Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > Apple Macbook Pro 15,4 MC373D/A
TEST Apple Macbook Pro 15,4 MC373D/A
Core i7 Notebook nun auch mit Apple-Logo
von Stefan Trunzik am Fr, 23.04.2010



Hardware-Update für den tiefen Geldbeutel
Milliarden-Gewinne prägen Apples Quartalszalen und von einer Preissenkung der Notebooks ist weiterhin keine Spur. Die Fangemeinde wächst und auch wir nehmen uns die aufgefrischten Macbook Pro Modelle zur Brust. Die 15- und 17-Zöller sind nun wahlweise mit Intel Core i5 und Core i7 Prozessoren bestückt und neben der integrierten Intel HD Graphics verbaut der Hersteller aus Cupertino zusätzlich eine dedizierte Nvidia GeForce GT 330M Grafikkarte. Kein Gaming-Vergnügen, dafür jedoch genügen Multimedia-Power für über 2000 Euro.

Aktuelle Angebote:
Apple Macbook Pro Modelle (notebooksbilliger.de) - ab 1099 Euro
Macbook Pro Modelle (Apple.de) - ab 1149 Euro
Apple MacBook Pro MC373D/A (Amazon.de) - 2119 Euro




Konfiguration Apple Macbook Pro MC373D/A:

- 15,4-Zoll WXGA+ Display (1440x900 Pixel, glänzend)
- Intel Core i7-620M (2,66 – 3,33 GHz, 2 Kerne / Arrandale)
- 4 GByte DDR3 (1066 MHz) RAM
- 500 GByte S-ATA Festplatte (5400 U./min.)
- Intel HD Graphics + Nvidia GeForce GT 330M (Umschalt-Automatik)
- DVD-Brenner, Ethernet (LAN), Mini DisplayPort, 2x USB 2.0
- Firewire, SD-Karten Leser, Webcam, integriertes Mikrofon
- Audio-Schnittstellen, Multi-Touchpad, Isolation Keyboard (beleuchtet)
- Apple Mac OS X 10.6 Snow Leopard
- Preis: 2000 Euro

Design & Verarbeitung
Am Aluminium-Design hat sich in den letzten Jahren nichts geändert. Wir können immer noch behaupten, dass Apple mit der Chassis-Verarbeitung derzeit an oberster Stelle im Ranking steht. Die hohe Verwindungssteifigkeit lässt auch dicke Notebooks wie das Alienware M15x weit hinter sich. Handballenauflage, Deckel und Arbeitsumgebung können selbst bei starkem Druck nicht durchgebogen werden.

Das großflächige Display-Scharnier hält den Deckel auch bei ruppigen Zugfahrten fest im eingestellten Winkel. Durch das hohe Gewicht der Unterseite und die sehr flache Bauweise können wir das Gerät problemlos schnell mit einer Hand öffnen. Eine bessere Scharnier-Verarbeitung und –Beweglichkeit finden wir derzeit in keinem anderen 15-Zoll Notebook.

Apple Macbook Pro 15,4-Zoll / Core i7
Bild: notebookjournal.de/st
Apple Macbook Pro 15,4-Zoll / Core i7

Eine Besonderheit stellen die Eingabegeräte dar. Das Touchpad fasst eine berührungsempfindliche Fläche von 10,5x7,5 cm (B x T). Die Multitouch-Funktionalität ist weit ausgereift. Unter anderem können wir das Zwei-Finger-Scrollen verwenden, im Browser mit Wischtechniken vor und zurück blättern sowie Bilder drehen, vergrößern und verkleinern. Das ist natürlich nur ein kleiner Auszug aus den vielen Möglichkeiten, die vor allem für Mac OS X optimiert sind.

Des Weiteren verwendet Apple ein beleuchtetes Isolation Keyboard. Die freistehenden Tasten besitzen einen ausgesprochen guten Hub und einen perfekten Druckpunkt für lange Schreibarbeiten. Wir hätten uns über ein zusätzliches, numerisches Tastenfeld gefreut. An den Seitenrändern, neben der Tastatur, sitzen jedoch die Stereolautsprecher.

Da es sich bei diesem Test um ein reines Hardware-Update handelt, verweisen wir in Sachen Design und der tiefergehenden Beschreibung der Verarbeitung auf unsere vorherigen Testberichte aus den Jahren 2008 / 2009.

Link: Design / Verarbeitung
Link: Eingaben / Ausstattung


Auf der nächsten Seite: Anwendungs- & Grafikleistung


 


Kommentare zum Artikel ( 34 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Apple Macbook Pro 15,4 MC373D/A - Core i7 Notebook nun auch mit Apple-Logo
von ps_1 am Fr, 04.06.2010 18:49 Uhr

Wer Interesse hat: Ich verkaufe mein Notebook: Der Grund ist
aber nicht, dass ich unzufrieden
war. [URL="http://www.notebookjournal.de/forum/showthread.php?
t=16995"]MacBook Pro 2010 15,4" /i7 2,66 GHz/ 500 GB[/URL] Ich
kann nur eines bestätigen: TOP bei - Verarbeitung - Display -
Tastatur
AW: Apple Macbook Pro 15,4 MC373D/A - Core i7 Notebook nun auch mit Apple-Logo
von Fela am Di, 27.04.2010 14:25 Uhr

Ich finde die Geräte ja durchaus auch sehr schick, aber für
Hitzeprobleme trotz abgespeckter Grafik habe ich eher wenig
Verständnis. Mich wundern auch etwas die Vergleiche einiger
Mitforisten mit Notebooks zum halben Preis der Apples. Für
gute 2000€ bekommt man ein vernünftig ausgestattetes
Elitebook 8540w mit dedizierter GraKa und entspiegeltem Full HD
Display....
AW: Apple Macbook Pro 15,4 MC373D/A - Core i7 Notebook nun auch mit Apple-Logo
von user123 am Di, 27.04.2010 12:03 Uhr

@SCARed Stimme dir weitgehend zu. Breitbild ist eine Plage,
aber man kriegt ja nichts anderes mehr. Ein 15,6" 16:9 Display
hat eine geringere Höhe als ein 14" 4:3. Das sagt wohl
alles. @fagballs Genauso wie Apple User sich das fehlende
UMTS oder die Hitze schön reden, reden sich die Thinkpaduser
derzeit 16:9 schön. Oder die speckigen Deckel, die nach kurzer
Zeit...

Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
Apple Macbook Pro 15,4 MC373D/A
sehr gut
Test vom 23.04.2010


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

Prozessorleistung
Multi-Touchpad mit vielen Gesten
Display (Kontrast / Helligkeit)
geringer Energieverbrauch (Office)
derzeit beste Verarbeitung
beleuchtete Chiclet Tastatur
Gehäuseabmessung
Wärmeentwicklung
langsame Festplatte
wenig Anschlüsse
keine Chipsatz-Grafik unter Windows 7
Geräuschentwicklung



Game Check:
Bioshock 2:

World in Conflict:

Battlefield: Bad Company 2:

Call of Duty: Modern Warfare 2:

Left 4 Dead 2:

Metro 2033:

CMR: Dirt 2:



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 1988 €

Hersteller-Preis
2149 €

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
April 2010