Zur Startseite
HomeTestsOffice > HP Compaq Presario CQ70 130eg
TEST HP Compaq Presario CQ70 130eg
Magerkost oder Feinschmecker-Menü?
von jwKemp am Di, 14.10.2008



Was wird hier aufgetischt?
Seit Jahren steigt der Anteil der verkauften Notebooks am PC-Gesamtmarkt. Auch bei überwiegend stationärem Einsatz greifen immer mehr Nutzer zum Mobilrechner. Ein Grund hierfür dürfte sicherlich die positive Preisentwicklung sein.

Mit einem Endpreis von knapp 600 Euro zählt das HP Compaq Presario CQ70 zu den günstigsten 17“-Boliden – aber kann man für diesen Betrag mehr als nur Magerkost erwarten?

Das Compaq Presario CQ70-130eg ist übrigens baugleich mit dem Media Markt Angebot CQ70-140eg. Das Media Markt Modell hat jedoch einen etwas stärkeren Prozessor (Intel T5800 2.0 GHz).

Oberseite
Bild: Notebookjournal J/K
Compaq Presario CQ70: Die Oberseite

Seitenansicht
Bild: Notebookjournal J/K
Beschränkung auf das Wesentliche: Das Design des Presario CQ70




 


Kommentare zum Artikel ( 0 Antworten )
Zur Diskussion im Forum


Kategorie:
Office

Testergebnis
Office
HP Compaq Presario CQ70 130eg
befriedigend
Test vom 14.10.2008


Aktuelle Note: ausreichend  Erklärung

PRO KONTRA

Gute Verarbeitung
HDMI-Ausgang
Permanent laufender Lüfter
Fehlender Steckplatz für Erweiterungskarten



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 600 €

Service Hotline
01805 / 652180 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
September 2008