Wirklich hervorragend sind die Eingabegeräte – die stabile Tastatur vermittelt ein deutliches Anschlaggefühl, und ermöglicht präzises und ermüdungsfreies Schreiben; Touchpad und Mausersatztasten reagieren präzise auf die Eingaben des Benutzers.

Die Tastatur des 6715s GR656ET
Bild: Notebookjournal/SJ
Größter Pluspunkt: Die Tastatur gehört zu den Lichtblicken des GR656ET

Geschlossener Displaydeckel
Bild: Notebookjournal/SJ
Geschlossener
Displaydeckel
Verbesserungswürdig ist hingegen der Schließmechanismus des Displays. Zugegeben, bei sachgemäßer Behandlung schließt das Display korrekt, und verbindet den Deckel sicher und fest mit dem Chassis.

Im rauen Arbeitsalltag jedoch (und dafür sollte das 6715s ja in erster Linie ausgelegt sein) wird das Display meist nur mit einer unachtsamen Handbewegung zugeklappt - und das ist für den Verschluss des GR656ET zu wenig:

Der Deckel schließt nicht richtig, und lädt achtlos in der Tasche herumfliegende Gegenstände wie Kugelschreiber oder Schlüsselbund ein, sich zwischen Chassis und Deckel zu mogeln. Resultat: das Panel könnte beschädigt werden.


Als echten Ausfall muss man nur die Verkleidung des Displaydeckels bezeichnen: Das viel zu dünne, empfindlich anmutende Material gibt sehr leicht nach. Es dürfte von sorglosen Benutzern sehr bald durch Kratzer verschönert werden.


Auf der nächsten Seite: Ausstattung & Leistung


 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
HP Compaq 6715s GR656ET
befriedigend
Test vom 30.06.2008


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

Sehr gute Eingabegeräte
Gute Verarbeitung
Günstiger Preis
Gute Office-Performance
Kühles Chassis
Wenige Schnittstellen
Stetig laufender Lüfter
Kurze Garantiedauer



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Service Hotline
01805 / 652180 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport