Zur Startseite
HomeTestsSubnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins > Apple 13'' MacBook Pro Retina (MD212D/A)
TEST Apple 13'' MacBook Pro Retina (MD212D/A)
Verschärft – 13 Zoll MacBook Pro mit Retina Display
von Marcel Magis am Fr, 09.11.2012



Einleitung, Spezifikationen, Display

Apple liefert das neue 13 Zoll MacBook Pro mit einem Retina Display aus, das mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel glänzen kann. Dabei wiegt das Gerät nur 1620 g. Auf Leistung muss man nicht verzichten. Was sich gegenüber dem herkömmlichen MacBook Pro noch alles geändert hat, erfahren Sie im Test.

13 Zoll MacBook Pro mit Retina Display
Bild: notebookjournal.de
Das MacBook Pro 13 Retina ist ein solides Arbeitsgerät mit herausragendem
Display.

Spezifikationen 13 Zoll MacBook Pro mit Retina Display

Display: 13,3 Zoll Display, 2560 x 1600 Pixel, glänzend
Prozessor: Intel Core i5-3210M (2,5 - 3,1 GHz)
Grafik: Intel HD Graphics 4000
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L RAM (1600 MHz)
Massenspeicher: 128 GB SSD
Schnittstellen: 2x Thunderbolt, 2x USB 3.0, HDMI, SD-Kartenleser, Audio
Konnektivität: WLAN (a/b/g/n), Bluetooth 4.0
Abmessungen / Gewicht: 314 x 19 x 219 mm / 1620 g


Angebote vom 09.11.2012

Apple 13" MacBook Pro mit Retina (notebook.de) - 1628 Euro
Apple 13" MacBook Pro mit Retina (notebooksbilliger.de) - 1698 Euro
Apple 13" MacBook Pro mit Retina (cyberport.de) - 1699 Euro


Display

Das 13,3-Zoll-Display bietet eine sagenhafte Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln. Zum Vergleich: Das ist die gleiche Auflösung wie bei 30 Zoll Bildschirmen und vier Mal so viel wie beim 13 Zoll MacBook Pro ohne Retina. Lediglich das 15,4-Zoll-MacBook Pro mit Retina Display kann im Notebook-Bereich eine höhere Auflösung von 2880 x 1800 Pixeln aufweisen. Bei der Pixeldichte hat das 13-Zoll-Modell dagegen leicht die Nase vorn: 227 ppi stehen 220 ppi des 15,4-Zoll-Displays gegenüber.

13 Zoll MacBook Pro mit Retina Display
Bild: notebookjournal.de
Display und Glas verbindet der Hersteller direkt. Das soll beim MacBook Pro 13
Retina Spiegelungen um 75 Prozent verringern.

In der Retina-Reihe verbaut Apple erstmals IPS-Panels, die gegenüber TN-Displays größere Blickwinkel erlauben. Farben, Kontrast und Helligkeit wirken auch von der Seite aus gesehen stabiler. Bei Änderung der Blickposition muss man daher den Bildschirm nicht so oft neu ausrichten.

Apple verbaut erneut ein glänzendes Display. Allerdings ist das Glas nun direkt mit dem Bildschirm verbunden. Das reduziert laut Apple Reflektionen um 25 Prozent. Ohne diese Angabe quantitativ bestätigen zu können, stören die Reflektionen weit weniger als beim 13 Zoll MacBook Pro. Zudem verringert eine lilafarbene Beschichtung wie schon beim MacBook Air Störungen durch direkt einfallendes Licht.

Apple 13'' MacBook Pro Retina Display (MD212D/A)
Bild: notebookjournal.de
Das hochauflösende Retina Display des Apple MacBook Pro 13 leuchtet hell, ist
kontraststark und gut entspiegelt.

Der Bildschirm leuchtet durchschnittlich mit fast 280 cd/m² noch heller als der sowieso schon hervorragende 15-Zoll-Retina-Bildschirm, der 265 cd/m² erreichte. Zudem ist die Ausleuchtung etwas gleichmäßiger. Der Kontrast von 822:1 kann ebenfalls überzeugen. In dieser Disziplin war das 15-Zoll-Modell noch etwas stärker. Insgesamt ist es eine Freude, den Bildschirm zu betrachten, der Angeberfaktor im Straßencafé hoch.




 


Kommentare zum Artikel ( 2 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: kein optisches Laufwerk mehr
von Marcel Magis am Mo, 12.11.2012 19:13 Uhr

Hallo Endurado, es finden sich noch "Reste" zu finden,
zum Beispiel bei den Alternativen. Aber die explizite Erwähnung
ist dem Rotstift zum Opfer gefallen ;) Ich trage es an
passender Stelle wieder nach und vielen Dank für den
Hinweis! Marcel
kein optisches Laufwerk mehr
von endurado am So, 11.11.2012 20:27 Uhr

Vielleicht hab ichs überlesen, aber es wäre gut, im Artikel zu
erwähnen, dass im Retina Macbook Pro im Gegensatz zum Vorgänger
kein optisches Laufwerk (DVD-Brenner) mehr verbaut ist.

Kategorie:
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins

Testergebnis
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
Apple 13'' MacBook Pro Retina (MD212D/A)
sehr gut
Test vom 09.11.2012


Aktuelle Note: sehr gut  Erklärung

PRO KONTRA

Verarbeitung
Stabilität
Display
Trackpad
Abwärme
fehlende Aufrüstmöglichkeiten



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1629 €

Hersteller-Preis
1749 €

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport