Zur Startseite
HomeTestsNetbooks > Asus Eee PC 1201PN
TEST Asus Eee PC 1201PN
ION2 ohne Optimus im Eee PC
von Robert Tischer am Mo, 12.07.2010



Erstes Netbok mit ION2 im Test
Asus Eee PC 1201PN
Bild: notebookjournal.de/MM
Asus Eee PC 1201PN
War im Eee PC 1201N noch die alte Netbooktechnik vertreten, finden wir in dem Eee PC 1201PN die neue Hardware vor. Intel hat in der Zwischenzeit seine Netbook-Prozessoren um die 400er-Serie erweitert und auch an den Chipsätzen grundlegendes verändert. Dadurch sind die Netbooks mit Hardware von Intel zwar kaum schneller aber deutlich sparsamer geworden, was der Akkulaufzeit zu Gute kommt.

Günstig kaufen bei:
Asus Eee PC 1201PN (Notebooksbilliger.de) - 479 Euro
Asus Eee PC 1201PN (Cyberport.de) - 479 Euro
Asus Eee PC 1201PN (HoH.de) - 479 Euro
Asus Eee PC 1201PN (Amazon.de) - 479 Euro

Asus Eee PC 1201PN
Bild: notebookjournal.de/MM
Asus Eee PC 1201PN

Aufgrund der Änderungen seitens Intel war Nvidia außen vor und musste die eigene ION-Technologie neu aufbauen, was einiges an Zeit gekostet hat. Nun ist es soweit und mit dem Asus Eee PC 1201PN ist das erste Netbook mit der sogenannten Next-Gen NVIDIA ION in der Redaktion aufgetaucht.

Ansonsten halten sich die Änderungen am Eee PC 1201PN gegenüber dem 1201N zurück: Etwas leichter als der Vorgänger ist unser Testgerät geworden, weil ein kapazitätsärmerer Akku verbaut wird. Dieser leistet nun 47 Wh, während der 1201N auf einen 63 Wh-Akku zugreifen konnte. Es bleibt abzuwarten, ob sich das negativ auf die Akkulaufzeit auswirken wird. Schließlich rechnet die neue Hardware von Intel stromsparender als der Intel Atom im älteren Eee PC. Dennoch vermissen wir die Optimus-Technologie von Nvidia. So ist unser Testgerät das einzige Asus-Netbook mit der ION2-Grafik, das ausschließlich auf die stärkere Grafikkarte zugreifen kann, während der Lamborghini VX6 und der Nachfolger unseres Testgerätes - Eee PC 1215 (ab September 2010) auch während des Akku-Betriebs auf die sparsamere Intel Grafik umschalten können.

Asus Eee PC 1201PN
Bild: notebookjournal.de/MM
Asus Eee PC 1201PN
Asus Eee PC 1201PN
Bild: notebookjournal.de/MM
Asus Eee PC 1201PN
Asus Eee PC 1201PN
Bild: notebookjournal.de/MM
Asus Eee PC 1201PN

Der Nachfolger Eee PC 1215N, welcher ab September in Deutschland erhältlich sein wird, kann dagegen mit USB und Bluetooth in jeweils dritter Generation aufwarten. Auch findet in dem Netbook ein stärkerer Prozessor (Intel Atom D525) seinen Platz. Der größte Vorteil wird bei der Grafikanbindung zu finden sein. So wird der Eee PC 1215N auf die Nvidia Optimus Technologie bauen können, was einen vernünftigen Mix aus Leistung und Akku-Laufzeit mit sich bringen kann. Wann wir das 12-Zoll Netbook testen werden, steht noch nicht fest.

Asus Eee PC 1201PN
Bild: notebookjournal.de/MM
Asus Eee PC 1201PN: rote, gummiartige Deckelrückseite

Datenblatt Asus Eee PC 1201PN:
- 12,1-Zoll Display; HD-ready (1366 x 768 Pixel); Glare
- Intel Atom N450 (1,66 GHz)
- Nvidia ION2 (Nvidia Geforce G 218M)
- 250 GByte SATA Festplatte (5.400 rpm)
- 2 GByte DDR2 Arbeitsspeicher
- 3x USB, VGA, HDMI, Speicherkartenleser
- W-LAN, Ethernet (100 MBit/s), Bluetooth 2.1 (EDR)
- 1410 Gramm inklusive Akku (47 Wh)
- ab 479 Euro im Preisvergleich




 


Kommentare zum Artikel ( 2 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Asus Eee PC 1201PN - ION2 ohne Optimus im Eee PC
von Jahead am Di, 20.07.2010 14:39 Uhr

Die ION- Grafik ist dazu da den Prozessor zu unterstützen
und ihm Aufgaben abzunehmen. Daher wird ein Teil der rechenlast
der CPU der GPU weitergeggeben, die dass dann berechnet. Daher
geht es bei ION nicht direkt um zu spielen sondern eher um
einen Geschwindigkeitszuwachs bzw Leistungszuwachs des
Notebooks
AW: Asus Eee PC 1201PN - ION2 ohne Optimus im Eee PC
von MixMasterMike am Di, 13.07.2010 16:40 Uhr

Ein lahmer Atom Prozessor für den Preis ist echt lächerlich,
was nützt eine gute GPU wenn die CPU so schlecht ist? Zum Glück
gibt es endlich viele neue AMD Notebooks dieser Art mit nem
guten Athlon II drin und ebenso guter Radeon4000er Grafik.

Kategorie:
Netbooks

Testergebnis
Netbooks
Asus Eee PC 1201PN
befriedigend
Test vom 12.07.2010


Aktuelle Note: befriedigend  Erklärung

PRO KONTRA

gute Verarbeitung
Display: Blickwinkel
geringes Gewicht
Multimedia-Leistung dank ION2
Display zu dunkel
kurze Akkulaufzeit
hoher Stromverbrauch
hochfrequenter Lüfter



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter
Marktpreis


Anbieter-Preis
ab 479 €

Service Hotline
01805 / 010920 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport

Voraussichtliches Erscheinungsdatum
Juni 2010