Zur Startseite
HomeTestsMultimedia bis 16,4" > Apple MacBook Pro 15 Retina
TEST Apple MacBook Pro 15 Retina
Das neue Scharf – Apple MacBook Pro mit 15,4 Zoll Retina Display
von Robert Tischer am So, 24.06.2012



Einleitung, Spezifikationen, Display

Schon mit dem iPhone 4 und dem neuen iPad hat Apple der Konkurrenz gezeigt, dass Kunden bereit sind, mehr Geld für ein brillantes Display mit hoher Pixeldichte zu bezahlen. Das neue Apple MacBook Pro ist nun das erste MacBook mit einem Retina Display. Bisher waren in Notebooks keine Displays mit einer höheren Auflösung als Full HD (1920 x 1200 Pixel) verbaut. Das neue 15,4-Zoll-Display des MacBook Pro Retina erreicht unglaubliche 2880 x 1800 Pixel.

Apple MacBook Pro 15 Retina Notebook
Bild: notebookjournal.de
Das Apple MacBook Pro 15 Retina unterscheidet sich optisch kaum von den MacBook
Pro.

Nach vier Jahren ist das MacBook Pro Retina das erste MacBook Pro, bei dem nicht nur die Hardware dem aktuellen Stand der Technik angepasst wurde, sondern auch tiefgreifende Veränderungen am Gehäuse vorgenommen wurden. Das MacBook Pro mit Retina Display ist eine komplette Neukonzeption.

Das Gehäuse ist flacher und leichter geworden, Anschlüsse sind verschwunden, neue hinzugekommen und der MagSafe-Stromanschluss wurde verkleinert. Bei den alten Pro-Modellen waren die lauten Lüfter und die hohe Abwärme der größte Kritikpunkt. Apple hat reagiert und in dem neuen MacBook Pro Retina ein komplett neu entwickeltes Kühlsystem eingebaut.

Spezifikationen Apple MacBook Pro mit Retina Display

Display: 15,4 Zoll Display, 2880 x 1800 Pixel, glänzend
Prozessor: Intel Core i7-3615QM (2,3 - 3,3 GHz)
Grafik: Nvidia GeForce GT 650M, Intel HD Graphics 4000
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L RAM (1600 MHz)
Massenspeicher: 256 GB SSD
Schnittstellen: 2x Thunderbolt, 2x UBS 3.0, HDMI, SD-Kartenleser, Audio
Konnektivität: WLAN (a/b/g/n), Bluetooth 4.0
Abmessungen / Gewicht: 36,1 x 1,85 x 24,9 cm, 2,025 kg


Angebote vom 24.06.2012

Apple MacBook Pro Retina Display (notebooksbilliger.de) - 2139 Euro
Apple MacBook Pro Retina Display (computeruniverse.net) - 2139 Euro
Apple MacBook Pro Retina Display (cyberport.de) - 2139 Euro


Display

Eine Auflösung von 2880 x 1800 Pixel wie beim MacBook Pro bieten sonst nur sehr wenige, deutlich größere Monitore. Auf dem 15,4-Zoll-Display des MacBook Pro sind somit knapp 5,2 Millionen Bildpunkte untergebracht. Zum Vergleich: Ein 15-Zoll-Full-HD-Display stellt knapp 2,1 Millionen Pixel dar und kommt damit auf eine Pixeldichte von 141 ppi. Das MacBook Pro erreicht eine Pixeldichte von 220 ppi.

Apple MacBook Pro 15 Retina Entspiegelung
Bild: notebookjournal.de
Die Reflexionen auf dem Retina-Display schimmern lila.

Im Durchschnitt leuchtet das Display 265 cd/m² hell und wartet mit einem Kontrast von sehr guten 883:1 auf. Mit der guten Helligkeit kann problemlos in hellen Umgebungen gearbeitet werden. Trotz der Reflektionen auf dem Monitor bleiben die Inhalte sichtbar. Zwar hat Apple die Reflexionen laut eigener Aussage um 75 Prozent gegenüber den MacBook Pro reduziert, aber eine Lichtquelle im Rücken des Nutzers fällt trotzdem noch störend auf. Die Reflexionen schimmern lila wie bei den MacBook Air. Eine matte Displayvariante bietet Apple beim MacBook Pro Retina nicht an. Von jedem erdenklichen Winkel aus betrachtet bleiben die Farben auf dem 15,4-Zoll-Display unverändert. Es geht nur etwas Helligkeit verloren.

Apple MacBook Pro 15 Retina Luminanz
Bild: notebookjournal.de
Das Display des Apple MacBook Pro 15 Retina ist ungleichmäßig ausgeleuchtet, was
aber kaum auffällt.

Die Luminanz kann in 16 Stufen geregelt werden. 10 der 16 Helligkeitsstufen leuchten unter 100 cd/m². Damit lässt sich die Helligkeit sehr gut einstellen. Die automatische Helligkeitssteuerung des Displays sitzt neben der HD-FaceTime-Kamera im oberen Displayrahmen und regelt die Helligkeit in mehr als 16 Stufen. In der Regel funktioniert die Ansteuerung zuverlässig. Doch wenn es hinter dem Display heller ist als davor, erkennt der Sensor dies nicht und hält die Luminanz für dunkler. Die Helligkeit wird dann nicht ausreichend erhöht.


Auf der nächsten Seite: Vorteilhafte Auflösung?


 


Kommentare zum Artikel ( 26 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Apple MacBook Pro 15 Retina - Das neue Scharf – Apple MacBook Pro mit 15,4 Zoll Retina Display
von loop am Fr, 13.07.2012 20:20 Uhr

Jetzt bist du ver Applefiziert ;) Magst du mir mal dein Display
ausleihen? Vielleicht passts ja ins G50 rein :D
AW: Apple MacBook Pro 15 Retina - Das neue Scharf – Apple MacBook Pro mit 15,4 Zoll Retina Display
von Necrosis am Fr, 13.07.2012 18:55 Uhr

Okay, dann anders: Apple hat mit Apple on Campus eine
Möglichkeit für Unis, dass man vom Uni-RZ authentifiziert in
einen speziellen Store geleitet wird. Man braucht keine weitere
Authentifizierung als seinen Uni-Account und kann vollen
Campus-Rabatt per Online-Store in Anspruch nehmen. Habe ich
selbst gemacht mit dem MBP, also geht das auf jeden Fall^^
AW: Apple MacBook Pro 15 Retina - Das neue Scharf – Apple MacBook Pro mit 15,4 Zoll Retina Display
von level30 am Fr, 13.07.2012 15:22 Uhr

Den Campus-Rabatt bekommt man als Student auch auf im
Online-Store. @koudl: mitdenken, bitte. Es gibt nur eine
Sache, welche ich im Kontext dieser Diskussion gemeint haben
könnte. Welche das ist, weißt du ja wohl
selbst.[/QUOTE] Im onlinestore bekommt man den Rabatt im
Zuge des EDU Programms : 2667,- beim Sales Team am Telefon den
Campus Rabatt: 2551,- ...

Kategorie:
Multimedia bis 16,4"

Testergebnis
Multimedia bis 16,4"
Apple MacBook Pro 15 Retina
sehr gut
Test vom 22.06.2012


Aktuelle Note: sehr gut  Erklärung

PRO KONTRA

Display
Verarbeitung
Eingabegeräte
Abmessungen
Sound über Klinke
Abwärme
Anschlüsse



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 2097 €

Hersteller-Preis
2279 €

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport