Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > Acer Timeline Ultra M5-581TG-53314G52Mass
TEST Acer Timeline Ultra M5-581TG-53314G52Mass
Abgedunkelt – 15,6-Zoll-Ultrabook mit Multimedia-Eigenschaften
von Maximilian Jopp am Mo, 16.07.2012



Einleitung, Ausstattung
Mit dem Acer Aspire Timeline Ultra M5 ist bereits das zweite Ultrabook von Acer im Test, das mit einem optischen Laufwerk und einer dedizierten Grafikkarte aufwarten kann. Im Aspire Timeline Ultra M5-581TG-53314G52Mass wird die Ivy-Bridge-Plattform untergebracht. Die Ausstattung ist insgesamt sehr ähnlich zum getesteten Schwester-Modell Aspire Timeline Ultra M3-581TG-52464G52Mnkk. Das Gehäusematerial ist der Hauptunterschied der beiden Ultrabooks. Während beim Timeline Ultra M3 bis auf den Displaydeckel Kunststoff zum Einsatz kommt, besteht das Gehäuse des Timeline Ultra M5 durchgehend aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung.


Bild: notebookjournal.de
Die Verarbeitung des Acer Aspire Timeline Ultra M5 ist sehr gut.

Spezifikationen Acer Aspire Timeline Ultra M5-581TG-53314G52Mass

Display: 15,6 Zoll, HDready (1366 x 768 Pixel), glänzend
Prozessor: Intel Core i5-3317U (1,7 – 2,6 GHz)
Grafik: Nvidia GeForce GT 640M (1 GB GDDR5), Intel HD 4000 Graphics
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3-RAM (1333MHz)
Massenspeicher: 500 GB HDD (5400 U/min) + 20 GB SSD-Cache
Schnittstellen: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, HDMI, Kartenleser (SD, MMC)
Konnektivität: Gigabit-Ethernet, WLAN (a/b/g/n), Bluetooth 4.0
Abmessungen / Gewicht: 357 x 21 x 257 mm / 2150 g
Sonstige Ausstattung: DVD-Brenner, Webcam, Kensington-Lock, Tastaturbeleuchtung

Weitere Infos im Datenblatt



Angebote vom 16.07.2012

Timeline Ultra M5-581TG (amazon.de) - 799 Euro
Timeline Ultra M5-581TG (computeruniverse.net) - 799 Euro
Timeline Ultra M5-581TG (cyberport.de) - 799 Euro
Timeline Ultra M5-581TG (notebooksbilliger.de) - 799 Euro

Alternative Ausstattungen:
Timeline Ultra M5-581TG (notebook.de) - 1199 Euro (Core i7, SSD)
Timeline Ultra M5-581TG (redcoon.de) - 1199 Euro (Core i7, SSD)



Im Acer Aspire Timeline Ultra M5 wird auf die neuen Intel-ULV-Prozessoren der Ivy-Bridge-Generation gesetzt. Ein Intel Core i5-3317U mit einem Standardtakt von 1,7 GHz und einem Turbotakt von bis zu 2,6 GHz wird im Timeline Ultra M5-591TG-53314G52Mass verbaut. Die integrierte Intel HD 4000 Graphics ist bei den ULV-Prozessoren von 650 MHz auf 350 MHz gedrosselt und auch der Turbotakt der GPU bleibt mit 1050 MHz noch hinter der Intel-GPU in Standardprozessoren.

Über Nvidia Optimus wird bei Bedarf eine Nvidia GeForce GT 640M mit Kepler-GPU eingeschaltet. Die dedizierte Grafikkarte kann auf ein Gigabyte GDDR5-Videospeicher zurückgreifen.

Dem System stehen 4 GB Arbeitsspeicher über zwei Speicherbänke zur Seite. Auf der Platine sind 2 GB fest verlötet, sodass nur noch eine Speicherbank für den Speicheraustausch verfügbar ist. Vom Chipsatz werden maximal 8 GB je Speicherbank unterstützt, womit insgesamt 10 GB RAM möglich sind.

Am Acer Aspire Timeline Ultra M5-581TG sind die meisten Anschlüsse an der Rückseite untergebracht. Damit sind die Kabel aus dem Blick und ein aufgeräumter Schreibtisch zeigt sich. Allerdings gestaltet sich das Ein- und Ausstöpseln der Stecker und USB-Geräte schwierig.


Bild: notebookjournal.de
Die Anschlüsse des Acer Aspire Timeline Ultra M5 befinden sich alle an der
Rückseite.

Das Acer Aspire Timeline Ultra M5-581TG bringt die wichtigsten Schnittstellen mit. An der Rückseite sind zwei USB-3.0-Ports und ein USB-2.0-Port vorhanden. Für die Bildausgabe steht ein HDMI-Anschluss zur Verfügung. Ältere Projektoren oder Monitore können damit nicht bedient werden. Auf der rechten Seite befinden sich ein Kartenleser für SD- und MMC-Medien sowie ein Klinkenanschluss für ein Headset. Für die Integration des Ultrabooks in ein Netzwerk stehen Gigabit-Ethernet, WLAN-(a/b/g/n) und Bluetooth 4.0 parat.




 


Kommentare zum Artikel ( 2 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Acer Timeline Ultra M5-581TG-53314G52Mass - Abgedunkelt – 15,6-Zoll-Ultrabook mit Multimedia-Eigenschaften
von loop am Di, 17.07.2012 15:36 Uhr

Ich störe mich eigentlich gar nicht so an der Auflösung,
vielmehr weiß ich aber, dass diese billigen 15 Zoll TN Panels
einen sehr niedrigen Kontrastwert haben und somit kein hübsches
Bild liefern. + eine chronische Acer Schwäche: Schlechte
Blickwinkel.
AW: Acer Timeline Ultra M5-581TG-53314G52Mass - Abgedunkelt – 15,6-Zoll-Ultrabook mit Multimedia-Eigenschaften
von Fela am Di, 17.07.2012 15:27 Uhr

Und wieder einmal kann man bei der Auflistung der Display
Auflösung das Lesen einstellen. Das hat Asus mittlerweile
besser verstanden.

Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
Acer Timeline Ultra M5-581TG-53314G52Mass
gut
Test vom 16.07.2012


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

Verarbeitung
Mobilität
Eingabegeräte
Leistung
Display
Abwärme



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 799 €

Service Hotline
0900 / 1002237 (Euro 0,99/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport