Zur Startseite
HomeTestsSubnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins > Lenovo ThinkPad X220 (NYG37GE)
TEST Lenovo ThinkPad X220 (NYG37GE)
Spagat zwischen Mobilität und Leistung
von Shezan Kazi am Mo, 09.05.2011
Testwerte  


     
     
Grafik    
Aquamark 03 Punkte  49.907,00
Futuremark 3DMark 2006 Punkte  3.758,00
World in Conflict (1024x768, sehr niedrig) FPS  57,00
World in Conflict (1024x768, niedrig) FPS  44,00
World in Conflict (1024x768, mittel) FPS  24,00
     
Anwendung    
Geekbench Punkte  477,20
Cinebench R9.5 (Single CPU Render Test) Sekunden  28,00
Cinebench R9.5 (Multiple CPU Render Test) Sekunden  13,00
Performance Test (Pass Mark Rating) Punkte  1.129,30
Povray 3.6 (CPU) Sekunden  642,00
     
WLAN    
Iperf (20 Meter Abstand) MBit/s  20,00
     
Festplatte    
Performance Test (Sequential Write) in MB/s  65,70
Performance Test (Sequential Read) in MB/s  92,60
     
Geräuschentwicklung    
Betrieb (Vollast mit Stromanschluss) dB(A)  36,90
Betrieb (Idle) dB(A)  31,00
Betrieb Akku (Energiesparmode) dB(A)  28,30
     
Wärmeentwicklung    
max. Temperatur Oberseite (Idle) Grad Celsius  32,20
max. Temperatur Unterseite (Idle) Grad Celsius  35,70
max. Temperatur Oberseite (Last) Grad Celsius  55,80
max. Temperatur Unterseite (Last) Grad Celsius  50,30
     
Energieverbrauch    
Bei hoher Last (3D Spiel) Watt  51,50
Office Betrieb (Browser & Word) Watt  13,00
Bei hoher Last (Stresstest) Watt  54,70
Standby / Bereitschaftsmodus Watt  0,90
Ausgeschalten Watt  0,50
     
Laufzeitmessung / Gewicht    
Gewicht inklusive Akku 1.450,00
Gewicht Akku 328,00
Gewicht Netzteil 356,00
     
Laufzeit    
Akkulaufzeit unter Last Minuten  217,00
Battery Eater Reader  527,00
     
Helligkeit und Kontrast    
durchschnittl. Luminanz cd/m²  186,00
Schwarzwert bei 100 cd/m2 cd/m²  0,58
Schwarzwert bei maximaler Helligkeit cd/m²  1,04
Kontrast bei 100 cd/m2 :1  172,00
Kontrast bei maximaler Helligkeit :1  200,00
     
Gehäuse    
Verwindungssteifheit Gehäuse Punkte  2,50
Stabilität Handballenauflage Punkte  1,50
     
Deckel    
Verwindungssteifheit Deckel Punkte  2,00
Scharniere Qualitätseindruck Punkte  3,00
Scharniere Beweglichkeit Punkte  2,50
Deckelverschluss Punkte  2,50
     
Eingabe    
Schalter, Tasten Punkte  3,00
Tastatur Punkte  2,50
Kategorie:
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins

Testergebnis
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
Lenovo ThinkPad X220 (NYG37GE)
gut
Test vom 09.05.2011


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

Tastatur und Trackpoint
Verarbeitung, Stabilität im Allgmeinen
Anwendungs- & 3D-Leistung für Subnotebook
Erweiterungsmöglichkeiten per Docking-Station, ExpressCard
Tastenloses Touchpad
Wärmeentwicklung unter Last
Display: Helligkeit / Kontrast
Stabilität Handballenauflage
USB 3.0 nur bei Intel Core i7-Modellen



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1372 €

Service Hotline
01805 / 253558 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport