Zur Startseite
HomeTestsSubnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins > Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V
TEST Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V
Viva la Resolution – Erstes 13-Zoll-Ultrabook mit Full-HD-Display
von Robert Tischer am Di, 03.07.2012



Einleitung, Spezifikationen, Verarbeitung

Asus bezeichnet das neue 13-Zoll-Notebook UX31A selbstbewusst als „High-EndUltrabook“ und „Unglaublich faszinierend“. Faszinierend ist vor allem das matte 13,3-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung und blickwinkelstarker IPS-Technologie. Zudem legt Asus dem UX31A ein stabiles Sleeve sowie Adapter für Mini-VGA und USB-Ethernet bei. Nachdem bereits das Vorgängermodell UX31E mit toller Verarbeitung und schneller SSD überzeugen konnte, muss nun das aktuelle UX31A aus dem freien Handel seine Fähigkeiten beweisen.

Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V
Bild: notebookjournal.de
Zieht Blicke auf sich: Asus UX31A

Spezifikationen Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V

Display: 13,3-Zoll-IPS-Display, Full HD (1920 x 1080 Pixel), matt
Prozessor: Intel Core i5-3317U (1,7 – 2,6 GHz)
Grafik: Intel HD Graphics 4000
Arbeitsspeicher: 4 GB RAM (1600 MHz)
Massenspeicher: 128 GB SSD
Schnittstellen: 2x USB 3.0, Mini-VGA, Micro-HDMI, Audio, Kartenleser
Konnektivität: WLAN (a, b, g, n), Bluetooth 4.0, Fast-Ethernet-Adapter
Abmessungen / Gewicht: 327 x 14-21 x 225 mm / 1400 g
Sonstige Ausstattung: Sleeve, Mini-VGA-Adapter, Ethernet-Adapter


Angebote vom 03.07.2012

Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V (amazon.de) - 1099 Euro
Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V (cyberport.de) - 1099 Euro
Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V (getgoods.de) - 1099 Euro
Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V (notebooksbilliger.de) - 1099 Euro


Gehäuse

Das Asus UX31A besteht wie die Apple MacBook aus Aluminium und wird ebenfalls aus einem Block gefräst. Verwindungen am Deckel und der Base-Unit sind mit bloßem Auge kaum zu erkennen, auch die Oberflächen halten starkem Druck stand. Das macht einen sehr guten Eindruck. Im Vergleich zum Vorgänger hat Asus zusätzlich die Vorderkante am Touchpad stabilisiert und die Kanten und Ecken an Base-Unit und Deckel entschärft.

Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V
Bild: notebookjournal.de
Flache Front: Das Asus UX31A

Negativ fiel dagegen der unsichere Stand des Testgerätes auf: Der linke vordere Fuß hing minimal in der Luft, was sich beim Ablegen der linken Hand auf der Handablage bemerkbar machte. Mit starker Kraft konnte die Base-Unit wieder gerade gebogen werden, doch nach einiger Zeit war das Asus UX31A wieder schief und kippelte. Als Ursache vermuten wir häufiges Anheben des Notebooks an der linken Vorderseite. Ungeklärt bleibt, wie sich Schläge beim Transport in einer Tasche auf das Notebook auswirken, ob und wann irreparable Schäden entstehen – und wie Asus auf etwaige Reklamationen reagieren wird.

Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V
Bild: notebookjournal.de
Das schlanke Gehäuse des Asus UX31A zwingt die Anschlüsse nach hinten.

Die Scharniere sind so leichtgängig, dass sich das Notebook mit einer Hand öffnen lässt, ohne dabei die Base-Unit mitanzuheben. Bei holprigen Bahnfahrten wackelt der Deckel kaum. Allerdings sind die Scharniere ab einem Öffnungswinkel von rund 100° so schwach ausgelegt, dass ruckartiges Anheben das Display in den maximalen Öffnungswinkel von rund 135° klappen lässt.


Auf der nächsten Seite: Eingabe, Ausstattung


 


Kommentare zum Artikel ( 12 Antworten )
Zur Diskussion im Forum

AW: Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V - Viva la Resolution – Erstes 13-Zoll-Ultrabook mit Full-HD-Display
von ameier am Di, 10.07.2012 09:38 Uhr

Sorry, aber das ist doch Humbug. Eine schnelle
Vergleichbarkeit zwischen zwei Geräten erlangt man nunmal nur
über die Sterne. Also können die Leser (die schon mehrfach die
fragwürdige Sternevergabe kritisieren) auch erwarten, dass
diese Sterne eine gewisse Aussagekraft haben. Sollte
Notebookjournal nicht in der Lage sein, die Sterne als
Gradmesser für die Leistung...
AW: Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V - Viva la Resolution – Erstes 13-Zoll-Ultrabook mit Full-HD-Display
von loop am So, 08.07.2012 11:26 Uhr

Hängt euch mal nicht immer so an den Sternen auf, die dienen
nur als grobe Orientierungshilfe. Die Erklärung der Testnote
ist der Text selber in welchem man dann detailliertere Infos
über Stärken und Schwächen erfährt. Warum kommt es häufig zu
unterschiedlichen Ergebnissen im Allgemeinen? -->
unterschiedliche Tester. Warum kommt es zu unterschiedlichen
Endnoten? -->...
AW: Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V - Viva la Resolution – Erstes 13-Zoll-Ultrabook mit Full-HD-Display
von loop am So, 08.07.2012 11:26 Uhr

Hängt euch mal nicht immer so an den Sternen auf, die dienen
nur als grobe Orientierungshilfe. Die Erklärung der Testnote
ist der Text selber in welchem man dann detailliertere Infos
über Stärken und Schwächen erfährt.

Kategorie:
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins

Testergebnis
Subnotebooks, Ultrabooks, Ultrathins
Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V
gut
Test vom 03.07.2012


Aktuelle Note: gut  Erklärung

PRO KONTRA

Display
Anwendungsleistung
SSD
Mobilität
Lüfter im Office-Modus
Zubehör
schiefe Base-Unit
Touchpad



 Artikel
 Galerie
 Datenblatt
 Testwerte


Anbieter-Preis
1099 €

Service Hotline
01805 / 010920 (Euro 0,14/Min)

Links zum Hersteller
Homepage
Websupport